#1

AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 04:02
von Kundi (gelöscht)
avatar
So, vor knapp einer Stunde sind wir wieder zu Hause eingeflogen.Mein 4.AC/DC-Konzert ist damit leider schon wieder Geschichte. Es gab 2 Vorbands, wovon eine The Answer war.
AC/DC haben eine gigantische Show geliefert mit allem drum und dran. Es ging los mit einem Trickfilm, der einen Zug zeigte, der immer mehr Fahrt aufnahm, der ging relativ lange und dann öffnete sich der Bühnenhintergrund und eine dampfende Lok kam vorgefahren. Mit "Rock'n Roll Train" vom neuen Album kamen AC/DC auf die Bühne und rockten dann umjubelt von den Fans knapp 2 Stunden. Ein Laufsteg ragte weit ins Publikum und diesen nutzten Sänger Brian Johnson und Gitarisst Angus Young redlich. Natürlich gab es sowohl Songs vom neuen Album(z.B. "Black Ice","Big Jack", "War Maschine") als auch absolute Klassiker ("Dog eat Dog", "T.N.T","Thunderstruck","The Jack","You Shock Me All Night Long").Als sie "Whole Lotta Rosie" spielten, kam natürlich wieder eine riesige Gummipuppe zum Einsatz.
Bei "Let There Be Rock" zog Angus Young mit seiner Gitarre noch mal richtig vom Leder. Was der alte Kettenraucher;-) gestern auf der Bühne wieder gerannt ist und was er gespielt hat war wieder vom Allerfeinsten.
Als Zugabe gab es zuerst"Highway To Hell".Dann fuhren auf der Bühne 6 Kanonen, links und rechts der Bühne je 3 Kanonen auf um mit "For Those About To Rock"(We salute you")und donnernden Salutschüssen eine intergalaktische Rockshow zu beenden.
Sound und Lichtshow waren bei der gesamten AC/DC-Show Extraklasse.
Das war es mal in aller Kürze.

Die Fotos sind nicht so toll. Obwohl wir vorn standen, stößt meine Digi bei solchen Entfernungen an ihre Grenzen.
Ich denke aber, dass sie zumindest einen Eindruck von der Mugge vermitteln können.

Das wars in aller Kürze.

Gruß Kundi
Angefügte Bilder:
S8000195.JPG
S8000197.JPG
S8000198.JPG
S8000200.JPG
S8000202.JPG
S8000206.JPG
S8000209.JPG
S8000212.JPG
S8000213.JPG
S8000234.JPG
S8000236.JPG
S8000240.JPG
S8000246.JPG
S8000253.JPG
S8000254.JPG
S8000255.JPG
S8000267.JPG
zuletzt bearbeitet 14.05.2009 10:37 | nach oben springen

#2

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 04:21
von Kundi (gelöscht)
avatar
...noch ein paar Bilder;-).
Angefügte Bilder:
S8000273.JPG
S8000279.JPG
S8000284.JPG
S8000313.JPG
S8000320.JPG
S8000325.JPG
S8000326.JPG
S8000337.JPG
S8000341.JPG
S8000354.JPG
S8000355.JPG
S8000370.JPG
S8000374.JPG
S8000379.JPG
S8000383.JPG
S8000387.JPG
S8000389.JPG
zuletzt bearbeitet 14.05.2009 04:27 | nach oben springen

#3

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 05:10
von Bernd (gelöscht)
avatar

Krass, Reihe 1 bei AC/DC !
Geile Bilder, klasse Bericht - Danke Euch Dreien !
Aber auch krasse Preise bei den Getränken im Kölmel-Schuppen...

nach oben springen

#4

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 06:01
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Hundert Punkte für dieses Tempo - ihr seid nicht zu toppen. Na gut, das wundert mich nicht, dass ihr es in die vorderen Reihen geschafft habt, bei den Ostrockern habt ihr genügend trainiert.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#5

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 06:16
von Frank2 | 424 Beiträge | 492 Punkte
War der Kundi schneller als ich.Ich habe da eigendlich nichts mehr groß hinzu zu fügen.Für mich hat sich ein Traum erfüllt und für meine Tochter war es zum 18.Geburtstag gestern ein tolles Erlebnis.Wie schon gesagt,Kundi hat mir schon vieles aus den Mund genommen und ich kann es nur bestätigen.Es war einfach super.Meine Fotos sind auch nicht so toll geworden.Ich habe sie erst mal Bernd geschickt in der Hoffnung das er mir beim einstellen wider behilflich ist.Ich sage im Vorraus schon einmal Danke.
L.G.Frank


Was nun auch gleich mal los geht ! Bernd
Angefügte Bilder:
100_1216.jpg
100_1217.jpg
100_1218.jpg
100_1219.jpg
100_1220.jpg
100_1221.jpg
100_1222.jpg
100_1223.jpg
100_1224.jpg
100_1225.jpg
100_1226.jpg
100_1228.jpg
100_1229.jpg
100_1230.jpg
100_1231.jpg
100_1235.jpg
100_1238.jpg
100_1239.jpg
zuletzt bearbeitet 14.05.2009 06:26 | nach oben springen

#6

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 06:27
von Bernd (gelöscht)
avatar
Weitere Bilder von Frank - es geht hier weiter. Danke !
Angefügte Bilder:
100_1240.jpg
100_1241.jpg
100_1247.jpg
100_1250.jpg
100_1254.jpg
100_1267.jpg
100_1270.jpg
100_1287.jpg
100_1310.jpg
100_1291.jpg
100_1292.jpg
100_1298.jpg
100_1402.jpg
100_1397.jpg
100_1396.jpg
100_1395.jpg
100_1393.jpg
100_1386.jpg
zuletzt bearbeitet 14.05.2009 06:32 | nach oben springen

#7

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 08:12
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Tja, mein Kundi, das muß wohl gigantisch gewesen sein............

............ als die Brüder Angus und Malcom Young im Jahre 1963 ihre Schottische Heimat Richtung Australien verließen, konnten sie nicht ahnen, daß ihr ältester Bruder George Young schon vom Rock'n'Roll-Virus durch die Beatles infiziert war. In Australien gründete George dann die EASYBEATS die mit "Friday On My Mind" einen weltweiten Riesenhit landeten und mehrere LP's einspielte, die heute begehrte Sammlerobjekte sind (zwei der Australischen Originale sind meine ).

Das muß den beiden jüngeren Brüdern Angus und Malcom so sehr gefallen haben, daß sie 1973 unter dem Einfluß der Kombination Rolling Stones und Led Zeppelin und mit Hilfe des ältesten Bruders von den EASYBEATS ihre eigene Combo gründeten. In diesem Augenblick waren AC/DC geboren und eine wild gewordenen Australische Schülerband begann ihren noch immer andauernden Siegeszug um die Welt.

Seitdem sind sie unterwegs " on the highway to hell " ........

Schlaf' Dich aus, mein Kundi, und erzähl' mir nachher mehr davon, laß' uns schwärmen und dabei ein Bierchen schlürfen !

nach oben springen

#8

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 08:29
von Kundi (gelöscht)
avatar
Oh ja,mein lieber Hartmut. Das machen wir dann;-)

Das Online-Angebot der Leipziger Volkszeitung http://www.lvz-online.de hat jede Menge Fotos rund um das Konzert eingestellt.
Unter anderem auch eine Galerie mit abgelichteten Fans und zwar hier:

http://www.leipzig-live.com/fotogalerie/.../index.html?s=3

...und siehe da zwei Herren kenne ich da ganz gut

Quelle: http://www.lvz-online.de
Angefügte Bilder:
085 Bild LVZ-online.jpg
zuletzt bearbeitet 14.05.2009 08:33 | nach oben springen

#9

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 10:38
von Kundi (gelöscht)
avatar
...Bilderchen;-)
Angefügte Bilder:
S8000201.JPG
S8000211.JPG
S8000221.JPG
S8000228.JPG
S8000258.JPG
S8000248.JPG
S8000264.JPG
S8000272.JPG
S8000278.JPG
S8000283.JPG
S8000304.JPG
S8000314.JPG
S8000331.JPG
S8000333.JPG
S8000338.JPG
S8000339.JPG
S8000345.JPG
S8000347.JPG
S8000358.JPG
S8000360.JPG
S8000378.JPG
S8000382.JPG
S8000391.JPG
zuletzt bearbeitet 14.05.2009 10:54 | nach oben springen

#10

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 11:03
von Lissi (gelöscht)
avatar
Ja 1.Reihe bei AC/DC, das ist doch das Beste was man haben kann !!!! Ich kann nur sagen,geiles Konzert... Mir tut heut ein wenig mein Genick weh, man sollte eben beim abrocken doch nicht so tun als ob man noch zwanzig wäre ...
auch von mir noch ein paar Bilder

LG Lissi
Angefügte Bilder:
AC DC 082.jpg
zuletzt bearbeitet 14.05.2009 11:40 | nach oben springen

#11

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 11:06
von Bernd (gelöscht)
avatar

Einfach nur Klasse von Euch ! Wer vor einem Jahr nach solchen Rockereignissen im PUHDELS-Forum gesucht hätte, wäre für verrückt erklärt worden... Aber verrückt sind wir ja eh hier...
Naja, mit dem Genick - die Bühne war sehr hoch gebaut und Lissi nicht groß genug gewachsen .
Muss ja echt Hölle gewesen sein gestern...

nach oben springen

#12

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 16:10
von Herbert
avatar

Stimmt nicht ganz. Vor einem Jahr habe ich hier Klasse Berichte zu Bon Jovi und Queen-Konzerten gelesen. Vor allem war damals die Qualität der Bilder um ein Vielfaches besser!

nach oben springen

#13

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 17:41
von PUHDYSFANS Mansfelder- Land | 446 Beiträge | 446 Punkte

Was sollen wir jetzt noch schreiben nur so viel die nächsten 10 jahre und länger kann man davon zehren , denn 1996 haben wir diese Jungs das erste mal in Leipzig erlebt und haben immer gesagt das war das beste konzert was wir je gesehen haben ( außer Maschine und Co )
und Gestern war es wieder mal soweit. Irgend wo haben wir vor kurzem gelesen das AC/ DC ruhiger geworden sind, völliger Quatsch die waren besser als 1996 . Angus Young der Hammer unglaublich .

Negativ war die Rückfahrt wir sind vom Parkplatz gar nicht weggekommen wir konnten ewig nicht losfahren weil nichts ging . Und dann nur Schrittempo , Stau bis auf die A9 . 03:00 Uhr waren wir zu Hause . Es waren keine Ordnungsleute da die den Verkehr mal geregelt haben .

Hauptsache es wurden pro Auto vorm Konzert 5 Euro kassiert .


Aber das war uns im nachhinein der Rock`n Roll Train dann doch wert

nach oben springen

#14

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 14.05.2009 23:30
von Wodka (gelöscht)
avatar

Meine liebe Lissi,

ich mache das sonst nie, aber diesmal muss ich Dir wiedersprechen! -lächel- Gut, es ist schon gross, erste Reihe bei AC/DC, aber es gibt Besseres! -grins-

Ein Beispiel gefällig?

Also der Bassist des "King of White Blues" geht auf die Bühne und klatscht Dich auf dem Weg dahin ab! -gröhl- Und auf dem Rückweg besteht er darauf, das muss noch mal sein! Und Du kannst ihm sagen "Thanks for a great job!" Und davor kannst Du dem Meister selbst Deine Ehrerbietung entgegen bringen und ihm sagen "Thanks for one of the greatest moments of my live!"

Ich sortiere noch, und morgen will ich ja Chris Thompsen erleben, aber ich versuche noch zu berichten über einen, der ist nun 75 und steht noch auf der Bühne und begeistert die Massen, John Mayell.

Und da will ich nicht AC/DC kleinreden, und erste Reihe, nein nur sagen, es gibt wirklich größere Momente, nämlich einer Legende und dem Anhang Auge in Auge gegenüber zu stehen, abgeklascht zu werden und zu erleben, wie klein man eigentlich ist! -lächel-

Aber nun ins Bett, morgen nach der Bürozeit darf ich den nächsten erleben und ich denke da sogar in der Garderobe .....

Hans

nach oben springen

#15

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 15.05.2009 10:31
von Lissi (gelöscht)
avatar
Da ja die liebe Lissi nur zu wirklich wichtigen Konzerten geht möchte ich im 2.Anlauf noch mal versuchen ein paar Bilder nachzureichen...für alle die,die sich auch an Laienfotos erfreuen und nicht dabei sein konnten..

ok-ok,mein lieber Hans da haste auch recht...
aber ich denke mal so erlebt jeder auf seine eigene Weise große Momente und jeder hat Erinnerungen die ihn weiter begleiten und an die man sehr gerne zurück denkt...

LG Lissi
Angefügte Bilder:
AC DC 041.jpg
AC DC 076.jpg
AC DC 019.jpg
AC DC 013.jpg
AC DC 023.jpg
AC DC 026.jpg
AC DC 029.jpg
AC DC 030.jpg
AC DC 033.jpg
AC DC 051.jpg
AC DC 079.jpg
AC DC 077.jpg
AC DC 114.jpg
AC DC 119.jpg
zuletzt bearbeitet 15.05.2009 11:10 | nach oben springen

#16

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 15.05.2009 11:01
von Bernd (gelöscht)
avatar
Scheixx auf die lange Abreise, ihr habt ne Mugge gehabt, die nicht jeder zu sehen bekam. Die australischen Hardrock-Giganten und dann noch tw. so nah vor Euch. Wann hat man im Leben zweimal dieses Glück.

Ja, Nörgeler, Neider oder so gibt es immer wieder.
Vor allem sind es leider immer wieder die gleichen.... (Bernd ist nicht ganz so PC-blöd) Man könnte sich langsam mal auf einen Namen festlegen, nicht wahr, Herr .... ?
zuletzt bearbeitet 15.05.2009 11:01 | nach oben springen

#17

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 15.05.2009 12:28
von Kundi (gelöscht)
avatar
Auf Grund der sich überschlagenden Ereignisse bzw. Termine, komme ich erst heute dazu einen etwas ausführlicheren Bericht zum Konzert der für mich größen Rock'n Roll-Band der Welt zu schreiben;-).
Natürlich geht es dabei um AC/DC. Noch eines vorab, ich bin weder Reporter noch Superfotograf.Diesen Anspruch habe ich nicht. Ich bin einfach Fan und Hobbyknippser.Es gibt Leute, denen gefällt das und es gibt wenige, denen das nicht gefällt.Damit kann ich leben

Rund 8 Jahre mussten sich die AC/DC-Fans in Geduld üben. Von den 3 oder 4 Auftritten bei der Rolling Stones-Tour 2003 und ein paar DVD-Veröffentlichungen mal abgesehen hatten, sich Australiens Vorzeige-Rocker ziemlich rar gemacht.Im Oktober 2008 erschien endlich die langersehnte CD endlich mit dem Titel "Black Ice".
Der Vorverkauf für die Tickets der im März stattgefundenen Hallen-Tour schlug alle Rekorde, denn er dauerte nur wenige Minuten.Viele Fans gingen leer aus. Auch beim VVK für die openair-Konzerte sah es nicht viel besser aus. Doch wir hatten Glück und ergatterten 3 Tickets zum Preis von je 81,50 Euro.
Am 13.05.09 war es endlich soweit gegen Mittag brachen wir auf Richtung Leipzig. Schon Tage vorher brach bei mir vor Vorfreude das AC/DC-Fieber aus und es stieg von Minute zu Minute an.
Kurz nach 13.00 Uhr kamen wir auf dem Parkplatz am Leipziger Zentralstadion an. Nachdem wir 5 Euro Parkgebühren gelöhnt hatten, machten wir erstmal eine Pause am Auto. Ringsum auf dem Parkplatz war schon die Party im Gange. Viele sassen beim Bierchen und am Grill. Aus den Autoradios dröhnte natürlich der unverkennbare Sound von AC/DC.
Aus allen Teilen Deutschlands und Europas reiseten nach und nach die Fans an. Ich sah KFZ-Kennzeichen aus Städten wie Rostock, Berlin, Stuttgart,einige Fans kamen mit PKW'ds auch aus den Nachbarländern Polen und Tschechien.
Rings um das Zentralstadion waren schon diverse Verkaufstände für Merchendising, Getränke und Snacks aufgebaut.Auch wir deckten uns erstmal an einen Stand mit T-Shirts ein. Man hat ja schliesslich noch nicht genug*g*;-).
Der Preis für ein normales Tour-Shirt lag bei 25 Euro. Nun ja, bei den Rolling Stones vor 6 Jahren haben wir mit 30 Euro für ein Shirt auch schon mehr bezahlt.
Auch die blinkenden Teufelshörner gab es an allen Ecken und Enden zum Stückpreis von 10 Euro.
Nachdem wir unsere Errungenschaften im Auto verstaut haben, machten wir uns auf an einen Eingang für den Innenraum des Stadions. Eine große Menschentraube wies uns den Weg. Alle waren bestens gelaunt und auch viele Zeitungreporter und -fotografen sammelten unter den Fans erste Eindrücke. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt noch etwas über 2 Stunden bis zum offiziellen Einlass vor uns.
Die Sonne brannte von oben herab und strahlte mit uns um die Wette. Die Zeit verging bei bester Stimmung rum wie nix.Kurz nach 16.00 Uhr kam kurz Hektik auf, denn jeder Fan wollte der Erste sein. Doch die Security machte ihren Job wirklich gut, schnell, unaufdringlich und freundlich.
Im Stadion ergatterten wir 3 noch Plätze in der ersten Reihe, zwar ziemlich weit rechts zwischen Lautsprechern und Videowand, aber mit sehr guter Sicht auf die Bühne.
Die Fans hatten sich rausgeputzt, einige hatten sich die Haare mit dem AC/DC-Logo verschönert und viele liefen mit schuluniform-ähnlichen Outfit als Angus Young-Kopie durch die Gegend. Die ALtersspanne der Fans würde ich mal vorsichtig mit von 7 bis 70 Jahren angeben. Der Großteil war aber im mittleren Lebensabschnitt von ca.35 bis 55 Jahren.
Es war interessant zu beobachten, wie sich das Stadion allmählich füllte.
2 Vorbands verkürzten uns dann mit gefälligen Hardrock etwas die Wartezeit, wobei mir nur die zweite Formation mit dem Namen The Answer ein Begriff war.Richtig vorgestellt wurden die beiden Kapellen nicht, deshalb bin ich mir nicht sicher wie die erste Band hieß, sie könnte Cain oder so ähnlich heißen. Gegen 21.00 Uhr ging es los und lautstarker Jubel brandete unter den ca. 50 000 Fans auf. Auf riesigen Videowänden sah man einen reichlich 1,5 Minuten dauernden Comic mit Angus Young als kleiner Teufel, der einem Zug, der immer schneller wurde ordentlich einheizt.
Schneller, immer schneller nahm der Rockeypress seine Fahrt auf und dann mit Blitzen, und Donner kam aus dem Bühnenhintergrund eine dampfende Lok mit AC/DC-Logo zum Vorschein.Unter dem orkanartigen Jubel der Fans hatte also der Rock'n Roll Train Halt im Leipziger Zentralstadion gemacht und dieser ZUg war laut;-).
Mit dem Titel "Rock'n Roll Train" vom neuen Album begrüßten die 5 Helden ihre Fans.Die nächsten Songs waren mit "Hell Ain't a Bad Place to Be" und "Back in Black" ein paar Klassiker. 2 Videowände auf der Bühne, je eine links und rechts der Bühne zeigten während der Show im Wechsel Comics und Livekameraaufnahmen der 5 Musiker sowie des Publikums. Doch auch auf die neuen Songs brauchten die Fans nicht verzichten. Gut Verpackt zwischen Hits wie "Dirty Deeds Done Dirt Cheap", "Thunderstruck" oder "The Jack" fanden sich der Titelsong des neuen Albums "Black Ice" und "Big Jack wieder. Zappelphillip Angus Young legte von Anfang an mit seinem ständigem Marsch über den weit ins Publikum ragenden Laufsteg und über die gesamte Breite der riesigen Bühne los. Der Mann müßte nach einer jeden Mugge Kilometergeld kriegen. Der nur 1,57 m große Angus ist ein Riese an Energie und Durchhaltevermögen.Immer wieder forderte er die Fans auf mitzumachen.Schon nach wenigen Minuten war er schweißgebadet, doch Angus Young zog weiter richtig durch. Angus zu beobachten ist absolut faszinierend, er spielt auch zeitweise im Liegen, sich auf den Boden drehend oder wie unter Stromschläggen zuckend.
Natürlich fehlte auch sein legendärer Striptease bei der Bluesnummer "The Jack" nicht.Bis auf die Shorts ließ er die Hüllen fallen und danach zog das schmächtige Kerlchen weiter seine Kreise über die Bühnenbretter.
Dann senkte sich von der Bühnendecke die riesengroße Glocke mit dem AC/DC-Logo. Sänger Brian Johnson hing am Seil, welches am Glockenklöppel befestigt war und man hörte GLockenschläge. Den eingefleischten Fans war natürlich klar, dass jetzt nur "Hells Bells" folgen konnte.
Phill Rudd hat bei AC/DC einen schweren Job als Schlagzeuger. Doch der Mann haut rein und trommelt wuchtig als ob es die einfachste Sache der Welt wäre. Dabei hat er noch Zeit die eine oder andere Zigarette zu rauchen.
Brian Johnson sang wieder mit guter Laune und Hingabe, wobei er ständig auch den Kontakt mit den Fans suchte.
Auch er nutzte die gesamte Bühnenbreite und den Laufsteg konsequent aus, dabei ist der gute Mann auch schon jenseits der 60 Jahre.
Nach "Shoot to Thrill" folgte mit "War Maschine" noch ein Lied von der neuen Scheibe.Dann spielten die 5 zu meiner Überraschung "Dog eat Dog". Ich glaube, den hatte ich bei meinen ersten 3 AC/DC-Konzerten nicht live gehört.
Malcom Young an der 2 Gitarre und CLiff Williams am Bass standen wie immer etwas im Hintergrund und sie verließen ihre Plätze nur dann, wenn sie an ihre Mikrofone traten um den einen oder anderen Refrain mitzusingen.
Bei "T.N.T." kochte die Stimmung noch mal richtig über, da gab das Publikum wirklich alles.
Die allseits bekannte Gummipuppe wurde bei "Whole lotta Rosie" aufgeblasen und die Gummi-Rosie saß während des Liedes auf der Lok.
Bei "Let There Be Rock" zog insbesondere Angus Young noch mal alle Register seines Könnens. Mit seinem wilden Solo zog er die Fans wieder in seinen Bann.
Irgendwann wurde die Lok auch auf der Bühne wieder nach hinten gefahren und an ihrer Stelle gab es eine große Videowand auf der man ab diesem Zeitpunkt unter anderem Plattencover zur Untermalung zeigte.
Hier endete der reguläre Teil des Konzertes. Doch im Zentralstadion hatten die Fans natürlich noch nicht genug von AC/DC.
Sie kehrten zurück mit "Highway to hell", das mal ohne große Pyroshow dargeboten wurde.
Dann kam das große Finale, auf der Bühne fuhren 6 Kanonen auf, links und rechts der Bühne(genau vor uns) fuhren 3 Kanonen auf.
Mit "For Those Aboot to Rock“(we salute you) und dem donnernden, rauchenden Salut der 12 Rohre ging das Konzert des Jahres für mich zu Ende.
Schweißgebadet, ermattet aber total zufrieden machten wir uns dann später auf dem Heimweg und dabei regte uns das Verkehrschaos um das Zentralstadion nicht mal auf.
zuletzt bearbeitet 15.05.2009 17:42 | nach oben springen

#18

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 15.05.2009 12:59
von ZEPPELIN
avatar

Die Bilder sind wirklich einfach nur grauenhaft. Waurum habt ihr hier so ein Problem mit der Wahrheit?
Verstehe das wer will... Wenn man mit einer Kamera absolut nicht umzugehen weiß, sollte man es eventuell einfach bleiben lassen.

nach oben springen

#19

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 15.05.2009 18:31
von Kundi (gelöscht)
avatar

Zum Abschluß noch ein paar Fotos;-)
...und wenn die Fotos 10 mal grauenhaft sein sollen, mir hat es als Fan Spaß gemacht und einen Eindruck von der gigantischen Show vermitteln sie schon.Ich will ja den Profis nicht ins Handwerk pfuschen. Warum hast Du denn so oft hier geguckt?? Für offizielle und "gute" Konzertfotos gibt es übrigens die Presse und diverse Agenturen, da kannst Du auch gerne gucken.Mir persönlich fehlt bei solchen Fotos aber die sprichwörtliche Seele.
Fanfotos haben diese Seele, egal wie "schlecht" die Bilder sein sollten...

Kundi
Angefügte Bilder:
S8000256.JPG
S8000294.JPG
S8000351.JPG
S8000357.JPG
S8000363.JPG
S8000369.JPG
S8000381.JPG
zuletzt bearbeitet 15.05.2009 21:00 | nach oben springen

#20

RE: AC/DC am 13.05.09 in Leipzig

in Off-Topic 15.05.2009 21:05
von Mary (gelöscht)
avatar
Danke für den Bericht, Kundi. Wir haben ja gestern schon kurz darüber gesprochen. Und einen ziemlich bekannten Konzertbesucher konnten wir auch hören...
Ich weiß, Du bist "Weltreisender" in Sachen Musik!
zuletzt bearbeitet 15.05.2009 21:09 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9529 Themen und 98951 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0