#1

Bilder einer Ausstellung(-seröffnung;-)) 20.06.09 Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 21.06.2009 12:56
von Kundi (gelöscht)
avatar

Gestern war mal wieder ein ereignisreicher Tag. UNsere Tour führte uns zuerst nach Bautzen in die Alte Wasserkunst. Der Maler Tom Glöß eröffnete dort eine Ausstellung, die seine Bilder zeigt. KLARtext sorgte in dieser außergewöhnlichen Umgebung für den musikalischen Rahmen.
Hier gibt es jetzt die ersten Fotos.

LG Kundi

Angefügte Bilder:
KLARtext 13.06.09 002.jpg
KLARtext 13.06.09 003.jpg
KLARtext 13.06.09 005.jpg
KLARtext 13.06.09 006.jpg
KLARtext 13.06.09 010.jpg
KLARtext 13.06.09 015.jpg
KLARtext 13.06.09 025.jpg
KLARtext 13.06.09 037.jpg
KLARtext 13.06.09 045.jpg
KLARtext 13.06.09 098.jpg
KLARtext 13.06.09 100.jpg
KLARtext 13.06.09 105.jpg
KLARtext 13.06.09 112.jpg
KLARtext 13.06.09 140.jpg
KLARtext 13.06.09 144.jpg
KLARtext 13.06.09 146.jpg
KLARtext 13.06.09 150.jpg
KLARtext 13.06.09 152.jpg
KLARtext 13.06.09 160.jpg
KLARtext 13.06.09 166.jpg
KLARtext 13.06.09 172.jpg
KLARtext 13.06.09 184.jpg
KLARtext 13.06.09 198.jpg
KLARtext 13.06.09 208.jpg
KLARtext 13.06.09 212.jpg
KLARtext 13.06.09 236.jpg
zuletzt bearbeitet 21.06.2009 13:09 | nach oben springen

#2

RE: Bilder einer Ausstellung(-seröffnung;-)) 20.06.09 Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 21.06.2009 16:12
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Solche Events müsste es viel mehr geben. War mir klar, wenn du Meißen schwänzt , musste es was Außergewöhnliches sein.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#3

RE: Bilder einer Ausstellung(-seröffnung;-)) 20.06.09 Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 22.06.2009 19:07
von Kundi (gelöscht)
avatar

Sorry, hat diesmal länger gedauert;-).

Das hätte ich mir auch nicht träumen lassen, dass ich mal in die Alte Wasserkunst in Bautzen zu einem KLARtext-Auftritt fahren würde. Dieser Turm ist eigentlich das Wahrzeichen von Bautzen und Millionen Menschen kennen dieses von Wenzel Röhrscheidt dem Älteren im Jahr 1558 in seiner heutigen Form errichtete Gebäude aus persönlicher Ansicht oder zumindest von Fotos.Der sich nach oben verjüngende runde Turm mit den charakteristischen Rundbogenblenden und der leicht nach hinten versetzten Turmspitze ist heute ein technisches Museum undein sehr beliebtes Ausflugsziel. Von der Aussichtsplattform hat man außerdem einen herrlichen Blick auf die Spree, die Friedensbrücke oder das Lausitzer Bergland. Was hat das Ganze nun mit KLARtext zu tun? Bis vor wenigen Tagen gar nichts, aber jetzt eine ganze Menge. Von der Zusammenarbeit der Band mit dem Maler und Texter Tom Glöß im Rahmen des TEROBI-Projek tes hatte ich ja unlängst hier berichtet. Seit 05.Juni sind Tom’s Originalbilder mit den Texten der entsprechenden KLARtext-Lieder in den Räumlichkeiten des altehrwürdigen Gemäuers zu besichtigen. Vergangenen Sonnabend
wurde den geladenen Gästen und der interessierten Öffentlichkeit diese Ausstellung in einer ganz besonderen Form präsentiert, denn neben dem Maler selbst war auch KLARtext anwesend. Nach ein paar erklärenden Begrüßungsworten konnten sich die Gäste umschauen und die Band spielte später ca. 45 Minuten ein paar der in den Bildern verarbeiteten Lieder.
Es ging zwar eng zu in der Alten Wasserkunst, die Leute standen beim Konzert zum Teil auf der Treppe, aber das hatte seinen ganz eigenen Reiz. Beim anschließenden Empfang kamen Künstler und Gäste bei entspannter, lockerer Atmosphäre weiter ins Gespräch. Nur Lissi und ich konnten nicht mehr allzu lange bleiben, da wir noch einen anderen Termin in Spremberg hatten. Aber wir waren da gar nicht so traurig drüber, denn zum Wasserkunstfest im August wird KLARtext ein komplettes Konzert spielen und außerdem stand uns ja auch noch der Sonntag bevor.

Lg Kundi

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9515 Themen und 98880 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0