#1

Vorgemerkt ....

in Off-Topic 10.08.2009 20:39
von Wodka (gelöscht)
avatar

Wenn man zurückdenkt an die 70-er, da standen 4 Gruppen als prominenteste Vertreter des Progressiv Rock/Artrock an der Spitze und waren stilbildend für das Genre. Es waren „Genesis“, „Emerson, Lake and Palmer“, „King Crimson“ und „Yes“. Das waren so die Vorbilder von Gruppen wie zum Beispiel Stern Combo Meißen, Elektra, Bürkholz, Klosterbrüder und Lift der Frühzeit.

Während ich von Genesis 2 Leute Solo bzw. mit eigener Band hören werde, nämlich im September Ray Wilson, 1997 Nachfolger von Phil Collins als Sänger, und den Gitarristen Steve Hackett im November, kann ich bei ELP nur hoffen, von King Crimson durfte ich Tony Levin ja dieses Jahr schon hören, steht Yes schon lange auf meiner Wunschliste ...

1969 standen bei Yes Jon Anderson, Peter Banks, Bill Bruford, Tony Kaye und Chris Squire auf der Bühne, 1971 ersetzte Steve Howe Peter Banks, 1972 Rick Wakeman Tony Kaye. Danach drehte sich das Personalkarussell unaufhörlich, auch brach die Gruppe irgendwann mit der Stilrichtung Progressiv Rock.

!969 begann also alles, für mich ein Anlass einmal zu schauen, ob man sich nicht etwas zum 40. „Geburtstag“ hat einfallen lassen ...

Und welche Überraschung, tatsächlich steht da am 05.12.2009 20.00 Uhr auf dem Plan der Messehalle Erfurt „Yes“!!! Auf der Bühne werden dann Steve Howe, Chris Squire, Allan White, Benoit David und Oliver Wakeman stehen und sicher auch die alten Hymnen von Yes erklingen lassen.

Also ich habe vorgemerkt! (Und zumindest ein alter, „dicker“, weißer Herr wird nun auch anfangen zu schauen, ob sich da nicht etwas machen lässt! –lächel-)


Hans,

den sie Wodka nennen

nach oben springen

#2

RE: Vorgemerkt ....

in Off-Topic 11.08.2009 18:32
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Das sind Namen, Namen mit Klang!

Das sind Erinnerungen, mit Jugend und Zeitgeist verbunden. Die Jugend ist vergangen und der Zeitgeist von damals im Eimer. Deshalb tun Erinnerungen so gut und deshalb geht man(n) zu Marianne Faithfull oder zur Stern Combo Meissen.

Außer der Neugier, war der Wunsch nach Erinnerung im März 2000 auch ein guter Grund, nach Berlin zu fahren und in der Columbiahalle YES live zu erleben. Nahezu das Original, nur Wakeman stand nicht hinter den Tasten, sondern ein Russischer Mitbürger. Die Band war dennoch gnadenlos gut und jeder einzelne für sich genommen ein Erlebnis. Von der Tour gibt’s einen inoffiziellen Live-Mitschnitt und der klingt geil!

King Crimsen ist bei mir irgendwie immer noch mit „In The Court Of The Crimsen King“ verbunden, so wie Emerson, Lake & Palmer mit den „Pictures“ und dem „Lucky Man“. Wenn ich eine Wunschliste hätte, wären sie dort zu finden, denn wenigstens ELP würde ich gern noch erleben wollen.

Genesis live zu sehen, sind die Chancen wohl eher Null, das kommt aber immer darauf an, was man(n) mit Genesis meint. Ich meine die Zeit mit Peter Gabriel als Kreativgeist und die kurz danach bis einschließlich „Wind & Wuthering“. Den Bombast-Pop zähle ich nicht mehr dazu, obwohl die Platten hier stehen.

Ich hatte statt dessen die Chance, die 1:1 Kopie MUSICAL BOX in Berlin live im Februar 2007 zu erleben, jene Kanadier die von Genesis den Ritterschlag bekommen haben. So war denn auch das Live-Erlebnis von „Musical Box“, „The Knife“ und „The Return Of The Giant Hogweed“ ein sehr ergreifendes und optisch hochwertiges sowie einmaliges.
Im Juni 2007 hatte ich dann noch die Chance, das Regenkonzert von PETER GABRIEL im der „Jungen Garde“ von Dresden mitmachen zu können. Damit ist die Rückschau und die Empfindung meinerseits ziemlich komplett.

Ich werde mich also überraschen lassen, was noch passiert. Neugierig wäre ich auf Steve Hackett und Keith Emerson, gleich in welcher Konstellation. Laß’ uns beide also weiter schön neugierig bleiben, lieber Hans, und laß’ uns unsere Musik genießen. Noch können wir ja und dann sollten wir auch!

ERFURT habe ich mir mal unverbindlich notiert.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9553 Themen und 99093 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0