#1

Lied Sturmvogel

in PUHDYS 13.02.2010 16:34
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

Mir ist beim ordnen meiner doppelten Briefmarken aus der DDR zu diesem Song etwas aufgefallen.

1. Das im Link stehende "Das Lied vom Sturmvogel" von Maxim Gorki durchlesen: http://gutenberg.spiegel.de/?id=5&xid=38...urmvog#gb_found

2. Danach dem Puhdyssong "Sturmvogel" hört

3. Eine gewisse Ähnlichkeit inhaltlicher Natur feststellen.

zuletzt bearbeitet 13.02.2010 16:34 | nach oben springen

#2

RE: Lied Sturmvogel

in PUHDYS 13.02.2010 19:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gut erkannt, Matti. Ist auch absicht. Ich hab hier mal einen Satz aus der LP-Rezension von W.Tilgner aus dem Jahre 1981, erschienen auf der Rückseite der 2.Auflage der LP (die mit der Zahl "3" vorn drauf).
" Nicht von ungefähr oder mangels eigener Ideen verdanken zwei andere, ebenfalls poulär gebliebene Titel dieser Platte berühmten literarischen Themen ihre Entstehung. Der rockige Titelsong STURMVOGEL nach Maxim Gorkis berühmten Poem und der mystisch angehauchten REISE ZUM MITTELPUNKT DER ERDE nach Jules Verne, zwei Schöpfungen, die auch heute noch nicht aus Puhdys-Konzerten wegzudenken sind, zeigen die Möglichkeit eines echten Zwiegesprächs, eines nützlichen Dialogs zwischen jeder Art Dichtung "

nach oben springen

#3

RE: Lied Sturmvogel

in PUHDYS 13.02.2010 20:23
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Nur gut, dass wir Ingo haben, danke!
Den "Sturmvogel" mussten wir früher in der Schule noch auswendig lernen.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#4

RE: Lied Sturmvogel

in PUHDYS 14.02.2010 10:58
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

danke ingo für die info.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9537 Themen und 99002 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0