#1

Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 14.03.2010 10:36
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Guten Morgen an alle die schon ausgeschlafen haben , denn für uns war die Nacht zu kurz.
Wir waren gestern mal wieder in Wolgast bei Kirsche. Denn diesmal war ein Forumsmitglied und die Hurensöhne zum Event vor Ort.
Schon als wie ankamen, war die Begrüßung sehr herzlich. Obwohl wir das erste Mal die Gelegenheit hatten, Profty live zu erleben und kennenzulernen, stimmte vom ersten Moment an die Chemie.
Enrico, André und Ina (Hurensöhne) kennen wir ja nun schon länger, so das wir uns mal wieder austauschen konnten.
Schließlich ist es noch garnicht solange her, wo sie bei Kirsche aufgetreten sind.
Aber zurück zum gestrigen Abend.
Die Veranstaltung war unter "Frauentagsparty" deklariert. Deshalb, war der Männeranteil auch nicht sehr groß. Aber auch die Frauen, waren nur in begrenzter Anzahl vertreten. Wenn meine Berechnungen stimmen, waren ca. 50 Leutchen vor Ort.
Okay, wir haben schon größere Events bei Detlef erlebt, aber dieser kleine Rahmen, brachte der Stimmung keinen Abbruch.
Die Moderation dieses Abends übernahm mal wieder Otto, welcher schon viele Veranstaltungen bei Kirsche gemanagt hat.
Gegen 20:15 Uhr startete Frank Proft in einen langen Abend / Nacht, mit seinem musikalische Programm. Das Publikum war sehr skeptisch, weil niemand im Saal ihn je singen hören hat. Doch schnell war, das Eis gebrochen und er hatte den Saal in seiner Gewalt. Profty spielte Titel von IC, PERL, PUHDYS, RAMMSTEIN, WESTERNHAGEN, aber auch viele seiner eigenen Songs.die Dann nach ca. 1 Stunde durfte dann auch die Hurensöhne auf die Bühne. Sie spielten Titel von KARAT, IC, SILLY, CITY LIFT und PUHDYS.
Dann wechselten sich die Hurensöhne und Profty mit den Auftritten ab.
Nach einer zwischenzeitlichen Raucherpause, durften wir dann auch einen gemeinsamen Auftritt der Drei geniessen.
Der Saal (zumindestens die erste Reihe) tobte.
Der Abend wurde immer länger, lustiger und ging auch bald in die Nacht über. Der Saal leerte sich allmählich, nur die eisernen Fans blieben sitzen.
André verabschiedete sich von der Bühne und meinte die Beiden sollen mal ihr Ding durchziehen.
Profty machte daraus eine Wunschveranstaltung und wir hatten den längsten PUHDYS-Unplugged Abend (3 Stunden), den wir je hatten.
Kirsche machte uns gegen 2:00 Uhr drauf aufmerksam, das er, falls wir nicht aufhören, den Strom abstellt.
So mußten wir dann gezwungener Maßen, die Jungs zusammen packen lassen. Profty fand kein Ende .
Er sang auch noch beim Autogramme schreiben, hinterließ für´s Forum einen lieben Gruß und wir hatten die Befürchtung, das Enrico heute Nacht nicht zum schlafen kommen würde. Schließlich lagen ihre Zimmer nebeneinander und wer weiß was in einem Vollblutmusiker so vor sich geht .
Wir quatschten dann noch einige Zeit mit den Jungs. Als wir dann gegen fast 3:00 Uhr endlich den Heimweg fanden, fiel der Abschied schwer, aber es gibt ja die Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen. Es wurde herzlichst geknuddelt und eigentlich wollte keiner gehen. Auf dem Weg nach Hause und auch später im Bett, ließen wir den Abend Revue passieren und sind einstimmig der Meinung, es gibt bzw. gab in der letzten Zeit nichts vergleichbares an Events.
Wir hoffen natürlich, das die Drei jeder Zeit wieder zu Detlef kommen dürfen und das ihre Bewerbung im Greifswalder St.Spiritus Erfolg hat.
Anbei findet ihr noch ein paar Impressionen vom gestrigen Abend, die aber keinesfalls die gute Laune und musikalischen Möglichkeiten wieder spiegeln .
Weitere Bilder & Videos findet ihr dann später auch auf meiner MySpace-Seite.

Angefügte Bilder:
Hurensöhne & Profty bei Kirsche 13.03.2010 (118).jpg
Hurensöhne & Profty bei Kirsche 13.03.2010 (119).jpg
Hurensöhne & Profty bei Kirsche 13.03.2010 (1).JPG
Hurensöhne & Profty bei Kirsche 13.03.2010 (2).JPG
Hurensöhne & Profty bei Kirsche 13.03.2010 (3).JPG
Hurensöhne & Profty bei Kirsche 13.03.2010 (4).JPG
Hurensöhne & Profty bei Kirsche 13.03.2010 (6).JPG
Hurensöhne & Profty bei Kirsche 13.03.2010 (9).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (12).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (14).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (15).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (18).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (19).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (20).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (24).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (26).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (31).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (36).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (40).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (44).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (46).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (49).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (52).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (53).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (56).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (58).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (59).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (60).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (62).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (64).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (66).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (67).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (69).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (70).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (72).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (74).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (77).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (88).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (90).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (96).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (99).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (101).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (112).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (116).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (118).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (121).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (122).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (123).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (124).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (125).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (126).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (127).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (128).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (129).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (130).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (131).JPG
Hurensöhne & Frank Proft, Live bei Kirsche, Wolgast 13.03.2010 (132).jpg
zuletzt bearbeitet 14.03.2010 12:05 | nach oben springen

#2

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 14.03.2010 10:53
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Unausgeschlafen und müde wünsche auch ich allen einen guten Morgen. Der Abend war lang, sehr lang, die Nacht viiiel zu kurz, aber es hat sich gelohnt.
War das mal ein geiler Abend mit der wohl längsten Zugabe der Welt .
Zum Ablauf brauch ich ja nichts weiter schreiben, das hat Kerstin ja schon übernommen.
Nur meine ich, dass Profty begonnen hat, aber was ja auch egal ist, es war jedenfalls toll.
Ich hab mir das Konzert zwar gut vorgestellt, aber nicht, dass das so hammermässig werden würde.
An Musik war von allem was dabei, was mich unter anderem besonders gefreut hat, waren die Titel von Rockhaus und IC.
Ich glaube fast, wenn nicht von Seiten des Veranstalters das Ende bestimmt worden wäre, wir würde immer noch dort sitzen .
Alle 3 waren wirklich super drauf und vor allem super sympatisch. Nun drücken wir kräftig die Daumen, dass es klappt und sie nach Greifswald kommen können.
Mehr Bilder und Videos sind dann später auf meiner myspace-Seite zu finden.

Angefügte Bilder:
MD000001.JPG
MD000006.JPG
MD000008.JPG
MD000003.JPG
MD000004.JPG
MD000007 (2).JPG
MD000007.JPG
MD000009.JPG
MD000013.JPG
MD000014.JPG
MD000015.JPG
MD000016.JPG
MD000017.JPG
MD000019.JPG
MD000020.JPG
MD000022.JPG
MD000034.JPG
MD000035.JPG
MD000037.JPG
MD000040.JPG
MD000041.JPG
MD000043.JPG
MD000051.JPG
zuletzt bearbeitet 14.03.2010 13:22 | nach oben springen

#3

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 14.03.2010 11:03
von Bimbo (gelöscht)
avatar

@Anke
genau ich werde es gleich mal ändern, das liegt wohl noch an der Müdigkeit, da habe ich was verwechselt.
Klar hat Profty angefangen, aber die Eindrücke wirken noch nach, den der Abend war wirklich der Hammer .

nach oben springen

#4

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 14.03.2010 11:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ihr könnt einem richtig Lust machen auf das Konzert mit Profty. Leider ist Storkow noch so weit hin, aber die Vorfreude und die Neugier wird durch solche Beiträge immer größer.
Danke an Euch, die ihr dabei wart.
LG Ingo

nach oben springen

#5

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 14.03.2010 12:12
von Bernd (gelöscht)
avatar

Das ist ja wirklich mal ein abwechslungsreicher Konzertabend.
Im Gegensatz zu Berlin droht der Wirt erst 2:00 Uhr mit Stromsperre, in Berlin isses ja schon 22.00 Uhr .
Proftys Puhdys-Unplugged - das hört sich ja schon mal Klasse an, und die "Hurensöhne" etablieren sich nun auch immer mehr und vor allem positiv in der Ostmusikszene.
Danke Euch Dreien für Berichte und Eindrücke !

zuletzt bearbeitet 14.03.2010 12:13 | nach oben springen

#6

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 14.03.2010 18:52
von Loewin17491 | 210 Beiträge | 278 Punkte

Huhu, ihr Lieben ... meine Augen gehen zwar immer noch nicht so ganz auf, aber nach dem Super Abend/Nacht darf das ja wohl sein. Ich kann alles nur bestätigen, das Konzert hammermäßig, die 3 sehr nett und so gar nicht abgehoben. Ich hoffe, dass es die 3 mal gemeinsam nach Greifswald schaffen. Ansonsten haben Anke und Kerstin die Details ja schon hinterlassen.


"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht."
Konrad Adenauer

nach oben springen

#7

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 15.03.2010 07:53
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Ich hab mal noch ein paar bewegte Bilder.

nach oben springen

#8

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 15.03.2010 09:57
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Heute gab es in der Lokalausgabe der OZ / Wolgast einen Bericht über den unvergeßlichen Abend:


/OZ/LOKAL/WLG vom 15.03.2010 00:00
„Hurensöhne“ rockten DDR-Hits bei Kirschstein

Wolgast (OZ) - Dass es die „Hurensöhne“ auf ihrer „Wasser und Wein Tour 2010“ auch nach Wolgast führte, freute Martina Fisch aus Wolgast ganz besonders. Denn bereits im letzten Jahr, als Enrico und André Schelzer (40) auf der Aftershowparty von Karat sangen, hatten die „Hurensöhne“ ihr Wolgaster Publikum im Handumdrehen für sich begeistert. So trat das Duo am Samstagabend als Hauptact in der Pension Kirschstein auf und rockte in seinem zweieinhalbstündigen Programm mit DDR-Hits von Bands wie den Puhdys, Karat und Silly.
„Das norddeutsche Publikum ist das beste“, lobte Sänger und Gitarrist Enrico Schelzer. „Die tanzen meist nach nur wenigen Songs schon auf den Tischen“, freute sich der Musiker über die Offenheit der Norddeutschen.
„Mit dieser Musik bin ich groß geworden, da kommen ganz viele Erinnerungen hoch“, sagt Martina Fisch, die am liebsten die „Eisbären“ von den Puhdys und „Über sieben Brücken“ von Karat hört. „Bei deutschen Texten versteht man den Sinn der Musik besser als bei englischsprachigen Liedern“, so die Wolgasterin.
Aber auch die heutige Generation hört Ostrock. Felix Schröter aus Berlin wurde durch seinen Vater an die Musik der DDR herangeführt: „Er hört Puhdys ohne Ende. Mir gefällt die Musik.“ Sogar Freundin Stefanie Dierske kann sich für Ostrock begeistern: „Ich finde die ‚Hurensöhne' cool.“
Mit dem Covern von Ostrock-Hits ist das Duo europaweit einzigartig. „Besonders gerne singe ich Lieder von Karat“, verriet Enrico Schelzer. „König der Welt“ und „Albatros“ seien musikalisch interessante Titel, die sich harmonisch deutlich von der Musik abgrenzen würden, die man sonst im Radio hört. Allein der Bandname sei eine Ode an die Ost-Band Silly, deren letztes Album „Hurensöhne“ hieß.
V. WIESE

zuletzt bearbeitet 15.03.2010 09:58 | nach oben springen

#9

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 16.03.2010 15:16
von Hurensöhne | 27 Beiträge | 27 Punkte

Hallo ihr lieben,

vielen Dank für den schönen Abend und den fleißigen Bild, Wort und Videobeiträgen, wenn diese auch nicht ansatzweise den Abend wiedergeben können.

Wir haben soooooo viele Anfragen bekommen, ob dieses Konzert eine Fortsetzung erfährt so dass wir uns mit PROFT"y" hingesetzt haben und unsere Hausaufgaben machen werden. Das heißt... Es wird eine ganze Tour geben und wir erarbeiten bereits die ersten Termine!!! FREU!!! :-)

Das ganze nennt sich dann "Eisbären" Tour. Für alle ungeduldigen wird es in den nächsten Wochen auch kleinere experimentelle Gastspiele mit uns und PROFT während unserer "Unter der Haut" Tour geben. Los geht es bereits in der nächsten Woche in Hamburg und Dömitz. Also lasst es Euch nicht entgehen!

So wie es die ersten Termine für die "Eisbären" Tour gibt melde ich mich wieder!!!

Alles liebe an Euch
Enrico von den Hurensöhnen

Angefügte Bilder:
POSTER-Eisbären-klein.jpg
nach oben springen

#10

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 16.03.2010 16:03
von Bernd (gelöscht)
avatar

Das ist ja wirklich eine klasse spontane Umsetzung. Wenn ich das richtig verfolgt habe, seit ihr am vergangenen Wochenende bei "Kirsche" zum ersten Mal gemeinsam aufgetreten und setzt nun Eure gemeinsame Idee einer Tour um?
Dafür gehört Euch der allergrößte Respekt!

nach oben springen

#11

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 16.03.2010 17:16
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Mein Motto ist ja : Mopsfideler Ostrock - Ja, er lebt noch! Deshalb freu ich mich immer wieder, wenn die alten Titel weiter gespielt werden, egal ob vom Original oder gut gecovert.
Bin auch echt gespannt,was ihr mit unserem Forenlieblingsrockgeiger auf die Beine stellt, dazu hätten wir auch gern Infos, wenn die Sache spruchreif ist.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#12

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 16.03.2010 18:09
von Hurensöhne | 27 Beiträge | 27 Punkte

Hallo,

die Sache mit "Hans die Geige" und weiteren Künstlern ist schon spruchreif. Derzeit gibt es schon einige feste Termine.
Auf http://www.myspace.com/diehurensoehne findet ihr unter "Wasser und Wein" Tour schon die Daten und Veranstaltungsorte.

Es handelt sich hierbei allerdings immer um große Konzerte und OpenAirs bei denen jeder einzelne Künstler immer nur
ca. 20 Minuten auf der Bühne hat. Weitere Termine folgen aber noch.

Mit PROFT hatten wir vor ca. 2 Jahren schon einmal ein gemeinsames Konzert bei Hamburg. Dann hatten wir uns aber ein wenig aus den Augen
verloren. Jetzt wird endlich ein Schuh draus! :-)

Viele Grüße
Enrico

nach oben springen

#13

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 18.03.2010 21:26
von Loewin17491 | 210 Beiträge | 278 Punkte

Vergesst bitte nicht Greifswald in Eure Planung einzubeziehen ... sonst müssen wir Euch bei nächster Gelegenheit die Horchlöffel langziehen ... "frech grins"


"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht."
Konrad Adenauer

nach oben springen

#14

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 19.03.2010 10:58
von Hurensöhne | 27 Beiträge | 27 Punkte

Hallo,

hier wie versprochen die ersten Termine. Es kommen aber noch ganz viele dazu und es kann passieren, das der ein oder andere auch noch einmal verschoben wird.


01.05. 11:00 Uhr DGB Kundgebung - OpenAir - HALBERSTADT
01.05. 20:00 Uhr OPEN AIR EILENBURG
12.06. 20:00 Uhr Burgfest OPEN AIR - ZIESAR
17.07. 20:00 Uhr Klosterscheune (OPEN AIR) - ZEHDENICK
02.10. 20:00 Uhr INSEL RÜGEN (OPEN AIR)
09.10. 20:00 Uhr Kisdorf

Ansonsten auch mal auf myspace/diehurensoehne schauen, da gibt es immer die neuesten Daten.
Wie erwähnt, mit PROFT zusammen heißt das Programm "Eisbären-Tour"

Euch ein schönes Wochenende wir sehen und heute Abend in der Partybuzze in Barbecke bei Braunschweig oder morgen in Erfurt!

Alles Liebe
Enrico

nach oben springen

#15

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 19.03.2010 19:07
von Loewin17491 | 210 Beiträge | 278 Punkte

Rügen ist schon notiert


"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht."
Konrad Adenauer

nach oben springen

#16

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 19.03.2010 21:28
von Bimbo (gelöscht)
avatar

@Ines
genau, jetzt müssen wir nur noch heraus finden, wo das Open Air stattfindet.
Rügen ist ja nur 976 qkm groß, da dürfte es ein leichtes sein, die Hurensöhne & Profty zu finden .
Ansonsten auch ein sehr schöner Termin, am 17.07. in Zehdenik, kreuzt sich nur leider mit Silly (NDR1 Radio M/V Sommertour Anklam).
Wir können uns noch nicht entscheiden, ob Anklam oder Zehdenik.

zuletzt bearbeitet 20.03.2010 13:53 | nach oben springen

#17

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 20.03.2010 11:59
von Loewin17491 | 210 Beiträge | 278 Punkte

naja, ich hab das Problem, dass am gleichen Tag (02.10.) Klassentreffen ist ... nu schlagen im Moment 2 Herzen in meiner Brust


"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht."
Konrad Adenauer

nach oben springen

#18

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 20.03.2010 12:01
von Loewin17491 | 210 Beiträge | 278 Punkte

es ist übrigens der 17.07. ... Fischerfestwochenende


"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht."
Konrad Adenauer

nach oben springen

#19

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 20.03.2010 12:56
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Also ich wüsste schon, für welches Herz ich mich entscheiden würde, nach dem super Abend, aber ich muss ja nun erstmal bangen, für welches der 2 Herzen Ines sich entscheidet.

nach oben springen

#20

RE: Frank Proft & Hurensöhne in Wolgast

in Ostrock allgemein 28.03.2010 14:39
von Perlenfischer | 143 Beiträge | 152 Punkte

Frank Proft und Hurensöhne - dieses mal in Dömitz !
Oh ja - Ihr habt nicht zuviel versprochen. Bin ja von Frank schon viel gutes gewöhnt. Aber der Abend gestern in Dömitz war wieder eine Überraschung. Quasie als "Generalprobe" für die kommende "Eisbären Tour " haben die drei viele Songs zusammen gespielt.
Und wie nicht anders zu erwarten haben die drei gut miteinander harmoniert.
Bilder werden nachgereicht. Ihr wißt- ich habe noch Aparat mit Kurbel :-(

LG Perlenfischer

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9529 Themen und 98951 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0