#1

Renft-Museum

in RENFT 08.04.2010 19:31
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Ich las heute Kundis tollen Bericht vom Konzert in Medingen.
Weil ich unbedingt mal zu Renft will, las ich zuerst in unsrem Forumkalender und dann auf der Band-Seite die Termine.
Dort entdeckte ich, dass es ein Renft-Museum gibt.
Kennt das jemand und weiß, wo das ist? Das hab ich auf der Seite http://renft-museum.club.officelive.com/default.aspx nicht gefunden.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#2

RE: Renft-Museum

in RENFT 08.04.2010 19:44
von Bernd (gelöscht)
avatar

Ich sehe das mal als "virtuelles" Museum, also mittels Mausklick bist Du schon drin, ohne aufstehen zu müssen. Es wird sich um eine Fotosammlung zum Thema Renft handeln. Vielleicht kann unser Axel noch ausführlicheres sagen.

Aber wirklich toll gemacht - viele historischen Bilder - und wenn man auf Kontakt klickt, erfährt man von diesem virtuellen Projekt der beiden.

zuletzt bearbeitet 08.04.2010 19:52 | nach oben springen

#3

RE: Renft-Museum

in RENFT 08.04.2010 19:50
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Das „RENFT-Museum“ kenne ich seit dem Ende vergangenen Jahres und schaue ab und an auch mal dort rein, ob es etwas Neues zu entdecken gibt.

Das MUSEUM ist aber eine digitale Einrichtung, wenn ich das richtig sehe, und von daher schlecht geeignet, in der Realität besucht zu werden. Wenn ich das richtig verstehe, sind die Betreiber Fans der Band und Freunde der Musiker. Da gibt’s bestimmt eine Menge Originale als „Ausstellungsstücke“ und wer möchte, kann durch sein Zutun, die Sammlung erweitern, mit Fotos ergänzen oder seltene Stücke in digitaler Form zur Verfügung stellen.

Ich selbst würde mich von meinen Sammlerstücken eher nicht trennen wollen, aber vielleicht sollte ich mal überlegen, das eine oder andere Teil zu digitalisieren….. ?

nach oben springen

#4

RE: Renft-Museum

in RENFT 08.04.2010 21:11
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Das ist eine logische Erklärung Hartmut. Vielen Dank. Dann schau ich also immermal auf dieser Seite nach unds kostet auch kein Fahrgeld.
Die ersten Entdeckungen heute haben mich jedenfalls neugierig gemacht. Die Seite ist sehr übersichtlich und angenehm zu bedienen. Wie die Homepage der Band auch.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#5

RE: Renft-Museum

in RENFT 08.04.2010 21:28
von axel (gelöscht)
avatar

nur mal kurz zur erklärung.
hartmut und beate sind fans, können aus gesundheitsgründen nicht mehr so oft auf konzerte. das "museum" ist virtuell, aber einige sachen sind wohl auch in echt anzusehn. ob man sich da zum besuch anmelden kann weiss ich nicht. hätte hartmut fragen können, er war kürzlich aufm konzert. auf jeden fall ist es eine schöne homage an die band, zuallererst aber an klaus renft, den die beiden wohl sehr mochten.

nach oben springen

#6

RE: Renft-Museum

in RENFT 08.04.2010 23:52
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Danke, Axel.
Virtuell im Internet ist okay.
Und der Seite ist die Verehrung anzumerken. Steckt viel Liebe drin.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9554 Themen und 99094 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0