#1

Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 23.06.2010 15:13
von Schmusebacke | 199 Beiträge | 202 Punkte

Zur diesjährigen Hanse-Sail, die immer am 2. Augustwochenende stattfindet, geben die Puhdys nach langer Zeit mal wieder ein Konzert.
Am 06.08.2010 in Rostock-Warnemünde auf der Hanse-Sail-Bühne um 22.00 Uhr.

Auf der NDR-Bühne sind KARAT zu bewundern und ich glaube BERLUC ist auch vertreten. Allerdings erst am 07.August.........

Da kann man nur schönes Wetter wünschen, denn Warnemünde ist immer eine Reise wert. Und erst recht zur Hanse-Sail.....


In der Stille einer Nacht, schlugst du in mein Leben ein.....
Wenn des nachts die Regentropfen, leise an dein Fenster klopfen.......
Das Leben ist 'ne große Achterbahn....
Wenn du lebst, solang man Träume leben kann,wenn du lebst, solang das Herz auch schlägt

zuletzt bearbeitet 23.06.2010 15:13 | nach oben springen

#2

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 23.06.2010 20:47
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Super Programm, was da geboten wird. Ich glaube sogar noch dazu ohne Eintritt, wenn ich mich richtig erinnere. Da sind auch noch jede Menge alte Fregatten zu bewundern . Leider ist da mein Urlaub schon vorbei.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#3

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 24.06.2010 09:16
von Schmusebacke | 199 Beiträge | 202 Punkte

Jo, das ist kostenlos....und die alten Fregatten sind super. kann ich nur empfehlen.......Und man hat ein super Wochenende an der Küste verbracht.
Ich freu mich auch auf die Küste und hoffe, es ist schönes Wetter


In der Stille einer Nacht, schlugst du in mein Leben ein.....
Wenn des nachts die Regentropfen, leise an dein Fenster klopfen.......
Das Leben ist 'ne große Achterbahn....
Wenn du lebst, solang man Träume leben kann,wenn du lebst, solang das Herz auch schlägt

nach oben springen

#4

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 24.06.2010 11:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Tolles Programm. Urlaub hab ich da auch gerade. Aber nach dem letzten Jahr Nordsee sind in diesem Jahr wieder die Berge dran.
Zu der Zeit sind wir genau am anderen Ende der DDR. Sächsische Schweiz. Lichtenhain. Mal sehen, was dort Anfang August läuft.
Also allen, die in Rostock dabei sein können, schon mal viel Spaß.

nach oben springen

#5

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 25.06.2010 12:40
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Wir werden beim Puhdyskonzert auf jeden Fall dabei sein.
Jetzt ist nur die Frage wo liegt das Warnowufer 93!? Laut meiner Info ist das direkt in der Innenstadt und nicht in Warnemünde.
Da wir den Trubel zur Hansesail schon kennen, ist es sowie so am besten irgendwo am Rande von Rostock zu parken und dann öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Es gibt auch einen Nachtshuttle der Rostocker Straßenbahnen, so das man jeder Zeit wieder an sein Auto kommt. Bitte nur merken in welchem Stadtteil man es abgestellt hat .
Obwohl auch der 07.08. sich nicht schlecht anhört, sind es bis Rostock für uns immer noch 100 km. Somit wird es wohl beim 06.08. bleiben.
Vielleicht können die Fans oder Leute aus dem Forum sich trotzdem vor der Bühne treffen. Wir sind erkennbar (außer bei schlechten Wetter) an unseren neuen Forumshirts.

nach oben springen

#6

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 25.06.2010 14:06
von Schmusebacke | 199 Beiträge | 202 Punkte

Also die Puhdys sind ab 22.00 Uhr auf der Hanse-Sail-Bühne im Stadthafen Rostock


In der Stille einer Nacht, schlugst du in mein Leben ein.....
Wenn des nachts die Regentropfen, leise an dein Fenster klopfen.......
Das Leben ist 'ne große Achterbahn....
Wenn du lebst, solang man Träume leben kann,wenn du lebst, solang das Herz auch schlägt

nach oben springen

#7

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 25.06.2010 14:46
von Bimbo (gelöscht)
avatar

@Schmusebacke
genau und die Adresse für´s Navi lautet Warnowufer 93.

nach oben springen

#8

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 25.06.2010 14:53
von Schmusebacke | 199 Beiträge | 202 Punkte

Genau, am Rostocker Stadthafen und da machste am Warnowufer 65 halt und
gehst "Zum alten Fritz". Da kann man super essen und trinken...........


In der Stille einer Nacht, schlugst du in mein Leben ein.....
Wenn des nachts die Regentropfen, leise an dein Fenster klopfen.......
Das Leben ist 'ne große Achterbahn....
Wenn du lebst, solang man Träume leben kann,wenn du lebst, solang das Herz auch schlägt

nach oben springen

#9

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 25.06.2010 14:59
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Wir werden uns schon irgendwie finden , egal wer noch alles dahin kommt
Im "Alten Fritz" kann man immer gut essen und trinken. Wir haben in Greifswald auch einen und erst vor 14 Tagen wieder mal das Schwarzbier dort genossen. Das Bier ist nämlich wirklich lecker.

zuletzt bearbeitet 25.06.2010 15:00 | nach oben springen

#10

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 27.06.2010 19:55
von jojohro
avatar

das ist direkt am stadhafen...höhe der speicher am ende der meile....aber der beste standort...karta wir kommen

nach oben springen

#11

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 23.07.2010 09:57
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack, aus dem gestrigen Nordkurier:

Artikel vom 22.07.2010, Von Karen Hacke

Hanse-Sail-Team ist emsig wie die Bienen - Vorbereitungen; Zwei Wochen vor dem maritimen Volksfest in Rostock wird der Schlaf für die Mitarbeiter des Hanse Sail-Büros weniger und der Stress größer.

Rostock. Von außen wirkt es relativ klein und unscheinbar. Dass es drinnen zugeht wie in einem Bienenstock, in dem momentan rund 50 Helfer durch die Flure schwirren und Hand in Hand für ein Ziel zusammen arbeiten, können Passanten allerhöchstens erahnen. Das Hanse Sail-Büro sowie die Räume des Hanse Sail Vereins im Rostocker Stadthafen laufen zwei Wochen vor dem Start eines der größten maritimen Veranstaltungen Norddeutschlands auf Hochtouren.

Elfy Zentsch ist eine der fleißigen Immen. Auf ihrem Schreibtisch wimmelt es von Papierkram, der dank des laufenden Ventilators aufgewirbelt wird. Für ihren Blick aus dem Fenster ist die Verantwortliche für Kultur und Protokoll zu beneiden – ein paar Boote und der Blick über die Warnow auf Gehlsdorf laden zum Träumen ein. Doch Elfy Zentsch sagt, dass sie das gar nicht mehr wahrnimmt und zum Träumen sei sowieso keine Zeit.

Gerade noch muss sie schnell eine Mail an den Norddeutschen Rundfunk (NDR) schicken, um Absprachen für die Eröffnungsveranstaltung zu treffen, da wird sie zu einer Besprechung mit ihrer Kollegin Bettina Fust und Roland Seedtke, der Chef vom benachbarten Restaurant „Alter Fritz“, gerufen. Die DDR-Rockband „Die Puhdys“ wollen vor ihrem Konzert am 6. August auf der Hanse Sail Bühne noch zünftig essen. „Dabei sollen sie natürlich ihre Ruhe haben“, sagt Elfy Zentsch zu Roland Seedtke, der ihr daraufhin einen separierten Raum verspricht.

Die Besprechung endet schnell und unkompliziert. „Dass wir die Puhdys für unsere Bühne gewinnen konnten, darauf bin ich schon stolz. Es ist immer ein kleines aber freundschaftliches Wettrüsten mit den anderen Bühnen: Wer kriegt die größten Stars und damit die meisten Zuschauer. Niemand weiß, wen die anderen haben. Dadurch ist es dazu gekommen, dass die Puhdys und Karat (auch eine erfolgreiche DDR-Rockband – d. Red.) gleichzeitig auftreten“, erklärt die 55-Jährige. Unglücklich finde sie das jedoch nicht.

Zeit zum Verschnaufen bleibt nicht. Mit Projektmitarbeiter Michael Dietz düst Elfy Zentsch im Dienstwagen zum ehemaligen Gelände der Neptunwerft: Ortsbegehung. Hier sollen am 6. August zur Jubiläumsfestveranstaltung rund 1500 ehemalige Hanse Sail-Wegbegleiter und Prominente aus Stadt und Land durch ein Bühnenprogramm unterhalten und von einem Caterer verköstigt werden. Großen Klärungsbedarf gibt es noch mit Vertretern der Stadt Rostock, die gleichzeitig Gastgeber sind, mit dem Caterer und mit dem Bauleiter. Denn das Haus, in dem gerade viele Eigentumswohnungen in bester Lage an der Warnow entstehen, sieht noch mehr nach Baustelle als nach VIP-Empfang aus. Außerdem gilt es auszuhandeln, welcher Bodenbelag aufgeschüttet wird, wo und wie viele Getränkestände errichtet werden, welche Toiletten schon nutzbar sind und ob gar noch welche bestellt werden müssen.

Der Termin dauert länger als geplant. Elfy Zentsch nimmt es gelassen. „Wenn so viele Parteien zusammenkommen, kann es schon mal zwei oder drei Treffen dauern, bis man alle Interessen unter einem Hut hat“, sagt sie, greift zum Handy und bestellt wie üblich schon mal das Mittagsgericht im „Alten Fritz“. Punkt 12 Uhr wird der Hunger durch eine ordentliche Portion Nudeln gestillt. Während der Pause ist im Bienenstock Ruhe. Dann sitzen alle sechs Festangestellten sowie die befristet Beschäftigten, die vielen Praktikanten und Ehrenamtler in der Küche oder draußen. „Das Thema Arbeit ist dann eigentlich tabu. Aber irgendwie kann man es doch nicht abstellen. Sonst hat man ja wenig Zeit, sich mit den Kollegen abzustimmen“, sagt Elfy Zentsch, die mit ihrer lebensfrohen Art jedem einen Plausch entlocken kann.

Das Abstimmen ist sehr bedeutsam. Denn alles greift im Hanse Sail-Büro Zahn in Zahn ineinander. „Jeder einzelne Mitarbeiter ist enorm wichtig im Team. Es ist das Non-Plus-Ultra für mich, so eine tolle Mannschaft im Rücken zu wissen“, freut sich Holger Bellgardt, Leiter des Hanse Sail-Büros. Zum Ortsbegehungstermin am Vormittag hatte er sich mit seinem Fahrrad von der Seite angeschlichen und nachdem er hier und da mit dem Bauleiter und der Vertreterin der Stadt gesprochen hatte, war er genauso unauffällig wieder verschwunden. Ein Blick über seine Schulter in seinen Kalender verrät: Viel Freizeit hat der Chef nicht.

Schnell werden noch ein paar neue Termine mit Büro- und Projekt-Koordinatorin Anke Dartsch abgeglichen, schon kündigt sich Besuch in seinem Büro, das mit Modellschiffen, einer Schiffsglocke und maritimen Bildern dekoriert ist, an. Auch Holger Bellgardt kann den tollen Blick aus seinem Arbeitszimmer genießen. Theoretisch. Praktisch steht jetzt leibhaftig Professor Helmut Dora vor ihm. Nach einem Smalltalk kommen die beiden Männer zum Geschäftlichen. Prof. Dora hat ein Buch geschrieben – „Die kleine Nixe von Warnemünde“ – das er gerne während der Hanse Sail und im Shop des Büros verkaufen würde. Es ist ein Märchen mit vielen Wahrheiten, wie er selbst sagt.

Holger Bellgardt nimmt sich die Zeit für den Professor, die er eigentlich nicht hat, und verspricht ihm, mit seinen Kollegen darüber zu sprechen. Als sein Gast weg ist, sagt er: „Sowas passiert hier laufend.“ Seit 1998 arbeitet Bellgardt im Hanse Sail-Team, seit 2005 ist er König der Bienen. Wenn man ihn nach seinen persönlichen Höhepunkten in dieser langen Zeit befragt, antwortet er verträumt: „Ich freue mich immer auf den letzten Moment. Weil alles geschafft ist und weil ich in aller Ruhe nochmal am Hafen langgehen kann. Dann bin ich ganz allein mit dem Sonnenaufgang und den Segelbooten.“

Die Schiffe, die jedes Jahr in Scharen den Hafen von Warnemünde und Rostock anlaufen, sind auch eines der Erfolgsrezepze der Großveranstaltung. In der Buchungszentrale laufen die Fäden zusammen. Hier kümmern sich Wolfgang Bischoff und seine fleißigen Frauen darum, dass interessierte Menschen mitsegeln können und Schiffseigner die Hanse Sail ansteuern lassen.

Das Telefon bimmelt unentwegt. „In der Minute 20 000 Mal, so kommt es mir jedenfalls vor“, sagt Annett Heiden. Auch zwei Wochen vor der Sail ist in ihrem Büro Hochbetrieb. Denn längst noch nicht sind alle Schiffstouren ausgebucht. „Rund 40 000 Menschen“, schätzt Bischoff, „könnten an den vier Tagen mitsegeln. Bis Ende Juni waren etwa 10 000 Plätze gebucht.“ Kein Grund zur Beunruhigung. Denn aus Erfahrung weiß er, dass jetzt und während der Hanse Sail noch unzählige Anfragen kommen.

Schlafen gehen die Mitarbeiter erst, wenn alle Arbeit getan ist. Elfy Zentsch verrät, dass sie dann hin und wieder von der Hanse Sail träumt. Deswegen liegt neben ihrem Bett immer ein Block, auf dem sie tolle Ideen oder wichtige Erinnerungen sofort notieren kann. In zwei Wochen haben die Bienen es geschafft. Dann ist ihr Honig reif und kann geerntet werden. Und nach einem kurzen Urlaub für alle gilt dann: Nach der Sail ist vor der Sail.


Ortsbegehung auf dem ehemaligen Gelände der Neptunwerft: Elfy Zentsch und Michael Dietz (l.) müssen mit dem Bauleiter besprechen, welche Toiletten in dem noch nicht fertigen Gebäude genutzt werden können oder ob der Fahrstuhl schon funktioniert. Foto: Hacke

Angefügte Bilder:
2307_blick1.jpg
nach oben springen

#12

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 23.07.2010 10:12
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Danke für den informativen Artikel - und besser zwei Ostbands als gar keine. Nun haben sie auch noch gepetzt, wo die Puhdys zu speisen gedenken. Die Nordlichter sind eigentlich jetzt in Deutschland diejenigen, die die meisten Ostrocksachen veranstalten. Die Szene hat sich Richtung Norden verlagert und ich gönne es euch, zumal unser Forum nette Nordmitstreiter gefunden hat.
Für mich ist es einfach traurig, Stadtfest in Freiberg, Stadtfest in DD, alles ohne Ostrock. Was ist nur mit den Sachsen los? Wenn es nicht die Brauereien geben würde, wär hier unten in Sachen Gratisostrock tote Hose.
Hanse Sail war ich einmal und fand es toll, bin Fan der Großsegler, die dort auch zu besichtigen sind. Das ganze Flair dort war sehens - und erlebenswert. Leider ist es für uns bis an die See zu weit und bis sich die Ostsee nach Sachsen verlagert, da müssen wir bestimmt noch bis zur nächsten Eiszeit warten.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#13

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 23.07.2010 10:48
von Bimbo (gelöscht)
avatar

@Petra
na, nun komm , wir haben es im letzten November ausprobiert; bis nach Freiberg sind es von uns "nur" 4 1/2 Stunden (bei Durchschnitts Km/h 130) über die Autobahnen. Da wird doch wohl mal ein Abstecher an die Küste drin sein .
Als kleinen Trost, habe ich dir unser Heimatschiff die "Greif" (ehemals DDR Segelschulschiff "Wilhelm Pieck") angeheftet.
Sei nicht traurig, du weißt alles Gute ist nie beisammen .

@All
Hier kommen noch ein paar Info´s für alle die zu faul zum suchen sind .
Zu den Verbindungen mit Bus und Bahn:

Bequem zur 20. Hansesail - Sonderangebote öffentlicher Personennahverkehr

Deutsche Bahn:
Die S-Bahn zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde fährt Sa. zwischen 9:00 und 21:00 Uhr, am So. zwischen 10:00 und 18:00 Uhr im 7,5 min Takt. Darüber hinaus von Do. bis Sa. bis 23:00 Uhr im 15 min. Takt.
In den Nächten von Fr. bis So.morgen bis 2:30 Uhr im Abstand von 30 min., danach stündlich durchgängig zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde. In der Nacht von Sa. auf So. werden stündlich Verbindungen, bis 0:15 Uhr, nach Güstrow und bis 2:30 Uhr nach Rostock Seehafen angeboten.
Neben der S-Bahn zwischen Rostock, Warnemünde & Güstrow (Verstärkung auf 5 Wagen) werden auch 5 Regionalzüge (von/nach Berlin) verlängert und zudem teilweise nach Warnemünde durchgebunden. Am Sa verkehren zusätzliche Züge nach Stralsund, Wismar und Berlin.

Rostocker Straßenbahn AG:
Auf den Hauptabschnitten fahren die Straßenbahnen ungefähr alle 6 min. Am Fr. und Sa. bis gegen 2:00 Uhr morgens, danach die Nachtlinien alle halbe Stunde.
Von der Mecklenburger Allee nach Warnemünde fahren die Buslinien 36 und 36E am WE tagsüber alle 5 min., am Fr. und Sa. nach 22:00 Uhr alle 10 min.
von Do. bis So. fährt zwischen Mensa, über die Innenstadt, bis Mecklenburger Allee die Straßenbahn - die Hansesaillinie E.
Dafür entfällt die Nr. 6.
Der Veranstaltungsort Stadthafen ist über die Haltestellen Stadthafen, Neuer Markt, Lange Strasse & Kröpeliner Tor mit den Straßenbahnlinien 1,2,3,5 und Linie E zu erreichen.
Vom Hauptbahnhof verkehren die Linien 5 und E in die Innenstadt, die Linien 3 und 4 fahren direkt zum Stadthafen.
Die Buslinie 25 aus Richtung Reutershagen fährt im 15 min. Takt, bis zum Umsteigepunkt Doberaner Platz.
Die Veranstaltungsorte in Warnemünde sind über die Haltestellen Warnemünde-Kirchplatz und Wiesenweg, ab Mecklenburger Allee mit den Buslinien 36, 36E und ab S-Bahn-Haltepunkt Warnemünde Werft und S-Bahnhof Warnemünde mit den Buslinien 37 & 37E erreichbar.

Fähre Warnemünde - Hohe Düne:
Aus Markgrafenheide gelangen die Besucher mit den Buslinien 17 & 18 bis Hohe Düne - Fähre und dann weiter mit der Fähre nach Warnemünde (24-stündiger Pendelverkehr der Weißen Flotte GmbH).

Fähre Gehlsdorf - Stadthafen:
Der Fährverkehr erfolgt zwischen Gehlsdorf & Kabutzenhof. Die Fährzeiten werden Fr. und Sa. bis 23:30 Uhr verlängert.
Sa. und So. verkehrt die Fähre bereits ab 8:45 Uhr ab Kabutzenhof (antaris GmbH)

Quelle: Hansesailmagazin Rostock 2010

Angefügte Bilder:
Rostock.jpg
Rostock2.jpg
Rostock1.jpg
Rostock3.jpg
zuletzt bearbeitet 23.07.2010 12:13 | nach oben springen

#14

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 29.07.2010 19:53
von Chrissie
avatar

Hallo! Wenn noch jemand eine Übernachtungsmöglichkeit sucht. Wir haben ein Drei- bzw. Vierbettzimmer gebucht und haben darin zwei Betten frei. Das Zimmer ist vom 05.08 bis 08.08 gebucht. Wenn ihr nur eine Nacht bleiben wollt, wäre das auch okay.

kel_fan@gmx.net

nach oben springen

#15

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 30.07.2010 09:45
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Hier ist noch mal ein kleiner Zusammenschnitt zur Hansesail.
Gefunden hier: http://www.mv-schlagzeilen.de/das-besond...nse-sail/22737/

Darin erzählt Eingehängt etwas von einer "besonderen Überraschung, die keinen unberührt lässt"!?
Na dann lassen wir uns mal überraschen .

zuletzt bearbeitet 30.07.2010 09:48 | nach oben springen

#16

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 30.07.2010 11:06
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass die Puhdys dort etwas Großartiges planen. Es wird ein ganz normales + und hoffentlich schönes Konzert werden.
Die Überraschung seh ich eher bei Karat. Laut Bild in diesem Artikel treten sie wieder mit Herbert Dreilich auf. Echt peinlich sowas.

nach oben springen

#17

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 03.08.2010 14:41
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Hier noch mal was aktuelles zur Hanse Sail.
Gefunden hier: http://www.mvticker.de/mv/news_id9266_20...dangeboten.html

Rostock/MVticker. Region Rostock | 03.08.2010 - 14:00:00

20. Hanse Sail Rostock mit attraktiven Wasser- und Landangeboten

Das Konzept der Hanse Sail Rostock, wie es im Juli 1991 erstmals erfolgreich realisiert wurde, findet auch im 20. Jahr des maritimen Festes eine erfolgreiche Fortsetzung. Zur Anwendung kommt in Anbetracht der tragischen Ereignisse in Duisburg ein erprobtes Sicherheitskonzept, das aus aktuellem Anlass im Vorfeld des maritimen Festes noch einmal überprüft wurde.
Im Mittelpunkt des Jubiläums stehen vom 5. bis 8. August 2010 242 Traditionssegler und Museumsschiffe aus 13 Nationen. Seit 1991 nahmen rund 1.050 verschiedene Gastschiffe aus über 30 Nationen an der Hanse Sail teil. Gäste der 20. Hanse Sail sind auch Schiffe eines NATO-Marineverbundes von Minenräumschiffen aus Belgien, Großbritannien, Estland, Norwegen, Polen und Deutschland.

Die ältesten und weltgrößten Windjammer zu Gast
Freudig begrüßte Geburtstagsgäste werden die beiden ältesten und größten noch aktiven Windjammer der Welt, die 89-jährige russische "Sedov" aus Murmansk und die in Kaliningrad beheimatete "Kruzenshtern" (Baujahr 1926), sein. Wesentlich jünger, aber nicht weniger attraktiv, ist die 109 Meter lange "Dar Mlodziezy" (Baujahr 1982). Diese Windjammer bieten ebenso Mitsegeltörns auf der Ostsee vor Warnemünde an, wie zahlreiche Briggs, Galeassen, Kutter oder Museumsschiffe, deren Crews von den Betreuern der Sail mit einem Blumenstrauß begrüßt und von mehr als 40 Hotels und Restaurants, den so genannten "Gastlichen Mecklenburgern", am Sonntagabend verabschiedet werden.
Unter den Seglern ist mit der "Gulden Leeuw" ein spektakulärer Sail-Premierengast, mit 70 Metern Länge der größte 3-Mast-Toppsegelschoner der Niederlande, der im Mai 2010 in Dienst gestellt wurde. Ein besonderes Segelerlebnis unter Regattabedingungen bietet die 2. Haikutter-Regatta bereits am 4. August 2010 aus dem dänischen Nysted nach Warnemünde, bei der 16 dieser traditionellen Schiffe, das älteste ist über 100 Jahre alt, um den Scandlines-Pokal segeln. Seit 1991 freuen sich auch die Männer und Frauen der Deutschen Marine auf den Besuch von Zehntausenden Sail-Gästen auf ihren Grauen Schiffen und im Offenen Stützpunkt Hohe Düne, in dem auch der erwähnte Nato-Marineverbund festmacht.
Der freundlichen Aufforderung "Fliegen Sie mit!" können flugbegeisterte Sailbesucher folgen und von Rostock-Marienehe per Wasserflugzeug oder Hubschrauber starten und landen, um die faszinierende Segelszenerie aus der Vogelperspektive zu betrachten.

Vielfältige Nuancen des maritimen Volksfestes
Die maritime Inszenierung mit den aktiven Oldtimern unter Segeln oder Dampf vor Warnemünde, am Passagierkai und im alten Stadthafen wird zur Jubiläums-Sail durch attraktive "Kaikantenangebote" ergänzt. Die spektakulärsten Hingucker sind während der Sail die Anläufe von sieben Kreuzlinern. Zu den Angeboten auf der Warnow für die Besucher der Hanse Sail zählen die Vorführungen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Wasserski-Shows vom WSC Luzin, Ruderregatten oder die Aktivitäten im Segelstadion der Hanse Sail, das sich in diesem Jahr erstmals in Höhe der ehemaligen Neptunwerft befindet.
Neu ist zur 20. Sail die Möglichkeit eines Ausflugs in die "Hansezeit" für große und kleine Leute auf der Silohalbinsel, wo nicht nur sechs Koggenrepliken festmachen, sondern auch die Zeit vor einem halben Jahrtausend nachgestellt wird. Im Museumshafen präsentieren Rostocker Partner des EU-Projektes SeaSide Boote aus den Haffgewässern der Ostsee. Darunter ist ein historischer Kurrenkahn aus Litauen, dem diesjährigen Partnerland der Hanse Sail. Sailbesucher können beim Bau eines "Rostocker Kahns" alte Bootsbautechniken kennen lernen und sogar mitmachen.
Bei "Warnow in Flammen" erleben die Besucher am Samstagabend ein besonderes Feuerwerk, das in Warnemünde startet und über mehrere Stationen entlang der Warnow in den Stadthafen gelangt. Begehrt werden schließlich auch die Schauplätze an der Kaikante im Stadthafen am Abschlussabend der 20. Sail zur "Parade der Nationen" und bei dem anschließenden Auslaufen der Koggen Richtung Warnemünde sein.
Das Landprogramm der 20. Hanse Sail bietet neben prallen Volksfestmomenten auch zahlreiche stille Möglichkeiten. Dazu zählen etwa ein Dutzend Ausstellungen in ganz Rostock sowie Konferenzen, wie die traditionelle Sicherheitskonferenz der Molinari-Stiftung oder das Hanse Sail Business Forum. Zu den Traditionen des maritimen Festes gehört der Seefahrergottesdienst am 8. August, der zum 20. Mal stattfindet.
Große und kleine Marktliebhaber haben die Qual der Wahl zwischen dem Internationalen Markt, dem Historia Spectaculum, einem mittelalterlichen Marktgeschehen, einem Tauchcontainer, oder der Minisail im IGA-Park in Schmarl mit Schiffs- und Wasserflugzeugmodellen.
Höhepunkt des Bühnenprogramms ist der Freitagabend mit den Auftritten von "Karat" um 21.00 Uhr auf der NDR-Bühne und der "Puhdys" um 22.00 Uhr auf der Hanse-Sail-Bühne.

Sponsoren stehen zur Hanse Sail
Die Festveranstaltung "20. Hanse Sail" findet auf dem Gelände der ehemaligen Neptunwerft mit der "Norddeutschen Philharmonie" und Künstlern aus Ländern des Ostseeraums statt. Der Einladung der Hansestadt Rostock werden am 6. August 2010 nahezu 1.000 ehrenamtliche Helfer, Partner und Sponsoren der Hanse Sail folgen. Es ist ein Dankeschön an all jene, die dieses große Fest erst möglich machten und machen. Mit dabei sind mit der Hanseatischen Brauerei Rostock, OSPA und OSV, Scandlines, Eurawasser, LIDL, WIRO und der Seehafen Rostock Umschlaggesellschaft Firmen, die auch in Krisenzeiten zum größten maritimen Volksfest in Ostdeutschland stehen. Und auch für die Zukunft gibt es gute Nachrichten. Mit einem neuen Partnerschaftsvertrag unterstreicht die Hanseatische Brauerei Rostock ihre Verbundenheit zum Fest der schönen Schiffe in ihrer Heimatregion. "Wir gratulieren der Hanse Sail zum 20. Jubiläum und sind sehr stolz, dass wir dieses maritime Großereignis seit ebenso vielen Jahren unterstützen können", betont ihr Geschäftsführer Wilfried Ott. "Unser Engagement haben wir daher gerne verlängert."
Auch die OSPA ist gemeinsam mit der Sparkassen-Finanzgruppe Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr wieder als Hauptsponsor der Hanse Sail dabei: "Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, dieses maritime Großevent, das Aushängeschild des Tourismuslandes Mecklenburg-Vorpommerns und der Hansestadt Rostock, als Plattform für die Kommunikation auch über die Ländergrenzen hinweg für eine politische, wirtschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit im Ostseeraum weiter zu entwickeln. Bei vielen hochkarätigen Segelsportwettbewerben und Ausfahrten sowie dem bunten Veranstaltungsreigen drum herum wird die Sail ganz sicher wieder Anziehungspunkt für mehr als eine Million Besucher sein", betont Thomas Metzke, Vorstandmitglied der Ostsee Sparkasse.

nach oben springen

#18

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 03.08.2010 14:48
von Schmusebacke | 199 Beiträge | 202 Punkte

Da hoffen wir mal alle auf super Wetter und nicht so einen verregneten Tag wie heute..................
Ansonsten eben Wind- und Wetterfest anziehen , da oben liegt immer 'ne starke Brise an.......

Ahoi


In der Stille einer Nacht, schlugst du in mein Leben ein.....
Wenn des nachts die Regentropfen, leise an dein Fenster klopfen.......
Das Leben ist 'ne große Achterbahn....
Wenn du lebst, solang man Träume leben kann,wenn du lebst, solang das Herz auch schlägt

nach oben springen

#19

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 05.08.2010 09:59
von toms-daddy | 73 Beiträge | 98 Punkte

ein lieber Freund von uns hatte unter Aufbietung aller seiner Überzeugungskraft bewirkt,
dass wir trotz Hanse-Sail im "Alten Fritz" im separaten Nebenraum einen großen Tisch für uns alle reservieren durften
- nun sind wir kurzfristig telefonisch "rausgeworfen" worden,
weil die Puhdys eben diesen Raum exquisit für ihr Catering beanspruchen ...
Also unter diesen Vorzeichen werden wir wohl doch noch operativ entscheiden,
ob wir runter zu den Puhdys oder doch vor zu Karat gehen
... oder einfach beim Bierchen irgendwo sitzenbleiben ...

nach oben springen

#20

RE: Hanse Sail 2010

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 05.08.2010 13:35
von Schmusebacke | 199 Beiträge | 202 Punkte

Is ja 'n Ding. Gibt es das wirklich noch......
Also das passiert euch definitiv bei BERLUC nicht. Also auf zu Bühne "Unser Norden"

Man(n) sieht sich !!!


In der Stille einer Nacht, schlugst du in mein Leben ein.....
Wenn des nachts die Regentropfen, leise an dein Fenster klopfen.......
Das Leben ist 'ne große Achterbahn....
Wenn du lebst, solang man Träume leben kann,wenn du lebst, solang das Herz auch schlägt

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kay1008
Forum Statistiken
Das Forum hat 9207 Themen und 97128 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0