#1

13.08.2010 City in Dresden

in CITY 20.07.2010 15:29
von Mary (gelöscht)
avatar

Habe heute ein Plakat dazu entdeckt...

Angefügte Bilder:
city.jpg
zuletzt bearbeitet 20.07.2010 15:31 | nach oben springen

#2

RE: 13.08.2010 City in Dresden

in CITY 20.07.2010 18:29
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

@Mary - da Plakat beobachte ich schon lange - elektro akustisch - kann ich mir nix vorstellen. Vielleicht wissen die City - Mädels hier mehr ?


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#3

RE: 13.08.2010 City in Dresden

in CITY 20.07.2010 18:38
von Bernd (gelöscht)
avatar

kleine Erklärung unter http://www.dresdenticket.de/index.php/ti...er/die-agentour, wo es auch die Karten gibt:

Zitat
13.8.2010, 20:00 Uhr
CITY
Dresden, Konzertplatz Weisser Hirsch

Heute gibt es ein einmaliges unplugged Konzert den legendären City an einem der romantischsten Plätze in Dresden, dem Konzertplatz am weißen Hirsch.
City ist seit über drei Jahrzehnten nicht mehr aus der deutschen Musikszene wegzudenken. Seit den Gründungstagen steht die Band für kompromisslosen Rock’n’Roll. Ihren Hit "Am Fenster" kennt in Ost und West jeder.
Heute Abend präsentiert City einen Querschnitt aus mehr als 35 Jahren Bandgeschichte – eine Band, die wie keine zweite in Deutschland angekommen ist.

nach oben springen

#4

RE: 13.08.2010 City in Dresden

in CITY 20.07.2010 19:27
von Mary (gelöscht)
avatar

Genauere Angaben kann ich auch nicht machen, würde mir das liebend gern ansehen und anhören, nur spielt am gleichen Tag auch Haase in der Zschoner Mühle...
Aber Petra hat recht Conny und Co. wissen vielleicht mehr...

zuletzt bearbeitet 20.07.2010 19:29 | nach oben springen

#5

RE: 13.08.2010 City in Dresden

in CITY 20.07.2010 20:14
von ConnyCity (gelöscht)
avatar

Hallo, leider kann ich dazu auch nichts Näheres sagen. Ich habe ein Mal ein "unplugged-Konzert" vor zwei Jahren mit CITY erlebt, anlässlich des letzten Albums im Forum Köpenick. Mir hat es gefallen, war eben ohne Verstärker und Bühnenshow. Die Band hat zeitweise im Sitzen gespielt und Klaus war ohne Schlagzeug. Mal was ganz Anderes. Bin eine technische Niete und weiß keine genaueren Unterschiede. Habe mir die Konzertbühne vom "Weißen Hirsch" im Internet angeschaut, ist ja recht klein. Vielleicht sehen wir uns ja in Dresden. Auf dem Plan steht es jedenfalls, würde mich riesig freuen, Euch zu sehen.
lg Conny
PS: Es muss ein wunderschöner Platz in Dresden sein - wenn man den optischen Eindrücken glauben darf - und das mache ich bei Dresden generell!!! Sicher wird es KEIN Rockkonzert - eher eines der besinnlicheren Art - und mit Titeln, die eben nicht "große Bühnen" brauchen... Super! Auch dafür ist Platz bei CITY....

zuletzt bearbeitet 20.07.2010 22:37 | nach oben springen

#6

RE: 13.08.2010 City in Dresden

in CITY 20.07.2010 20:59
von silberstreif | 278 Beiträge | 359 Punkte

elektro akustisch wird schon mit verstärkern gespielt, nur wird eigentlich bsp. bei den gitarren keine e-gitarre genommen, sondern halt ne western bzw. konzert klampfe. beim bass das selbe. unplugged ist ohne jeden elektrischen schnulli. so hab ich es in musikschule gelernt. aber heute wird vieles unter unplugged und e-akustisch verkauft.


Schlag der Dummheit die Beine ab, und Du wirst sehen sie läuft auf den Arschbacken weiter!
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: johnasscott
Forum Statistiken
Das Forum hat 9371 Themen und 98027 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1