#1

Stern-Combo Meißen 03.10.10 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.10.2010 20:12
von Kundi (gelöscht)
avatar

Über 2 Jahre bin ich der SCM bewußt aus dem Wege gegangen. Ich hatte einfach die Nase voll von den damaligen Besetzungswechseln und was in diesem Zusammenhang alles hochkochte. Die Geschichte ist ja bekannt. Heute war ich milde gestimmt und ich habe mir die aktuellen Sterne am Goldenen Reiter angeschaut. Ich werde die Combo jetzt aber weder in den Himmel heben noch sie niedermachen. Es war einfach ein schönes Konzert, welches mir über weite Strecken gut gefallen hat. Nicht ganz so euphorisch bin ich bei einigen der neuen Titel. Irgendwie klingen die für mich flach. Das liegt möglicherweise daran, dass ich sie erstmals live hörte. "Das kurze Leben des Raimund S." ist da aber die rühmliche Ausnahme. Dieses Lied ist ein echter Knaller. Norbert Jäger war in seiner Paraderolle als " der Alte auf der Müllkippe" mein persönlicher Favorit des Tages. Es war natürlich auch super einige Aktivisten dieses Forums in Dresden zu treffen.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
SCM 03.10.10 Dresden.jpg
SCM 03.10.10 Dresden (1).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (2).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (3).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (4).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (5).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (6).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (7).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (8).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (9).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (10).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (11).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (12).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (13).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (14).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (15).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (16).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (17).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (18).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (19).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (20).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (21).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (22).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (23).jpg
zuletzt bearbeitet 03.10.2010 20:29 | nach oben springen

#2

RE: Stern-Combo Meißen 03.10.10 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.10.2010 20:30
von Kundi (gelöscht)
avatar

...noch ein paar Fotos.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
SCM 03.10.10 Dresden (24).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (25).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (26).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (27).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (28).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (29).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (30).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (31).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (32).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (33).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (34).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (35).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (36).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (37).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (38).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (39).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (40).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (41).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (42).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (43).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (44).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (45).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (46).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (47).jpg
SCM 03.10.10 Dresden (49).jpg
zuletzt bearbeitet 03.10.2010 20:50 | nach oben springen

#3

RE: Stern-Combo Meißen 03.10.10 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.10.2010 21:25
von Bernd (gelöscht)
avatar

Auch wir sind vom Doppelkonzert zurück. Erst waren wir bei der Stern Combo Meißen. Danach bei Petra Zieger und Band. Unter ihren Fans weilte auch der sächsische Ministerpräsident St. Tillich im Publikum.
Wie bereits in Meißen waren wir natürlich von der Stern Combo Meißen angenehm überrascht. Sie spielten die vertrauten, aber auch neue Songs ihrer angekündigten CD.
Höhepunkte für mich immer wieder "Der Alte" mit N.Jäger, die "Jahreszeiten" (Frühling) mit Th. Kurzhhals und Marek Arnold, Die Sage, von Larry B. sehr gut gesanglich umgesetzt. Absoluter Hit der neuen CD wird wohl "Das kurze Leben des Raimund S." bleiben. Wie sich beide Keyboarder die Parts zuspielten, Martin mit Lerry im Gesang dieses Thema umsetzten - ein absolutes Spitzenstück. Und natürlich auch der Hintergrund des Songtext nicht zu vergessen. Ein Lied zu einem brandaktuellen Thema (Amoklauf). Auch für Reini Fißler gab es 2 Stücke, "Was bleibt" und "Kampf um den Südpol".
Vom "Weißen Gold" wurden ebenso einige Stücke gespielt. Das Konzert endete mit "Wir sind die Sonne" und dem lustigen Anhängsel "Gelbe Elbe".
Es waren zahlreiche Zuschauer vor der Bühne am Goldenen Reiter. Die Stimmung war gut und die Ostrock-Fangemeinde aus verschiedenen Foren und Netzwerken war zahlreich vertreten. Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht !
Wir wanderten dann erst mal weiter, um etwas Flüssigkeit zu ergattern, um uns dann Petra Zieger zuzuwenden.
Erst mal Bilder von der SCM:

Angefügte Bilder:
image002.jpg
image006.jpg
image017.jpg
image018.jpg
image019.jpg
image020.jpg
image046.jpg
image102.jpg
image159.jpg
image125.jpg
image118.jpg
image215.jpg
image031.jpg
image006.jpg
image103.jpg
image108.jpg
image503.jpg
image714.jpg
image122.jpg
image180.jpg
image109.jpg
image128.jpg
image112.jpg
image186.jpg
zuletzt bearbeitet 03.10.2010 22:46 | nach oben springen

#4

RE: Stern-Combo Meißen 03.10.10 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.10.2010 22:02
von Mary (gelöscht)
avatar

"Stadtfremde" sind schneller als ich..., habt Ihr nix anderes zu tun...
Schön war es, Bernd und Angela zu treffen, Joli, Antje bei "Stern" sowieso, Herzel-Petra, Belinda..., aber besonders gefreut habe ich mich, dass Kundi den Weg vor die "SCM-Bühne" gefunden hat...

Angefügte Bilder:
DSCF4090.jpg
DSCF4093.jpg
DSCF4097.jpg
DSCF4098.jpg
DSCF4100a.jpg
DSCF4101a.jpg
DSCF4102.jpg
DSCF4108.jpg
DSCF4111a.jpg
DSCF4113.jpg
DSCF4117.jpg
DSCF4118.jpg
DSCF4122.jpg
DSCF4134.jpg
DSCF4136a.jpg
DSCF4138a.jpg
DSCF4140.jpg
DSCF4144.jpg
DSCF4151a.jpg
DSCF4152.jpg
DSCF4155.jpg
DSCF4158.jpg
DSCF4161a.jpg
DSCF4162.jpg
DSCF4165b.jpg
DSCF4168.jpg
DSCF4189.jpg
DSCF4192a.jpg
DSCF4213.jpg
DSCF4215.jpg
DSCF4216.jpg
DSCF4220.jpg
DSCF4225a.jpg
DSCF4238.jpg
DSCF4245.jpg
DSCF4251aa.jpg
DSCF4257.jpg
DSCF4259a.jpg
DSCF4263.jpg
DSCF4268.jpg
DSCF4272.jpg
DSCF4275c.jpg
DSCF4292.jpg
DSCF4294.jpg
DSCF4295.jpg
z.jpg
zz.jpg
zuletzt bearbeitet 03.10.2010 22:25 | nach oben springen

#5

RE: Stern-Combo Meißen 03.10.10 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.10.2010 22:36
von keram | 2 Beiträge | 3 Punkte

Danke, klasse Fotos! War ein tolles Publikum, schön auch, daß der Eine und die Andere hier, sich mal persönlich vorgestellt hat. ;)

liebe Grüße, Marek

nach oben springen

#6

RE: Stern-Combo Meißen 03.10.10 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 04.10.2010 18:36
von DeutscheMugge | 196 Beiträge | 358 Punkte

Ihr habt schon viele Fotos online, die fehlen bei uns noch. Aber den Bericht dazu haben wir seit wenigen Minuten im Netz. Schaut mal: http://www.deutsche-mugge.de/berichte/scm031010/scm.htm
LG
Christian

nach oben springen

#7

Stern Combo in Olbernhau 02.10.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 04.10.2010 19:04
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Hallo Sternenfreunde, ich häng das mal einfach hier an um eine "Zersiedlung" des Forms zu vermeiden, hab ich doch das gleiche Thema wie ihr - Stern Combo Meißen- hab ja die Sterne ja auch am 03.10.10 (wegen extralanger Mugge bis in den Sonntag) funkeln sehen. Nur der Ort war ein anderer, nämlich das Erzgebirge in Olbernhau.
Da ich Sonnag noch eine andere Mugge vor hatte, bin ich ganz kurz entschlossen ins Weihnachtsland gereist.
Der Veranstaltungsort war ein Festzelt, schön gemütlich und auch mit moderatem Eintrittspreis.
Vor der Stern Combo spielte "Die Combo" , was scheinbar die Lokalmatadoren dort waren,sie beschäftigten sich mit internationalen Rockklassikern und machten mit Hilfe von zwei Kochtöpfen eine Feuershow. Wir dachten schon, sie wollen das Keyboard von Thomas Kurzhals grillen, ging aber noch mal gut. Eine lustige Einlage brachte der Keyboarder, er jonglierte gekonnt mit brennenden Fackeln. Nur das kostete Zeit und die Sterne konnten erst verspätet mit ihrem Programm anfangen. Deshalb ging es bis in den Sonntag hinein.
Die Herren waren bestens aufgelegt und für viele Späßchen zu haben. Überhaupt sind sie stilistisch so viellfältig wie kaum eine andere Band. Neben den großen Rockballaden gab Ausflüge in die Klassik, Stücke aus den 80 zigern bis hin zum neuen Schaffen der Band. Mit den neuen Liedern muss man sich wirklich erst anfreunden. Am liebsten sind mir die Titel, wo Stern Combo drauf steht und auch Stern Combo drin ist, wie eben der Raimund S. In manchen Sachen muss ich Kundi recht geben, mir fehlt thematisch die Anlehnung an die großen, alten Themen der Combo.
Ich würde die neuen Titel, die ich bisher gehört habe,nicht unbedingt als flach bezeichnen, eher als zu profillos.
Ich glaub mit neuen Texten tun sich ganz viele Ostbands, die Neuveröffentlichungen bringen, schwer.
Burkard Lasch hat wieder für Berluc geschrieben,Norbert Kaiser für die Sterncombo und Ingeborg Branoner machte deutsche Texte für die Roten Gitarren. Anknüpfen an die alten Erfolge konnte dabei keiner dieser Autoren. Dies ist bisher eigentlich nur Karma mit Silly gelungen. Bei dem merkt man aber, dass nicht einfach irgend welche Titel geschrieben worden, sie sind der Band auf den Leib geschneidert und passen.
Aber einer der neuen Titel gefällt mir persönlich ganz wunderbar, das ist der Instrumentaltitel "Der Tag und die Nacht"
(entschuldigung falls ich mir das nicht richtig gemerkt habe). Dort spielt die Band ihre gesamten musikalischen Stärken voll aus und das Publikum in Olberhau quittierte das mit ganz viel Beifall.
Auch mit der Waldesstille kann ich mich arrangieren, mit dem "Zweiten Blick" auf den ersten Blick leider nicht.
Es wundert mich überhaupt nicht, dass hier viele Fans besonders "Den Alten von der Müllkippe" lieben. Der Titel ist sicher in einer Zeit geschrieben worden, wo das Thema Alter die jungen Sternchen noch nicht tangierte. Aber eben damit treffen sie heute bei ihrem gereiften Publikum ins Schwarze. Ich frag mich manchmal, warum die Ostbands nicht zielgruppenspezifischer schreiben. Nun meine ich damit nicht, dass sie jegliche Zipperlein oder Altersdemenz zum Thema ihrer Songs machen sollen, aber ganz einfach Geschichten aus dem Leben erzählen, Lebenserfahrung einfließen lassen und mit Metaphern arbeiten und dem Publikum Raum für eigene Interpretationen lassen.
Das will ich nicht als Kritik verstanden wissen, es ist nur eine ganz subjektive Meinung, die von anderen User nicht geteilt werden muss.
Für den Abschluss des Konzerts gibt es bei den Sternen jetzt ein tolles Ritual, man findet sich als Männerchor zusammen und singt "Die gelbe Elbe". Dieser Spaß hinterlässt mit Sicherheit bei jedem Zuschauer ein zufriedenes Lächeln auf dem Gesicht.

http://www.youtube.com/watch?v=KzrABoaoyR0

Und mit dem Werbeplakat ist bissel was schief gegangen, die Verantwortlichen werdens sich wohl gedacht haben:
Auf dem Dorf da, merkt das eh keiner.

Angefügte Bilder:
Stern Olbernhau (21) x.jpg
Stern Olbernhau (24) x.jpg
Stern Olbernhau (35) x.jpg
Stern Olbernhau (37) x.jpg
Stern Olbernhau (49) x.jpg
Stern Olbernhau (60) x.jpg
Stern Olbernhau (118) x.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 04.10.2010 22:36 | nach oben springen

#8

RE: Stern Combo in Olbernhau 02.10.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 04.10.2010 19:28
von Bernd (gelöscht)
avatar

Ja, Christian, es war wunderschön, auch Petra wieder zu sehen. Der Spaß kam nicht zu kurz und es war auch wirklich ein klasse Konzert ! Bilder mach ich heut noch albenweise fertig, hab gestern abend nur schnell noch paar "erste" Eindrücke eingestellt.

nach oben springen

#9

RE: Stern Combo in Olbernhau 02.10.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 04.10.2010 20:36
von Bernd (gelöscht)
avatar

Hier geht es zu unserem Album mit der Stern Combo Meißen in Dresden am 03.10.2010: Link

nach oben springen

#10

RE: Stern-Combo Meißen 03.10.10 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 06.10.2010 10:50
von kkMEI (gelöscht)
avatar

Ich zwar dieses mal für meine Verhältnisse wenig fotografiert, dennoch hier mein
FOTOLINK - wer noch nicht genug gesehen hat.

Gruß Karla

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9515 Themen und 98880 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0