#1

Gundermanns Seilschaft

in Ostrock allgemein 17.11.2010 13:10
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Hab ich eben gefunden und bin sehr gespannt darauf!

Gerhard Gundermanns Musik erwacht zu neuem Leben.
Mitschuld daran ist die Wiederauferstehung der „Seilschaft“ - jener Band, mit der der legendäre, viel zu
früh verstorbene Liedermacher und Rockpoet aus Hoyerswerda ein kritisch-anspruchsvoll-verträumtes
Publikum in Ost und West erreicht hat.
„Gundi“ Gundermanns Tod 1998 hat geschockt und geschmerzt, doch viele erst auf seinen musikalischen
Fundus aufmerksam gemacht.
Als man sich 2008 anlässlich eines Gundermann-Tribute-Konzertes wiedertraf und zusammen musizierte,
entstand der Plan einer Wiedervereinigung der „Seilschaft“. Gundis Lieder sollten wieder mit der gleichen
Kraft und Intensität erklingen, wie sie es zu seinen Lebzeiten taten.
Jetzt ist es endlich soweit.
Gundermanns „Seilschaft“ wird die Fans am 15. April 2011 im Berliner „Fritzklub im Postbahnhof“
und am 16. April 2011 im Leipziger „Anker“ begeistern.
Die „Seilschaft“ hat sich erweitert und bildet nun ein Gemisch der besonderen Art:
Tina Powileit ist ebenso wieder dabei wie Michael Nass, Mario Ferraro und Andy Wieczorek.
Christian Haase, schon über Jahre durch authentische Gundermann-Interpretationen im Gespräch,
komplettiert zusammen mit Christoph Frenz am Bass, die Band.
Gundermanns Charisma, Poesie und Humor sind durch nichts zu ersetzen.
Doch wenn Tina in die Trommeln haut, Andy zum Saxophon-Solo anhebt
und Haase auf seine Weise kratzig bluest, dann kocht der Saal wie einst bei Gundis Konzerten –
ehrlich, laut und voller Lebenslust.

Tina Powileit
Schlagzeugerin in Gundermanns Seilschaft seit 1992, vorher bei „Mona Lise“,
seit 2007 bei „haase & band“

Michael Nass
Keyboarder in Gundermanns Seilschaft seit 1992, vorher bei „P 16“, „Mona Lise“, „Stern Meissen“ und
Veronika Fischer; seit 1998 bei BAP

Mario Ferraro
Gitarrist in Gundermanns Seilschaft seit 1992, vorher bei den „Wilderern“,
seit 2002 bei „Polkaholix“

Andy Wieczorek
Saxophonist in Gundermanns Seilschaft seit 1992, vorher bei „Jams“, „Polkatoffel“,
seit 2002 bei „Polkaholix“

Christian Haase
Zukünftig Gesang bei „Gundermanns Seilschaft“, als Gast beim „Gundermann-Tribute-Konzert“ 2008 in
Berlin, seit 1998 bei „haase & band“

Christoph Frenz
Zukünftig Bass bei „Gundermanns Seilschaft“, vorher bei den “Wilderern”, “Monokel”, Dr. Kinski”. Seit
2009 bei “Polkaholix”

Tickets für die Konzerte 2011 gibt es an allen Vorverkaufskassen mit CTS-System im Internet.
Zur Buchung gehts hier lang:
Berlin: 15.04.2011, 20 Uhr Fritzclub im Postbahnhof
Buchen bei: KoKa36
Leipzig: 16.04.2011, 20 Uhr Anker
Buchen bei: Ticketgalerie
Und hier unser Angebot für Familien

Kinder bis 14 Jahre, die ihre Eltern inklusive Ticket mitbringen, erhalten an der Abendkasse ein
Spezialticket und kommen umsonst rein!
Dieses Angebot gibt es nicht an den üblichen Vorverkaufskassen sondern, es ist nur per Anmeldung unter
management@gundermannsseilschaft.de erhältlich.
Schickt uns eine Mail mit dem Stichwort „Kinderticket“ und Ihr bekommt die Bestätigung umgehend
zurück.
ACHTUNG! Dieses Kartenkontingent ist begrenzt. Wer zuerst kommt mahlt zuerst!
Druckt euch die Bestätigungsmail aus und meldet euch am Abend des Konzertes am Einlass!





info: http://www.gundermanns-seilschaft.de/

zuletzt bearbeitet 08.02.2011 20:03 | nach oben springen

#2

RE: Gundermanns Seilschaft

in Ostrock allgemein 17.11.2010 13:30
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Das finde ich eine super Idee. Bei allem Respekt vor den verstorbenenen Künstern, ihre Werke müssen im Hier und Jetzt gespielt werden und das mit aller Lebensfreude, die früher auch von den Machern ausging. Besser kann man sie nicht ehren und gerade Gundermann hatte ganz viele Powertitel. Freu mich schon jetzt.
Eine gutes Beispiel der Erbepflege ist für mich immer wieder "Wunderbuntd". So wie sie den Rio geben, ich glaub daran hätte er seine Freude.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#3

RE: Gundermanns Seilschaft

in Ostrock allgemein 17.11.2010 14:17
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Gundermanns Seilschaft ist auch bei facekook und dort gibt es Termine

Freitag, 15. April 2011 um 20:00
Postbahnhof Berlin

und

Samstag, 16. April 2011 um 20:00
Anker / Leipzig

nach oben springen

#4

RE: Gundermanns Seilschaft

in Ostrock allgemein 18.11.2010 11:53
von Micha aus DD (gelöscht)
avatar

Ist toll dass es weitergeht mit der Seilschaft, Totgeglaubte leben eben doch länger =)

nach oben springen

#5

RE: Gundermanns Seilschaft

in Ostrock allgemein 18.11.2010 22:19
von Kundi (gelöscht)
avatar

Beim Gundi-Tribut in der Columbiahalle im Jahr 2008 konnten wir uns ja schon erste Eindrücke von HAASE + Seilschaft holen. Ich freue mich sehr, dass HAASE und die Seilschaft es nächstes Jahr (wieder) gemeinsam krachen lassen werden und diesmal sogar abendfüllend. Das wird zweifellos einer der Höhepunkte des Jahres 2011.

LG Kundi

zuletzt bearbeitet 18.11.2010 22:21 | nach oben springen

#6

RE: Gundermanns Seilschaft

in Ostrock allgemein 24.11.2010 15:33
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Hab eben bei facebook gelesen, das 2011 Christoph Frenz von Polkaholix, bis vor 2 Jahren Monokel den Bass zupft. Er hat mit Gundi schon bei den Wilderern zusammen gespielt...
Am 18.12. in Leipzig unterstützt Volkmar Große.

LG Tina

nach oben springen

#7

RE: Gundermanns Seilschaft

in Ostrock allgemein 06.02.2011 21:05
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Noch 2 Monate dann ist es soweit!! FREU!!!
Der Aktuelle Flyer

Angefügte Bilder:
Seilschaft.jpg
zuletzt bearbeitet 06.02.2011 21:06 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9568 Themen und 99145 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0