#1

GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 08.02.2011 17:44
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Gelöscht - HH

zuletzt bearbeitet 11.02.2011 08:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 08.02.2011 18:39
von Micha aus DD (gelöscht)
avatar

Wahnsinnig gut, würde ich echt ZU GERNE verwenden dürfen, hab schon ne melodie dazu im kopf

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 08.02.2011 20:00
von DeutscheMugge | 196 Beiträge | 358 Punkte

Es wäre zu schön, fänden sich nur ausreichend Leute, die mal auf die Straße gehen würden. Die hat's hier aber leider nicht, und darum wird sich hier auch so bald nix ändern....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 08.02.2011 20:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja Christian da haste Recht,meckern tun wir alle!Aber mal unseren Unmut kund tun,so wie es in den anderen Ländern geschieht,das
funktioniert hier irgendwie nicht!
Es gab aber mal eine Zeit,da sind die Menschen auf die Straße gegangen!
Danke Hartmut für diese Verse,es gibt eben auch noch wichtigeres als Puhdys und Co.
Obwohl die Puhdys natürlich auch meinen Alltag bestimmen,aber mich läßt eben auch die Politik nicht kalt!
Nur davon könnt ich jeden Tag einen dicken Hals bekommen!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 09.02.2011 13:47
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Ja Christian da haste Recht,meckern tun wir alle!Aber mal unseren Unmut kund tun,so wie es in den anderen Ländern geschieht,das
funktioniert hier irgendwie nicht!


Nein! das funktioniert hier nicht.
Weil man dieses dumme volk geteilt hat : In ost und west. In schaffende und (harz4)empfangende. In deutsch-nationale und migranten.

Und das "zentralorgan" mit den 4 blöden buchstaben( allerdings nicht nur die) arbeitet unter krokodilstränen jeden tag aufs neue daran, daß die mauern dazwischen nicht kleiner werden. Ab und an gibts bissl opium fürs volk: ne fußball-wm, ein dschungelkamp, oder mal ne abwrackprämie. Und das besoffne volk trottet weiter, immer weiter bergab...

zuletzt bearbeitet 09.02.2011 13:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 09.02.2011 13:59
von Bernd (gelöscht)
avatar

Es wurde nicht verlernt, früher gab es ein Zentralorgan mit 2 Buchstaben aufgepaßt wurde von einer Partei mit 2 Händen im Symbol (wenn sie kein Westgeld zählen musten ) , auch nicht besser, auch da trotteten bis 1989 fast 16 Mio dumm hinterher... auch das "Einparteisystem" war nicht jedermanns Sache... Früher hießen die Bonzen Sindermann, Mielke,2xHonecker, Stoph, heute haben sie die Namen Merkel, Kynast, Ackermann, Gysi, Steinmeyer, Van der Leyen.... Eines haben alle gemeinsam: Sie haben sich am Volk gesund gestoßen. Es hat sich im Prinzip NICHTS geändert. Es gibt weiterhin die Herrscher und Beherrschte. Ob es jeden persönlich dabei besser oder schlechter geht, mag jeder bitte für sich bilanzieren.
Bei allem sollten wir daran festhalten, daß wir einiges heute hier können, was vor 1989 unvorstellbar gewesen wäre (zumindest in der so hochgelobten DDR) - z.B. hier so offen im Internet zu kommunizieren. Und einen Hungerstoten haben wir hier im Forum auch nicht zu beklagen. Da geht es anderen in anderen Ländern wirklich dreckiger.

zuletzt bearbeitet 09.02.2011 17:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 10.02.2011 16:15
von Harald | 427 Beiträge | 705 Punkte

HH spricht in seinem schönen Gedicht die Wende und Ägypten an. Vor über 20 Jahren mußte ein vermeintlicher Diktator in Moabit einziehen. Heute soll einem Diktator, der in den letzten Tagen 300 Tote zu verantworten hat, der rote Teppich in Baden-Baden ausgerollt werden. So ändern sich die Zeiten.....oder ist das nur der Dank für einen schleimigen Erfüllungsgehilfen des Kapitalismus?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 10.02.2011 16:28
von axel (gelöscht)
avatar

wenn ihr hier schon ne geschichtsstunde abhalten müsst, bleibt doch dann bitte bei der wahrheit. der diktator war kein vermeindlicher, sondern er war ein diktator ohne wenn und aber. ich möchte nicht, dass hier tausende,nein millionen menschen verunglimpft werden, die unter dieser diktatur gelitten haben.
der rest steht auf einem anderen blatt.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 10.02.2011 16:35
von Bernd (gelöscht)
avatar

Ja, ich bin es auch langsam leid, hier in unserem Forum politische Diskussionen zu dulden. In den kommenden Tagen wird es über den Forummailer dazu mehr und verbindliche Informatiionen in Form eines Newsletters geben. Eben diese Streitpositionen und feinen Unterschiede zw. Diktator und "vermeintlicher" Diktaktoren sind Faustschläge ins Gesicht nicht weniger Opfer und Betroffene. Es gibt genug Politforen, die auch fachmännisch moderiert werden.
Das Puhdys-Forum soll sich aber primär wieder dem Thema Musik zuwenden.
Ausführliches wie gesagt, in wenigen Tagen ! (Sonntag)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 10.02.2011 17:20
von Harald | 427 Beiträge | 705 Punkte

Das vermeintlich nehm ich gern zurück, war nicht klug gewählt. Auch er war ein Diktator.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: GESCHICHTSSTUNDE

in Off-Topic 10.02.2011 19:00
von Bernd (gelöscht)
avatar

Aufgrund der Änderung im Ausgangsbeitrag beende ich diese Diskussion und schließe den Thread.
LG Bernd

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9569 Themen und 99149 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0