#1

Hans die Geige, eröffnet neues Tonstudio

in Off-Topic 25.08.2011 11:51
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Ich habe heute etwas in der MOZ gefunden, was mich persönlich sehr freut:

http://www.moz.de/lokales/artikel-ansicht/dg/0/1/955153/

Hier wieder für Peg und Susi die gedruckte Version:

Zitat

Robert Iwanetz 25.2008.2011 06:58 Uhr
Red. Frankfurt (Oder), frankfurt-red@moz.de

[b]Rock-Geiger eröffnet Musikstudio

Frankfurt (Oder) (MOZ) Der Ostrock-Musiker Hans die Geige eröffnet ein Tonstudio in Seefichten. Er will jungen Bands helfen, für wenig Geld ihre Songs aufzunehmen, weil er dazu selbst nie die Möglichkeit hatte.
Als Hans Wintoch alias Hans die Geige sein erstes, eigenes Album veröffentlichen wollte, zahlte die Plattenfirma Amiga keinen Pfennig. 1988 war das. Der Grund: Wintochs Musik kam völlig ohne Gesang aus, was Amiga nicht in den Kram passte. Nur weil gleich mehrere spendable Förderer die Produktionskosten von 15000 DDR-Mark übernahmen, kam der Titel „Hans die Geige“ überhaupt noch in die ostdeutschen Plattenläden. Damit jungen Musikern solche Erfahrungen erspart bleiben, eröffnet Wintoch nun ein eigenes Musikstudio in Seefichten, das Nachwuchsbands preiswerte Aufnahmen ermöglichen soll. Die Idee verfolgt er schon über ein Jahr: „Ich selber hatte nie die Chance dazu, deshalb will ich jungen Musikern in der Gegend helfen, günstig aufzunehmen“, sagt Wintoch.
Zwischen Schwedt und Cottbus sollen aufstrebende Bands deshalb ins MB Studio in der Dörmerstraße kommen, um für wenig Geld erste Aufnahmen zu machen. Einfache Live-Mitschnitte seien schon für unter hundert Euro zu haben. Reich werden will Wintoch mit der Studioarbeit nicht, im Vordergrund stehe die Nachwuchsförderung.
„Das Hauptaugenmerk liegt nicht darauf, Kohle zu machen“, sagt Wintoch. „Mein Geld verdiene ich als Musiker auf der Bühne.“ Trotzdem soll das Studio keine Verluste einfahren: „Ich will nicht dafür bluten, anderen eine Freude zu machen.“
Den Standort Frankfurt hat der gebürtige Wittenberger ganz bewusst ausgewählt: „Das Studio ist auf dem Gelände von guten Freunden, wodurch die Mietkosten sehr gering sind“, sagt Wintoch. Vor allem habe er die Stadt aber wegen ihrer Nähe zur Grenze ausgewählt, damit auch polnische Bands das Studio besuchen können.
Insgesamt habe der Bau des Musikstudios fast vier Monate gedauert. Entstanden sind verschiedene schalldichte Kabinen für Gesang, Schlagzeug und vollständige Bands, sowie je ein Raum für die Tontechnik und Nachbearbeitung. Wintoch weiß ganz genau, worauf es ankommt: Neben seiner über 30-jährigen Musikerkarriere betreibt er seit 1991 ein weiteres Musikstudio in Strausberg. „Doch ich wollte unbedingt noch eins im deutsch-polnischen Grenzgebiet“, erzählt er.
Zur Eröffnung des MB Studios am Mittwochnachmittag kamen rund 50 Gäste, darunter Fritz Puppel und Toni Krahl von City. Die beiden Musiker gaben Praxistipps an den Nachwuchs weiter. Auch Wintoch erklärte jungen Musikern, was er bereits als Siebenjähriger in der Musikschule lernte: „Man muss immer üben, üben, üben. Nur wer wirklich Ausdauer besitzt, wird später professioneller Musiker.“
Wintoch hat durchgehalten. Bereits am Samstag steht er in Gera wieder auf der Bühne. Noch immer gibt er rund 70 Konzerte im Jahr. Zwischen seinen Auftritten wird er nun aber regelmäßig an die Oder kommen. Schließlich haben sich die ersten Bands bereits angekündigt: Fein aus Spremberg wollen das Studio im September mit ihrem neuen Album einweihen.


[/b]

nach oben springen

#2

RE: Hans die Geige, eröffnet neues Tonstudio

in Off-Topic 25.08.2011 23:04
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Darüber freue ich mich auch sehr.
Das sind interessante und gute Neuigkeiten.
Wenn ein bisschen Zeit vergangen ist, erfahren wir sicher, ob die Pläne in Erfüllung gingen und das Studio gut genutzt wird.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#3

RE: Hans die Geige, eröffnet neues Tonstudio

in Off-Topic 26.08.2011 11:40
von Fränki | 4.914 Beiträge | 9793 Punkte

Sonny ist nicht die einzige die sich darüber freuen wird wenn alles so läuft wie geplant. Jedenfalls ich drück ihn auch
die Daumen und wenn sie auch blau werden. Und wenn es zum Anfang nicht so läuft sagt man sich " Am Ende des
Tunnels is auch Licht " und es wird immer weiter gehn.


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9629 Themen und 99553 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0