#1

PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 27.08.2011 18:09
von Lebenszeit | 42 Beiträge | 74 Punkte

So, heute muss es einfach sein - mein erster Bericht für das Forum (wird ja auch langsam Zeit ).

Mähren - Ortsausgang. Ein recht großes Zelt mit recht wenig "drumrum" - Bin ich hier richtig ? Das Schild mit einem großen "P", einem Pfeil nach rechts, über dem "Puhdys" stand - Ja !!!!!! Autotür auf und los geht´s. "Wilder Frieden" drang sogleich gut hörbar in meine Ohren und animierte mich spontan zum "mitmachen". Schön, so empfangen zu werden, wenn auch erst mal aus der "Konserve", dachte ich und steuerte auf das Zelt zu. Schon aus einiger Entfernung erblickte ich durch den weit geöffneten Zelteingang die Puhdys, offenbar beim Soundcheck. Leute gingen ein und aus, so, als ob nichts wäre - ich muss wohl geschaut haben, wie ein Auto. Nach anfänglichem Zögern tat ich es den anderen gleich; keiner hielt mich auf (???) und so stand ich tatsächlich direkt vor der Bühne und lauschte und staunte, nachdem ich schon erste Bekannte freudig begrüsst hatte. So einen "Einlass" hatte ich echt noch nicht erlebt - durch die bereits geöffnete Tür - ohne Security und Taschenkontrolle. Später mussten wir zwar nochmal kurz raus zur "Kartenkontrolle" - aber das war´s dann auch ...

Das Konzert selbst war reinster Balsam für die Seele... Das Zusammensein zwischen den Fans und der Band hatte fast "familiäre" Züge. Die Puhdys überzeugten wieder einmal nicht alleine durch ihre unvergleichliche Musik, sondern auch durch die Art und Weise ihrer Darbietungen; offensichtlich waren sie auf der Bühne mit genauso viel Freude und Zufriedenheit bei der Sache, wie ihre Fans vor der Bühne - dieses Gefühl eines entspannten, harmonischen Miteinanders tat richtig gut.

Wenn ich mir überlege, dass die Puhdys auch problemlos (Massen-)veranstaltungsorte wie die Waldbühne oder die O-2--World in Berlin füllen, zwangsläufig verbunden mit den erforderlichen , Sicherheitsvorkehrungen, die sachgemäß immer ein Gefühl von "Distanz einhalten zu müssen" vermitteln, so finde ich es ganz besonders bemerkenswert, dass sie ihren Fans auch solche Konzerte wie das gestrige in Mähren ermöglichen, wo sie in einer völlig anderen, total entspannten, interaktiven Atmosphäre erlebbar sind. Das lässt das Fanherz nochmal extra höher schlagen .

So habe ich dann auch nicht nur beseelt von dem gewesenen, sondern erfüllt mit Vorfreude auf das nächste Konzert die Heimreise angetreten.

DANKE, Jungs, für diesen wunderschönen Abend. "Haltet durch" und macht weiter so

nach oben springen

#2

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 27.08.2011 18:30
von Rosalie | 2.610 Beiträge | 4849 Punkte

Schöner Bericht, liebe Andrea..... So lebendig, als wäre ich selbst dabei gewesen !


nach oben springen

#3

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 27.08.2011 18:39
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Na ihr beiden, da habt ihr euch doch selbst übertroffen - danke für den Konzertbericht aus dem tiefsten Westen.
Mir hat mal ein Fan gesagt (und auf dessen Insiderkenntnisse kann man bauen) , die Puhdys sind im Westen ganz anders, viel lockerer.
Ich fand das übertrieben und habe mich noch nie vom westelbigen Charme der alten Herren überzeugen können - lege es auch nicht drauf an . Oder is da tatsächlich was dran????


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#4

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 27.08.2011 18:56
von Claudia KM | 1.332 Beiträge | 2727 Punkte

Danke für den Beitrag ich glaube das sich die Puhdys sich über all sich wohlfühlen.
egel ob in westen oder in osten sie sind über all zuhause
Claudia KM


Alles was zuende ist kann auch anfang sein.
Was bleibt sind freunde im leben .
nach oben springen

#5

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 27.08.2011 19:17
von Lebenszeit | 42 Beiträge | 74 Punkte

Hallo PM,

danke für die fixe Rückmeldung....

Ich kann mir eigentlich nicht wirklich vorstellen, dass es ein "Ost-West-Gefälle" hinsichtlich des Charmes gibt, den die Opis bei Ihren Konzerten versprühen. Konzerte, von der Größe wie das in Mähren gestern, legen hinsichtlich einer "heimeligen" Stimmung sicherlich von vorne herein einen guten Grundstein. Aber das ist sicherlich nicht alles. Jedes Konzert steht außerdem unter einem besonderen, eigenen "Stern" - sprich die "Tagesform" der Band bzw. die einzelner Mitglieder, unterliegt natürlich den üblichen Schwankungen, wie sie ja jeder von uns kennt und die spiegelt sich dann ja auch auf der Bühne wieder, egal, wo diese steht.

Eine befriedigende Antwort auf die Frage, ob die Opis im westlichen Teil des Landes tatsächlich immer lockerer sind als in östlicheren Landesteilen wird es demnach nicht geben; kein Fan kann alle Konzerte überall erleben, um sie vergleichen zu können und selbst wenn dies möglich wäre, so hat ja jeder eine ganz persönliche, subjektive Wahrnehmung...

zuletzt bearbeitet 27.08.2011 19:20 | nach oben springen

#6

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 27.08.2011 19:25
von Lebenszeit | 42 Beiträge | 74 Punkte

Hallo, Claudia KM,

Deinen Worten kann ich mich ohne weiteres anschließen. Letztendlich ist die "Tagesform" - wie bei uns allen - entscheidend !

nach oben springen

#7

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 27.08.2011 19:27
von Claudia KM | 1.332 Beiträge | 2727 Punkte

Das stimmt Lebenszeit nur anschliesen aber das wort opis häst weg lassen Können Claudia KM


Alles was zuende ist kann auch anfang sein.
Was bleibt sind freunde im leben .
zuletzt bearbeitet 27.08.2011 20:22 | nach oben springen

#8

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 27.08.2011 20:58
von Rosalie | 2.610 Beiträge | 4849 Punkte

Mir ist es auch schon öfter so vorgekommen, daß die Opis im "Westen" lockerer zu sein schienen.... (einer guter Deutsch,wa? )
Ich denke da nicht nur an Mähren,sondern auch in Mühlacker u.ä. Gerade wenn es Locations sind,wo sie schon mehrfach spielten, da stellt sich evtl. ein "Zuhausegefühl" ein oder so??? Ich habe aber auch schon im Osten gute "Dorfmuggen" erlebt,wo die Jungs locker drauf sind. Das Publikum ist m.E. schon unterschiedlich zws. Ost und West, auch wenn im Westen viele Ex-Ostler dabei sind.


nach oben springen

#9

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 28.08.2011 11:15
von Bernd (gelöscht)
avatar

Ja, zu den "Dorfmuggen"! ist es eh "familärer" als zu den Massenveranstaltungen. Da spielt der West- oder Ostort kaum eine Rolle. Es gibt auch im Westen strenges Regime, wie zum Beispiel die Schwabenmuggen, wo ja nicht mal fotografiert werden darf.

Allerdings ist es im Westen als Fan einfacher, Zugang zu den Puhdys zu finden, weil sie dort noch Zeit haben, bis sie z.B. ins Hotel fahren. Hierzulande springen sie in den vorgewärmten startklaren "Hundefänger" von Kai und düsen davon ...

zuletzt bearbeitet 29.08.2011 10:57 | nach oben springen

#10

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 28.08.2011 13:14
von Lebenszeit | 42 Beiträge | 74 Punkte

... da kommt mir eigentlich spontan die Mugge im April in Mühlacker in den Sinn. Den "Standardhinweis" von wegen Foto- und Filmverbot trifft man ja eigentlich überall (ich habe ihn auch in Mähren gesichtet), aber die Security in Mühlacker war ja echt total krass. Da ist sogar einer regelmäßig vor dem Bühnenbereich "Streife" gelaufen und hat mit drohendem Blick allen potentiellen Fotografen das Fürchten gelehrt.

Den Begriff "Opis" habe ich übrigens von meiner Freundin Rosalie "übernommen", von der ich mir sicher bin, dass sie ihn genauso "liebevoll" verwendet, wie ich das tue.

zuletzt bearbeitet 28.08.2011 13:26 | nach oben springen

#11

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 28.08.2011 20:08
von Jana74 | 4 Beiträge | 4 Punkte

Hallo,
bin auch ein eingefleischter Puhdys-Fan und hatte sie das letzte Mal vor 25(in Worten fünfundwanzig)Jahren in meiner Heimat und auch in Peter Meyers Heimat,bei Hohenmölsen gesehen,damals war ich 11 und danach wurde es leider nie wieder was mit dem Sehen,irgendwie war der Wurm drin oder es lagen Steine im Weg.Sie selbst gingen auseinander,ich musste in die alten Bundesländer zur Ausbildung,sie kamen nie in meine Nähe,war ich in der Heimat,spielten sie gerade NICHT da,oder ich bekam mal eins meiner 4 Kinder,aber am schlimmstenwar,ich hatte Karten für Leipzig,Weihnachtstour und mein lieber Opi starb und wir beerdigten ihn an diesem Tag,ich hatte meine Hoffnung schon fast aufgegeben,dass ich sie nochmal sehen könnte.
Dann las ich im Tourplan, sie kommen nach Mähren,Google nur ca.90km von mir weg,aber ich hab ja ein Baby von 6 Monaten und es fährt ja dann keiner mit mir und wie krieg ich meine vielen Kinder unter,also naja dachte ich keine Chance vergiss es.
Vor 3 Wochen rief mich meine Freundin an, die Puhdys kommen doch nach Mähren,ich fahre mit Dir!!!!!!
Ich glaubte es nicht,ich fahre zu den Puhdys,ich dachte nur freu Dich nicht zu früh,ich glaubte es bis ich mich in Puhdys-Fanklamotten schmiss immer noch nicht dran,als wir losfuhren hab ich nur gezittert.
Als wir dort ankamen,super nette Leute,ohne irgendwelche Kontrollen und ich glaubte es nicht,ich stand echt da und die Vorgruppe Noisic machte echt chon super Stimmung,
Licht ging aus Nebel an und da kamen sie,als ich Maschine sah,musste ich vor Freude echt fast heulen,nach so langer Zeit und dann stand ich nur 10m von ihnen weg,echt familiär und zum Anfassen, wie oben beschrieben,
sie waren super und ich weiß gar nicht,wie ich meine Stimmung dabei beschreiben soll,ich schwebte echt wie auf Wolken.
Am liebsten wäre ich gleich am nächsten Tag nach Mönninghausen gefahren,ging ja leider dann nicht,aber ich habe mir fest vorgenomen,wenn wir Weihnachten in die Heimat fahren nach Halle zu gehen um sie wieder zu sehen,so lange will ich nie wieder warten müssen,aber vielleicht ist es mir ja vergönnt und sie machen wieder Termine hier in meiner Nähe


Man kann sterben,doch die Welt hat man einst mitgebaut.

nach oben springen

#12

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 29.08.2011 07:49
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Das ist eine der rührendsten Fangeschichten, die ich bisher hier gelesen habe. Danke, dass du uns das hier erzählt hast und man merkt, dich hat der Puhdys Virus wieder erwischt.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#13

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 29.08.2011 21:09
von Lebenszeit | 42 Beiträge | 74 Punkte

Liebe Jana,

vielen herzlichen Dank für diese sehr persönliche, wirklich unter die Haut gehende Reaktion auf meinen Bericht. Die Beschreibung Deiner Gedanken und Gefühle - ich kann Dich so gut verstehen. Nun, nach 25 (!) Jahren , trotz aller Hürden - Du hast es geschafft: Dein Traum wird Wirklichkeit; einfach unglaublich schön. "...doch Träume bleiben, die uns treiben ..."- genau so war es bei Dir. Und ich bin mir sicher - was einmal geklappt, klappt wieder. Ich drücke Dir jedenfalls gaaaanz fest die Daumen. Vielleicht lernen wir uns ja mal kennen, irgendwo vor den Bühnen dieses Landes..."Halte durch"

nach oben springen

#14

RE: PUHDYS "zum Anfassen" in Mähren

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 29.08.2011 21:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

... was einmal geklappt, klappt wieder.

Hätte ich nie gedacht, ist aber was dran. Vor kurzem erst hat Steine-Silke nach über 30 Jahren durch das Puhdys-Forum wieder zu den Puhdys gefunden und jetzt, Jana, deine Geschichte.
Einfach Klasse, was sich hier wieder findet. Um mal einen Pizza-Werbespruch umzudichten : Einmal Puhdys - Immer Puhdys.
Und jetzt geht´s weiter, weiter ...

zuletzt bearbeitet 29.08.2011 21:26 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nick76
Forum Statistiken
Das Forum hat 9065 Themen und 96230 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0