#1

10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 21.02.2012 22:35
von Schattenreiter62 (gelöscht)
avatar

Wie angekündigt, ein neues Thema!! Es richtet sicher etwas an die etwas älteren Fans!! 10 Jahre Puhdys, ergaben das vielleicht beste Live-Album der Band, den Gerüchten nach stürzte der Friedrichstadtpalast danach ein bzw. wurde gesperrt! Was sagt uns die LP 10 Wilde Jahre?? Oder war dies alles nur von staatlicher Seite aufgezogen um von den eigenen Problemen abzulenken?? Wer aus den Forum war Zeitzeuge in Berlin, wer kann uns mit den schon liebgewordenen Fakten, Dokumenten u.ä. dieses Jubiläum wieder in Erinnerung bringen und für uns lebendig werden lassen???

nach oben springen

#2

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 21.02.2012 22:37
von Maxi | 535 Beiträge | 800 Punkte

Na, das wird spannend für mich. Da war ich Minus 3 Jahre alt :-P
War denn jemand dabei? Ingo?

nach oben springen

#3

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 21.02.2012 22:47
von Schattenreiter62 (gelöscht)
avatar

Ich selbst war damals 17 Jahre, Karten keine bekommen, dafür ein wegeworfenes Programm in der Nähe des Friedrichstadtpalastes bekommen und dadurch unsagbar glücklich!! Aber auch Fans gesehen, die so garnicht nach Fans aussahen!! Vielleicht auch Einbildung auf Grund des Frusts, nicht dabei gewesen zu sein!!

nach oben springen

#4

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 22.02.2012 08:16
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Guten morgen, ich war damals schon auf der welt und auch fan von der kapelle. Allerdings auch nich in berlin dabei. Aber über die LP`s damals hab ich mich wahnsinnig gefreut. Sowohl die studioplatte als auch das livealbum. Die platten hab ich damals mit zittrigen händen aus der hülle geholt und auf den plattenteller gelegt. Wow- ein rockkonzert zu hause- was für ein erlebnis.
Ich glaube nich, daß es das in der ddr vorher schon mal gegeben hatte.

[URL]

Zitat von Schattenreiter62
Oder war dies alles nur von staatlicher Seite aufgezogen um von den eigenen Problemen abzulenken??



Warum sollte das von staatlicher seite aufgezogen worden sein? Die puhdys warn eben damals die professionellste band, beständig in jeglicher hinsicht und konnten eben auch große hallen füllen. Ich glaube nich , daß man das aufziehen mußte , wie ein republickgeburtstag. Vielleicht wars ein angenehmer nebeneffect: Der der karten für die puhdysmugge ansteht, steht zu der selben zeit mit sicherheit nicht in der schlange nach bananen und zement. Und die nächsten tage auch nicht, da muß er nämlich texte üben.

gruß julius

Ach ja, auch wenns eigentlich nich hier her passt, ein beispiel für vielfalt: Ich geh morgen richtig fremd!!! und fahr heute schon los: Zum " König der Löwen" musical nach hamburg.

nach oben springen

#5

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 22.02.2012 08:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Dann viel Spaß Julius,meine Tochter war schon bei "König der Löwen"und sie war begeistert!

nach oben springen

#6

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 22.02.2012 14:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Maxi, nee, leider war ich noch nicht dabei. Ich bin "erst" seit dem Sommer 1980 Fan.
Ich hatte aber mal einen Arbeitskollegen, der auf dem Cover der Innenseite drauf ist, leider hab ich keinen Kontakt mehr zu ihm.
Ich hab es aber immer bedauert, nicht dabei gewesen zu sein. Mein absolutes Highlight der LIVE-LP war immer die schöne lange Version vom "IKARUS".
Die konnte ich mir 10x hintereinander anhören. Immer wieder. Und seit sie den IKARUS endlich wieder im Live-Programm haben, ist das bei den aktuellen Konzerten für mich immer der Höhepunkt.
P.S. Das Album war das erste Live-Doppel-Album, dass bei AMIGA je produziert wurde.

nach oben springen

#7

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 22.02.2012 14:14
von Schattenreiter62 (gelöscht)
avatar

Ich finde die Live Doppel-Lp als ein großes Meisterwerk von den Puhdys. Schon die Gestaltung war und ist ein Hit!! Die gleiche LP bei HansaNordton hat nicht ansatzweise dieses Niveau!! Auch vom Sound her ist sie sehr, sehr gut wenn man die damaligen technischen Möglichkeiten bedenkt!! Auch die Beilage des Posters war eine super Idee!! Ich würde mir wirklich wünschen, dass die neue CD auch als Vinyl erscheint!! Aber ich glaube bald nicht daran!!

nach oben springen

#8

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 22.02.2012 17:21
von Kleiner Trommler | 3.158 Beiträge | 6491 Punkte

Ingo da hast Du völlig recht mit Ikarus der Titel ist genial vor allem das Gitarrensolo von Maschine.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte2022/2023
30.7.2022 Judas Priest - Halle
3.8.2022 Rolling Stones - Berlin
20.8.2022 Stahlzeit - Weißenfels
13.12.2022 Nightwish - Leipzig
5.5.2023 Sabaton - Berlin noch nicht sicher
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#9

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 00:04
von Schattenreiter62 (gelöscht)
avatar

Schade dass dieses Thema nicht so angenommen wird, es war aber eigentlich ein Meilenstein in der Bandgeschichte! Das erste Live-Album und der einstürzende Friedrichstadtpalast!! Aber vielleicht ist es auch ein falsches Thema!! Ich dachte nur es würde die Mitglieder interessieren wie es damals war!! Na ja wir unterhalten uns dann doch lieber über MTS!!

zuletzt bearbeitet 26.02.2012 00:06 | nach oben springen

#10

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 00:29
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Zitat von Schattenreiter62
Schade dass dieses Thema nicht so angenommen wird, es war aber eigentlich ein Meilenstein in der Bandgeschichte! Das erste Live-Album und der einstürzende Friedrichstadtpalast!! Aber vielleicht ist es auch ein falsches Thema!! Ich dachte nur es würde die Mitglieder interessieren wie es damals war!! Na ja wir unterhalten uns dann doch lieber über MTS!!



Falsch mein lieber schattenreiter! Wir unterhalten uns über "10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans" UND über MTS!

nach oben springen

#11

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 00:33
von Schattenreiter62 (gelöscht)
avatar

Ja ich habe es schon verstanden!! Der Name des Forums irritiert leider etwas und macht Hoffnungen auf etwas anderes!! Es ist Schade das man da nicht unter einen Hut kommt, Ostrock ja und immer wieder aber es heißt nunmal Puhdys-Forum oder kann ich nicht mehr lesen???

nach oben springen

#12

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 00:38
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Mein gott. So langsam denke ich wirklich drüber nach . Einen "club der gekränkten eitelkeiten" aufzumachen. Die ersten 10 mitgliedschaften sind kostenlos. Allerdings schon fast vergeben. Und ein wort ist dort verboten und wird bestraft: TOLLERANZ

zuletzt bearbeitet 26.02.2012 00:42 | nach oben springen

#13

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 00:41
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Wir kommen alle unter einen hut. Allerdings nur mit: TOLLERANZ.

zuletzt bearbeitet 26.02.2012 00:42 | nach oben springen

#14

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 00:42
von Kundi (gelöscht)
avatar

Danke, Julius - so sehe ich das auch. Jeder kann sich in diesem Forum das heraussuchen, was ihn interessiert.

Übrigens steht im Banner dieses Forums oben auf dieser Seite klar und deutlich:
"PUHDYS-Forum.de Das Fanmagazin PUHDYS, Ostrock und mehr" ...:;-)

Wenn mich im PUHDYS-Forum ein Thema nicht interessiert, klicke ich es einfach nicht an. Ich lese in einer Tageszeitung auch nicht jeden Artikel.


Gruß Kundi

zuletzt bearbeitet 26.02.2012 00:47 | nach oben springen

#15

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 00:48
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Und mal ganz ehrlich: So produktiv unsere wackeren 5 gesellen auch sind, ein forum ausschließlich um, für und mit diesen thema kann ich mir nicht vorstellen.

nach oben springen

#16

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 00:51
von Schattenreiter62 (gelöscht)
avatar

Also auf der HP der Puhdys steht nun mal nur Puhdys-Forum und nicht irgend was anderes!! Ihr haltet mich vielleicht als Stimmungsmacher aber ich verstehe den Aufschrei einiger nicht!! Eine andere Meinung oder mehr Fragen als üblich gewöhnt scheinen nicht willkommen zu sein!! Das bin ich von Puhdys-Fans nicht gewohnt auch wenn ich erst kurz im Forum bin aber Fan länger bin als manche!!

nach oben springen

#17

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 00:53
von Kundi (gelöscht)
avatar

Genau, Julius. Ich höre ja auch nicht nur PUHDYS oder gehe nur auf PUHDYS-Muggen.
Mir wäre das viel zu wenig!! Jeder mag das tun, was ihm behagt und wenn es mit Musik zu tun hat, darf er hier darüber auch schreiben.

Gruß Kundi

zuletzt bearbeitet 26.02.2012 00:58 | nach oben springen

#18

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 00:57
von Schattenreiter62 (gelöscht)
avatar

Schade das wir uns nicht verstehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

nach oben springen

#19

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 01:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Schattenreiter62,lies mal oben,was auf dem Banner steht!

nach oben springen

#20

RE: 10 Jahre Puhdys-Ein staatsgewolltes Jubiläum oder ein Jubiläum der Fans

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 01:03
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

und selbst dort wo nur ein thema erlaubt ist, wird ja mittlerweile unter zuhilfename eines eigenwilligen konstrucktes: weil der eine mal bei dem anderen ins micro gehaucht hat , der kreis mittlerweile schon wieder etwas größer gezogen ...

Also mein lieber schattenreiter, freu dich dran, daß der eine oder andere ( auch ich ) deinen faden interessant findet und etwas zu berichten weiß . Aber das leben, auch das kulturelle nicht, besteht nicht nur aus 5 buchstaben.

gruß julius

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9644 Themen und 99656 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0