#1

7ieben am 21.06.2012 live in der Scheune Dresden

in Off-Topic 22.06.2012 17:48
von Kundi (gelöscht)
avatar

Der 21.Juni hat im Kalender einen besonderen Platz. Es ist der Tag der Sommersonnenwende und damit beginnt auch der astronomische Sommer. Als schönen Nebeneffekt dürfen wir uns über die kürzeste Nacht des Jahres freuen.
Für Musikfans ist der Tag auch von besonderem Interesse und das aus 2 Gründen. Es ist der Todestag von Gerhard Gundermann. Er starb am 21. Juni 1998. Doch er hat mit seinen Liedern viele Spuren in unseren Herzen hinterlassen und natürlich dachte auch der Kundi am Donnerstag oft an Gundi.
Für die Freunde gepflegter Livemusik bedeutet der 21. Juni aber auch noch etwas Gutes. In vielen Städten findet die Fête de la Musique statt. Was im Jahr 1982 in Paris aus der Taufe gehoben wurde, wird mittlerweile in 340 Städten weltweit durchgeführt. Was ist die Fête de la Musique eigentlich? Im Prinzip könnte man sagen, das ist der Tag der selbstgemachten Musik. Es finden aus diesem Anlass in den teilnehmenden Städten viele kostenlose Konzerte auf öffentlichen Straßen, Plätzen oder in Veranstaltungshäusern statt. Daran beteiligen sich Musikerinnen und Musiker aller Stilrichtungen. Dabei wird die gesamte Vielfalt von Klassik über Chanson bis hin Blues und Rock geboten. Vom regionalen Amateurmusiker bis zu so genannten Top Acts ist dabei alles vertreten. Auch in Deutschland beteiligen sich von Jahr zu Jahr mehr Städte an diesem Event. In meinem Einzugsgebiet sind es Dresden, Kamenz und Görlitz. Natürlich studiere ich die Ankündigungen bzw. Programme immer ausgiebig und wenn es zeitlich passt, gehe ich auch auf die Piste. Im Jahr 2012 fiel meine Wahl auf Dresden und die Scheune in der Alaunstraße. Dieses in der Dresdner Neustadt gelegene Kulturzentrum ist ja weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Nach einer längeren Durststrecke wollte ich mir endlich mal wieder die Band 7ieben (www.7ieben.de) bei einem Heimspiel gönnen. Aber erstmal gönnte ich mir im Biergarten etwas gegen den körperlichen Durst. Während sich die ersten Fans zur Fußballübertragung sammelten, genoss ich das Treiben um mich her. Die Neustadt lebt und pulsiert in und um die Scheune ja besonders.

Vor 7ieben spielte noch das franko-amerikanische Duo Cary T. Brown und Aurelien Boilleau (www.ctbab.fr). Leider kann ich über diese beiden Musiker noch nicht viel schreiben und fotografiert habe ich die Jungs auch nicht. Das war ein Fehler! Sie spielten jedenfalls traumhaften Akustikrock mit Ausflügen in den Country- und Folkbereich. Ihr aktuelles Album heißt „ Good Day Bad Day“ und die Musik des Duos schmeichelt sich unausweichlich in die Gehörgange. Mit 2 Gesangsstimmen, 2 Akustikgitarren, einer Mundharmonika, einer Trompete und einem Schellenring verzauberten Cary T. Brown und Aurelien Boilleau das anwesende Publikum. Mir hat auch die freundliche, offenherzige Art von Cary mit dem Publikum zu kommunizieren sehr gefallen. Sollte ich noch mal die Gelegenheit bekommen, werde ich mir diese beiden Musiker bestimmt wieder anhören und das gerne.

Nach einer kurzen Umbaupause folgte das musikalische und freudbetonte Rockgewitter von 7ieben. Die Jungs gingen mit „Schrei“ und „Ultima Ratio“ vom letzten Album „Lupus und Lea“ gleich in die Vollen. Wer meint, dass harter Rock und intelligente deutsche Texten nicht zusammenpassen, sollte sich mal die letzte Scheibe von 7ieben reinziehen. Auf der Bühne brannte die Luft gleich lichterloh. Dafür verantwortlich war insbesondere die zierliche Frontelfe der Band. Christoph Meißelbach ging als Frontmann während des Konzertes wieder körperlich und stimmlich an alle Grenzen. So muss es sein bei einer 7ieben-Mugge - laut, wild und zügellos. Wo nimmt dieses schmächtige Kerlchen nur die Energie her? Nimmt er die Power von dem musikalischen Druck, den die Band in seinem Rücken produziert? Die Jungs verstehen alle ihr Handwerk. Da wäre zuerst Sebastian Belke zu nennen, der wegen seines messerscharfen Gitarrenspiels nicht umsonst auch „Raptor“ genannt wird. Der zweite Gitarrist Christoph „Cort“ Schlosser gehört zwar offiziell nicht zur Band, aber bei vielen Livekonzerten verstärkt er mit seiner Klampfe die Band. Dadurch wird der ganze 7ieben-Sound noch wuchtiger. Er spielt sonst in der Dresdner Coverband Treibgut. Schlagzeuger Michael "Mitsch U.Canon" Knaute und Bassist Jörg "J:org A.Tekk" Eichhorn sorgten für den äußerst stabilen und wuchtigen Rhythmusuntergrund.

Neben eigenen Songs sind bei 7ieben im Konzert immer auch ein paar aufbereitete Fremdprodukte zu hören. Oft geht bei diesem Liedgut dann die Post mehr ab als beim Original. Bei der 7ieben-Version von Selig’s „Hey, Hey, Hey“ konnte man die Sterne wirklich sehen soviel Kraft steckten die 5 Musiker gemeinsam in den Song. Auch das von Gast Cort gesungene Kings of Leon- Stück „Sex on Fire“ bekam eine richtig gute und fette Gitarrenauffrischung.

Musikalisch bot das Ensemble wieder das gesamte Spektrum ihrer Musik von der kraftvollen Ballade bis hin zum treibenden, satten und temporeichen Hardrock- Fetzer. Neben aktuellen Songs wie „One Woman Show“ und „Cuba Libre“ griffen die Herren unter anderem mit „Mädchen“ von der 2005er Scheibe „Gut zu wissen“ auch in die eigene Klassiker-Kiste. Zum Ende des Konzertes sorgten die 7iebener noch mal für Gänsehaut. Als letzte Zugabe spielten sie die Ballade „Graue Katze“ verbunden mit Grönemeyers „Alkohol“. Warum fiel mir in dem Moment nur Gundis „Einmal ein“? Ach ja in dem Lied kommt ja auch eine Katze vor: „manchmal findet sich ´ne fremde Katze ein. manchmal werde ich das sein.“ Ganz ehrlich, ich habe vor der Mugge eine Katze an und in der Scheune herumstreifen sehen, und vielleicht dachte ich deshalb auch an Gundi und seinen Todestag.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
7ieben 21.06.12 Dresden (1).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (10).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (11).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (12).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (13).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (14).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (15).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (16).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (17).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (18).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (19).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (2).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (20).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (21).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (22).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (23).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (24).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (25).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (26).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (27).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (28).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (3).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (4).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (5).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (6).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (7).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (8).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden (9).jpg
7ieben 21.06.12 Dresden.jpg
zuletzt bearbeitet 22.06.2012 17:58 | nach oben springen

#2

RE: 7ieben am 21.06.2012 live in der Scheune Dresden

in Off-Topic 22.06.2012 19:46
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Schöner und seltener Farb-Berichts-Tupfer zur Sommersonnenwende in diesem Forum! Ich weiß auch, warum Du gestern unterwegs warst und nicht zum Freitag. Versprich Dir trotzdem nicht zu viel vom heutigen Abend, das Konzert gestern war sicher abwechslungsreicher, als der heutige Abend werden kann . Das hast Du ja auch wieder mal nachvollziehbar beschrieben. Danke Dir dafür, Kundi.

nach oben springen

#3

RE: 7ieben am 21.06.2012 live in der Scheune Dresden

in Off-Topic 23.06.2012 08:32
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Mutti, das ist nichts für dich.... musste ich mir anhören, als ich mir vor 10 Jahren erdreistete, eins meiner Kinder zu fragen, was diese Band für Musik macht. Na gut damals war es vielleicht tatsächlich nichts für mich.
Inzwischen weiß ich es und ich mag die Truppe auch.
Danke Kundi für den Bericht über Fête de la Musique. Davon hatte ich überhaupt noch nichts gehört und nun ist wieder eine Bildungslücke geschlossen.

Aber die 5 von 7 fegen gewaltig über die Bühne und hier Beweise selbst geschossen.

http://youtu.be/ddEXmop5YZM


Klick mal druff hier:

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9636 Themen und 99602 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0