#1

Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 02:52
von Rosalie | 2.761 Beiträge | 5214 Punkte

Der Wettergott meinte es gut mit allen Beteiligten: angenehme Bedingungen für Künstler und Konzertbesucher, ein Hauch von Bratwurstduft lag in der Luft, beim Erklimmen der Heidecksburg war der Soundcheck zu hören... Im Hof der Heidecksburg eine schöne große Bühne, viele gutgelaunte (leider auch einige überhopfte) Besucher und Maschine redseelig wie nur irgendwas ... Hatte wohl Quasselwasser getrunken ;-)
Von den neuen Titeln kamen "Jeder Ton", "Das Schiff" und "Sei still" zur Aufführung. "An den Ufern der Nacht" wurde gespielt.
Hogh-Co erfreute uns mit einer klasse Lichtshow, der Sound war ebenso sehr stimmig.
Nach gut 2 Stunden war der schöne Abend leider schon vorbei.... Aber in 2 Wochen in Nordhausen gibt es ein Wiedersehen für mich mit den Jungs.
Fotos gibt es später...

nach oben springen

#2

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 10:12
von rose66 | 179 Beiträge | 342 Punkte

Nun ist das Konzert in Rudolstadt auf der schönen Heidecksburg schon wieder Vergangenheit. Es war wirklich super, alles hat gepasst, das Wetter top, das zahlreiche Publikum gutgelaunt und stimmgewaltig und die Puhdys so gut drauf, wie ich sie schon lange nicht mehr erlebt habe. Diese Spiellaune gestern Abend war schon irre und die Fans machten super mit. Technisch war nichts zu beanstanden, ganz klar und verständlich. Mir ist auch kein Verspieler oder Texthänger aufgefallen. Es war rundum nahezu perfekt, ein wunderscxhöner Abend. Ein Kumpel war schon einige Jahre nicht mehr live bei den Puhdys, der kam aus dem Staunen garnicht mehr raus, er war wirklich sehr überrascht, im positiven Sinne natürlich und wird wohl jetzt wieder öfter mitkommen.

Grüße von Matthias


Matthias Rose

nach oben springen

#3

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 11:49
von Mattze | 1.032 Beiträge | 1752 Punkte

Auch ich habe die 2 Stunden Fahrt aus meiner unterfränkischen Heimat auf mich genommen und bin dorthin gereist. Ein Kumpel von mir der normal eher Hipp Hopp usw. hört, ist mitgekommen und war ebenfalls überrascht, wie gut so eine deutsche Rockmusik sein kann. :) Er machte ebenfalls richtig mit und war eben auch komplett mit dabei!

Das Wetter hatte wirklich super gepasst, nicht zu heiss und gerade noch warm genug, auch als die Sonne dann weg war und es dunkel wurde. Natürlich taten meine Füsse nach diesem ersten Open Air und somit für mich ersten reinen Stehkonzert schon recht weh. Bin zwar das lange Stehen von der Arbeit her gewohnt, aber eben auf der Stelle nur doch nicht. ;) Musste ja 2 Stunden schon ganz vorne stehen nur damit man den Platz vor der Bühne auch behält. ;)

Ansonsten war gerade Maschine und auch Bimbo so lange wie nicht mehr richtig gut gelaunt auf der Bühne. Damals in Erfurt Alte Oper waren sie auch schon super gut drauf, aber heute war das nochmal ne Nummer mehr. Man meint die haben vorher ordentlich vorgeglüht mit Bier oder so... ;) Bimbo hat sogar mit mir immer mal Augenkontakt aufgenommen und ein paar "Faxen" ;) gemacht wo ich eben mit gesungen habe und geklatscht. ;) Fand ich richtig sympatisch das man so mit den Fans auch mal "flirtet", auch wenn ich jetzt mit Männern nichts anfange und er wohl auch nicht. ;) hehe

Auf jeden Fall hat sich die Fahrt trotz anschließender Müdigkeit gelohnt und ich werde sicherlich wenn nicht dieses Jahr mehr, nächstes Jahr wieder auf ein Konzert gehen. Als nächstes dann steht für mich aber erst einmal die Erste Allgemeine Verunsicherung wieder an. :)

Nun auch ein paar Fotos mal von mir.

Angefügte Bilder:
100_1400.JPG
100_1401.JPG
100_1408.JPG
100_1414.JPG
100_1417.JPG
100_1420.JPG
100_1421.JPG
100_1425.JPG
100_1427.JPG

Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
zuletzt bearbeitet 12.08.2012 12:08 | nach oben springen

#4

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 12:33
von Kleiner Trommler | 3.158 Beiträge | 6491 Punkte

Danke euch für die Berichte und Bilder.
Matze da hat es sich ja für dein Kumpel gelohnt mitzukommen.Die Puhdys überzeugen einfach jeden.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte2022/2023
30.7.2022 Judas Priest - Halle
3.8.2022 Rolling Stones - Berlin
20.8.2022 Stahlzeit - Weißenfels
13.12.2022 Nightwish - Leipzig
5.5.2023 Sabaton - Berlin noch nicht sicher
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#5

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 18:15
von manni | 453 Beiträge | 878 Punkte

Danke auch für die Berichte.Hoffe das Wetter spielt auch in Nordhausen mit!Freu mich schon riesig!

nach oben springen

#6

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 19:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich danke Euch für die Eindrücke vom Konzert.
Besonders für Dich, Matthias freu ich mich, dass du doch noch ein Konzert in der Nähe hattest, nachdem Wolfen ausgefallen und Luckenwalde nicht geklappt hatte.
Und an Mattze & Matthias, schön, dass ihr noch andere von der Qualität der Puhdys überzeugen konntet. WAS GUT IST, SETZT SICH DURCH !

nach oben springen

#7

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 19:54
von Bernd | 4.450 Beiträge | 9418 Punkte

Danke Silke, Matthias und Mattze für Eure Eindrücke in Wort und schönen Fotos aus Thüringen.
Prima, dass auch Du noch ein Open Air erleben konntest bevor es bald schon wieder mit den Akustik-Muggen beginnt. Wenn man von Kamenz mal absieht ( da fahren sie ja eh immer groß auf) , hat mir Klaffenbach besonders gefallen, Titelauswahl, Bühnenlicht, Spielfreude von Band und Stimmung der Fans. Und wenn Maschine gestern noch sprachfreudiger war, dann habt ihr ja wieder ein grosses Los gezogen.



Nächste Konzerte: ...
zuletzt bearbeitet 12.08.2012 19:58 | nach oben springen

#8

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 20:20
von Claudia KM | 1.332 Beiträge | 2727 Punkte

Danke für die Berichte und den Fotos von Rudolstadt


Alles was zuende ist kann auch anfang sein.
Was bleibt sind freunde im leben .
zuletzt bearbeitet 12.08.2012 20:31 | nach oben springen

#9

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 20:28
von Rosalie | 2.761 Beiträge | 5214 Punkte

Mit Fotos wird es erst morgen abend etwas. Habe momentan Probleme mit dem Hochladen.

nach oben springen

#10

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 20:35
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Ich kann nur einige Bildchen einstellen - leider nicht verkleinert, da ich das von dieser Stelle aus nicht machen kann.
Schöne Grüße an Moni nach Bautzen unbekannter Weise , sie war der Vogel mit den geschmolzenen Flügeln.
Danke nach Leipzig an die Knipser der schönen Bildchen.

Angefügte Bilder:
P1130753.JPG
P1130756.JPG
P1130761.JPG
P1130770.JPG
P1130779.JPG
P1130787.JPG
P1130811.JPG
P1130811.JPG
P1130812.JPG
P1130815.JPG
P1130820.JPG

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 12.08.2012 21:22 | nach oben springen

#11

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 22:24
von Heidrun Elisabeth Jochum † | 82 Beiträge | 177 Punkte

Egbert und ich kamen schon am Donnerstag und hatten 485km hinter uns und dann dies:
Hallo, Fans…………..

Wer meint, er habe an Openair-Konzert-Orten schon alles erlebt, der irrt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Wer im Tourplan das Wort Rudolstadt gelesen hat und aus einem alten Bundesland kommt, mag sagen:
……….Eh, na und???????????

Aber was uns am Donnerstag beim Ankommen in Rudolstadt erwartete, war u.a. ein Schloss, deren Größe man sich nicht vorzustellen wagt. Angeschmiegt in einen Bergrücken. Mit einer Schlossmauer, an deren Fuß wir gewohnt haben. Und zwar in einem uralten Gemäuer, nämlich dem Pfarrhaus der Kirche der jeweiligen Schlossherren.
Und genau an der Schlossmauer war der Pfarrgarten, wo wir jeden Tag draußen frühstückten.
Wir haben eine Führung durch das Schloss ANGEFANGEN, diese Führung ist nämlich so umfangreich, dass man nach ca 1 Stunde aufgefordert wird, die weiteren 3 Ausstellungen nach einer Essenspause anzusehen, denn die Eintrittskarte ist eine Tageskarte.
In einem der Säle hängt ein Kristalllüster von 600 Kilogramm, das sage ich, weil ich mich frage, ob der nach dem Puhdyskonzert noch hängt!

Und wenn Ihr Euch vorstellt, dass die Puhdys genau in der Stirnseite des Innenhofes des hufeisenförmig angelegten Schlosshofes gespielt haben und das Gebäude auch sehr hoch war, könnt Ihr Euch vielleicht auch die AKUSTIK vorstellen.

Es ging los mit „Abenteuer“ und alle (3000/4000???) konnten nur sagen:
Einfach unfassbar GEIL! Ekkart, Rita, Hubert und die Anderen………wo ward Ihr??????????????
ABER NOCH WICHTIGER: WO WAR DIE "KÜHLE LADY"??????? Ist dieser Titel doch einer von denen, wo man sich auch als ältere Frau zu recht oder unrecht ANGESPROCHEN FÜHLT! Gruß Heidrun, seit heute Nachmittag noch ganz veklärt wieder zu Hause......................

nach oben springen

#12

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 12.08.2012 22:38
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Na,Du verklärte Heidrun,ich bin immer noch (bis morgen) in Berlin.
Deine Schilderung war so klasse,dass ich das nächste Mal, sollte es das geben, sicher auch dabei bin.
Habe hier nur eine schlechte (langsame) Internetverbindung,deshalb nur kurz geschrieben.
Habe aber in den Beiträgen gesehen,dass ich schon morgen Abend wieder etwas mehr schreiben muss (Puhdys- Quiz -Autos u.s.w.).
Freue mich für Euch und natürlich auch für die Anderen,Gruß,Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#13

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 13.08.2012 01:53
von Mattze | 1.032 Beiträge | 1752 Punkte

Die Heidecksburg ist ja auch eine Residenz sowie auch die Residenz in Würzburg. Aber in Würzburg ist sie natürlich nochmals um einiges größer. ;) Musste übrigens feststellen das die Thüringer wie immer sehr freundlich sind und uns Bayern sehr ähnlich sind von der ganzen Art her. Thüringen fühlte sich ja schon immer mehr zu Bayern hingezogen. Erfurt ist ja mit Würzburg auch als Partnerstadt eingetragen, kein Wunder sind ja beide Bischofsstädte. ;)
Auf jeden Fall würde ich sicherlich wieder nach Rudolstadt kommen wenn die Puhdys dort auftreten oder eher noch nach Suhl wieder, dort kommen sie ja auch immer wieder mal hin.


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#14

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 13.08.2012 10:40
von Heidrun Elisabeth Jochum † | 82 Beiträge | 177 Punkte

Es gehört eigentlich nicht hierher, aber:
Ich bin immer wieder aufs Neue überrascht, wie wenig wir hier im "Westen" über den kulturellen und geografischen Aspekt in der DDR erfahren haben.
Schiller und Goethe gelesen, Bach gehört und wenn man evangelisch ist, noch was von den Stationen von Luther gelernt, aber die Namen all dieser Städte waren Hülsen, die nie mit "Leben" gefüllt wurden.
Und vieles fiel total unter den Tisch.......Siehe Schloss XXL in Rudolstadt...........wenn WIR sowas hier hätten, hätten wir es uns von vorne bis hinten einverleiben müssen (Das Heidelberger Schloss ist nur eine Fassade!)

Mit anderen Worten: Egbert und ich sind uns "drüben" immer wieder bewusst, was wir eigentlich nicht wissen.

Da wir nach dem Lessingmuseum in Kamenz jetzt auch das Schillerhaus in Rudolstadt sowie die Schlossführung "gemacht" haben, halte ich unsere kulturelle Bildung für das Jahr 2012 schon für mehr als erfüllt, zumal noch Erfurt, Freiberg und Halle dran kommen...............Wem dieser Beitrag zu angeberisch erscheint, kann ihn löschen...............Gruß Heidrun.............immer noch hin und weg!
P.S. Wenn ich Zeit habe mache ich vielleicht noch ein neues Thema auf unter dem Motto: "Kultur am Rande der Bühne" oder so...........Oder Hubert kann es machen, der hat ja mehr Zeit jetzt wieder..............

nach oben springen

#15

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 13.08.2012 10:50
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Liebe Heidrun Elisabeth Jochum,

darf ich mal schreiben, in meiner Heimat - Stadt gibt es wunderbare Gebäude und viel zu sehen.
Geschichte pur, falls Sie mal etwas östlich von Berlin sind, ein Besuch in BEESKOW in der nähe von STORKOW, wo die
PUHDYS - AUSSTELLUNG sich befindet.

Muss auch dazu sagen in den 22 Jahren Wiedervereinigung hat sich in meiner Stadt so viel entwickelt, was zu DDR - Zeiten nicht möglich war.
Die Gebäude haben eine Ausstrahlung bekommen, ich wohnte direkt am Markt und meine Eltern hatten ein Foto - Laden auch zu DDR - Zeiten Privat.
Leider habe ich meine Stadt nicht in Farbe fotografieren können aber jetzt werde ich dies nach holen.

Das Grau in Grau ist übergegenagen in eine Lebensfrohe Farbe, einige alte Gebäude wurden liebevoll wieder hergestellt, es waren Ruinen, teilweise gibt es noch einige auch die erfahren ein wiederaufbau.

Unsere Kirche ist bis zu zehn Kilometern zu sehen, Wald und Wiesen, schöne Seen und der Fluß die Spree laden unsere Gäste ein.

nach oben springen

#16

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 13.08.2012 11:06
von Claudia KM | 1.332 Beiträge | 2727 Punkte

Hier mal ein artikel über das konzert von Rudolstadt

http://saalfeld.otz.de/web/lokal/kultur/...stadt-183780438


Alles was zuende ist kann auch anfang sein.
Was bleibt sind freunde im leben .
zuletzt bearbeitet 13.08.2012 11:08 | nach oben springen

#17

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 13.08.2012 15:04
von Rosalie | 2.761 Beiträge | 5214 Punkte

Fotos .....

Angefügte Bilder:
P1010951.JPG
P1010960.JPG
P1010963.JPG
P1010966.JPG
P1010968.JPG
zuletzt bearbeitet 13.08.2012 15:05 | nach oben springen

#18

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 13.08.2012 15:12
von rose66 | 179 Beiträge | 342 Punkte

Hallo Claudia,
danke für die hereinstellung des Zeitungsartikels vom Konzert auf der Heidecksburg. Die haben ja fast meinen gesamten Eintrag ins Gästebuch der Puhdys-HP abgedruckt. Find ich toll, wenn mein Eindruck von diesem super Konzert auch der Eindruck der Presse ist, dann ist dem nichts hinzuzufügen. Es war aber auch wirklich toll und ich stehe heute noch unter Strom, wenn ich an Samstag Abend denke.
Grüße von Matthias


Matthias Rose

nach oben springen

#19

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 13.08.2012 15:13
von Rosalie | 2.761 Beiträge | 5214 Punkte

Schön, daß Euch Rudolstadt so gut gefallen hat, @Heidrun. Ich bin auch immer wieder aufs neue von dieser Kulisse begeistert.
Tja Matthias, Du wirst noch mal eine Berühmtheit , so oft, wie Du in Zeitungsartikeln um die Puhdys vorkommst ....

zuletzt bearbeitet 13.08.2012 15:15 | nach oben springen

#20

RE: Rudolstadt 11.8.2012

in Konzertberichte PUHDYS 13.08.2012 18:00
von Mattze | 1.032 Beiträge | 1752 Punkte

Noch ein Matthias hier ;)

Auf jeden Fall war dies ein super Konzert, wirklich klasse! Irgendwie schade das es schon vorbei ist, aber der Tag kommt sicherlich noch mind. einmal wo ich die Puhdys sehen werde. :)
Schade das es das T-Shirt von Quaster da nicht zu kaufen gibt mit der glitzernden Puhdys Schrift. ;) Naja, man könnte sowas auch selbst anfertigen lassen bei einem T-Shirt Druck Geschäft, sieht aber eben trotzdem gut aus, auch wenn er scheinbar nicht geschwitzt genug hatte, damit er mal sein Hemd darüber auszog. ;)

Angefügte Bilder:
100_1448.JPG
100_1456.JPG
100_1457.JPG

Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
zuletzt bearbeitet 13.08.2012 18:02 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9644 Themen und 99656 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0