#1

01.09.12 Caspar David Friedrich Kultur Event u.a. mit Thomas Putensen

in Off-Topic 05.09.2012 20:17
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Anlässlich seines Geburtstages am 05.09. fand am 01.09.12 in der Klosterruine Eldena ein Caspar David Friedrich Kultur Event statt.
Das ganze Event fing nachmittags 15 Uhr an, wir sind aber erst gegen 18 Uhr hingegangen, da vieles vom Nachmittag abends wiederholt wurde. Es gab sehr viele Sachen für Kinder, so wurden Märchen erzählt und aufgeführt und sie konnten auf C.D. Friedrich Spuren wandeln und malen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Caspar_David_Friedrich

Im Mittelpunkt stand sein Gemälde „ Die Klosterruine Eldena im Riesengebirge“, welches zu Lebzeiten nie öffentlich ausgestellt war, sondern sprichwörtlich bei seiner Familie überm Sofa hing. Heute hängt das Bild im Pommerschen Landesmuseum hier in Greifswald.
Wir erfuhren viel wissenswertes über das Gemälde und den Maler, aber auch anderes aus der Zeit der Romantik wurde aufgeführt.
So spielten Thomas Putensen und sein Sohn Johann einige Lieder zum Thema, sowie das „Heideröslein“ als Publikumswunsch, allerdings in einer sehr eigenen Variante. Wer Thomas Putensen kennt und ihn schon live erleben durfte, kann es sich vorstellen.
Danach führte das Studententheater „StuThe“ das Stück „ Mademoiselle gestatten“ um eine geplatzte Hochzeit zu Zeiten C.D.Friedrichs auf. Ich bin ganz sicher kein wirklicher Theaterfan, aber es war sehr unterhaltsam.
Es folgte dann „die Suche nach der blauen Blume“, junge Schauspieler trugen Gedichte aus der Zeit der Romantik vor. Es waren 3 Gedichte aus dem 20. Jahrhundert versteckt, wer sie erkannte, konnte anschließend an einem Gewinnspiel teilnehmen.
So langsam wurde es dunkel und es gab unter dem Namen „Der Mond ist aufgegangen“ (im übrigen war passenderweise Vollmond) Lieder der Romantik, vorgetragen vom Chor St. Spiritus und dem Cantemus Chor, beide aus Greifswald.
So langsam gings dann auf die Höhepunkte zu, auf der Bühne gab es das Stück „Warum in die Ferne schweifen“. Dort ging es um 2 Schwestern aus Dresden, die auf dem Dachboden ihrer Großmutter Briefen gefunden hatten, die einen riefwechsel zwischen Freunden C.D. Friedrichs darstellten. An Hand dieser Briefe wurde uns noch mal einiges über das Leben des Malers und seine Gemälde erzählt. Zum Schluss des Stückes kam auch Thomas Putensen noch mal auf die Bühne ans Klavier, sein Sohn Johann spielte oben auf der Mauer Saxophon und Anett Kölpin ergänzte das ganze noch mit ihrem Gesang.
Danach wurde es heiß, sprichwörtlich, es gab eine tolle Feuershow und zum absoluten Höhepunkt dann eine wirklich beeindruckende Lasershow.
Geplant ist es, dieses Event zu einem jährlichen werden zu lassen, immer um den Geburtstag Caspar David Friedrichs und im Mittelpunkt immer ein anderes Gemälde von ihm.
Ich wäre ganz sicher wieder mit dabei.
Die Videos dazu:
Thomas und Johann Putensen
http://www.youtube.com/watch?v=NkRIR1_uq8Q

Feuershow
http://www.youtube.com/watch?v=stEkes6vzjw

Lasershow
http://www.youtube.com/watch?v=g3WiQRml32s

Angefügte Bilder:
P1030652.JPG
P1030667.JPG
P1030670.JPG
P1030675.JPG
P1030690.JPG
P1030695.JPG
P1030715.jpg
P1030746.jpg
P1030749.jpg
P1030764.jpg
P1030770.jpg
P1030772.jpg
P1030785.jpg
P1030797.jpg
P1030803.jpg
P1030806.jpg
P1030817.jpg
P1030828.JPG
nach oben springen

#2

RE: 01.09.12 Caspar David Friedrich Kultur Event u.a. mit Thomas Putensen

in Off-Topic 05.09.2012 21:37
von Kundi (gelöscht)
avatar

Interessante Veranstaltung!
Es lohnt sich eben manchmal einen Blick über den Tellerrand zu werfen.
Alleine für Thomas Putensen hat sich derWeg sicher schon gelohnt.

Danke für Deine umfangreiche Berichterstattung.

Gruß Kundi

nach oben springen

#3

RE: 01.09.12 Caspar David Friedrich Kultur Event u.a. mit Thomas Putensen

in Off-Topic 06.09.2012 07:05
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Ja, es war wirklich eine sehr interessante Sache und auch wenn Thomas Putensen nur einige Lieder gesungen hat, es hat sich gelohnt. Und er war eigentlich der Auslöser, dass ich mich entschieden hatte, dieses Event zu besuchen.

nach oben springen

#4

RE: 01.09.12 Caspar David Friedrich Kultur Event u.a. mit Thomas Putensen

in Off-Topic 06.09.2012 10:49
von Fred | 785 Beiträge | 1734 Punkte

Mit dem Bild des Saxophonisten könntest Du Fotowettbewerbe gewinnen. Respekt. Tolle Geschichte. Danke dass du davon berichtet hast.


Fred

nach oben springen

#5

RE: 01.09.12 Caspar David Friedrich Kultur Event u.a. mit Thomas Putensen

in Off-Topic 06.09.2012 20:23
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Ostzeitstory heißt das neue Programm von Putensen, hab mich gerade informiert, wird mit dem Putensen Beat Ensemble gespielt. Er wird dort selten gespielte Lieder aus der DDR auferstehen lassen und wer in kennt, weiß in welcher lustigen Art und Weise er das macht. Hat nur einen Haken, die Konzerte finden nur im Norden statt.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#6

RE: 01.09.12 Caspar David Friedrich Kultur Event u.a. mit Thomas Putensen

in Off-Topic 06.09.2012 21:02
von Rosalie | 2.774 Beiträge | 5240 Punkte

Gönn doch unseren "Nordlichtern" auch mal was, Petra....

nach oben springen

#7

RE: 01.09.12 Caspar David Friedrich Kultur Event u.a. mit Thomas Putensen

in Off-Topic 06.09.2012 23:06
von Loewin17491 | 210 Beiträge | 278 Punkte

schöner Beitrag ... schöne Bilder ... vielleicht bin ich nächstes Jahr ja auch dabei


"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht."
Konrad Adenauer

nach oben springen

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 7€
229%
 



Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9779 Themen und 100227 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0