#1

Geschichte eine Fandom

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 30.04.2015 20:58
von Wisconsin-fan92 | 12 Beiträge | 29 Punkte

Hallo, alle

Bitte entschuldigen mein Schlimmes Deutsch. Ich arbeitete Jetzt auf eine Aufsatz für eine Medien Kurs, und ich will euch fragen, wie die Puhdys einen Kultband gewerdet. Ich weiß das der “Paul und Paula”film war wichtig. Wie entwickelt Puhdys Fanclubs, wie entwickelt sich die Identität der Puhdysfan, wie schnell bekam unsere Lieblingsband Erfolgen? Aber der Hauptpunkt der Aufsatz sollte über Ostrock Fandom worden, so alle alte Geschichten über Konzerten in alle Puhdys-Eras, wer hat zu diese Konzerten gegangen, und wer erinnert wie sie waren annoncieren? Ich habe Filmen von die Puhdys als sie haben für der FDJ gespielt- war es normal?

Wie behalteten sich Fans in der DDR? Welche Medien war von sie benutzt? Wie war Lieder wie “Ikarus” “Männlichkeit”, “Doch die Gitter Schweigend”, von der Regierung gehört? Bekam die Puhdys mehr Fans weil sie hat über so kontrovers Ideen gesingen? Vielen dank, ich hoffe ich kann viele schreiben mit eurer Erklärungen und Erinnerungen.

nach oben springen

#2

RE: Geschichte eine Fandom

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.05.2015 09:28
von Marcus-S | 1.464 Beiträge | 2898 Punkte

Hallo,
das ist aber eine komplizierte, sehr umfangreiche, aber sehr interessante Aufgabe.
Doch ich glaube das aller Beste wäre, wenn du dir diese DVD hier besorgst:

http://www.amazon.de/Puhdys-40-Jahre-Pudys/dp/B001MVYUOI

Da werden, all deine Fragen zur Entwicklung der Puhdys als Kultband sehr gut im Film beschrieben, mit vielen schönen Ausschnitten aus vergangenen Tagen.
Das ist mein Vorschlag dazu.

nach oben springen

#3

RE: Geschichte eine Fandom

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.05.2015 11:43
von Rosalie | 2.760 Beiträge | 5211 Punkte

Ich weiß nicht, ob die DVD so schnell in die Staaten geliefert wird, daß sie dem Referat noch nützlich wäre.
Da kommt man mit "Wikipedia" o.ä. evtl. weiter.

nach oben springen

#4

RE: Geschichte eine Fandom

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.05.2015 12:19
von Nachteule | 531 Beiträge | 1081 Punkte

Nun , Erich hat bestimmt viel lieber Dean Reed gehört ...

nach oben springen

#5

RE: Geschichte eine Fandom

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.05.2015 17:44
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Hello Elise,
hier unter diesem Link findest Du eigentlich alles was Du suchst.

Link Puhdys Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Puhdys

Und hier noch eine sehr interessante Web-Site über die Geschichte des Ostrocks.
Hier findest Du die meisten Bands und auch zugehörige Jahreszahlen.

Link Geschichte des Ostrocks:
http://www.memory-lane-radio.de/Geschichte_DDR_Rock.html

Wenn Du das alles durcharbeitest schreibst Du ganz sicher einen sehr guten Aufsatz.
Und persönliche Erlebnisse mit den Puhdys findest Du ganz viele hier in unserem Forum,
schau da einfach mal in den Rubriken `Konzertberichte` und im ` Vorstellungschannel.
Wenn Du Fragen hast,dann melde Dich ruhig und nun viel Spaß bei der Arbeit.
Gruß Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9636 Themen und 99602 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3