#1

PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 22.11.2011 23:09
von Peg (gelöscht)
avatar

So, Ihr Lieben ... hiermit leute ich mal die nächste Runde ein. ;-)

Laut Antwort-Mail von Eberhard Dietrich vom 18.11. ist das mit der Empfehlung für die Aufsprache des PUHDYS-Buches "Abenteuer" (trifft selbstverständlich auch für andere Bücher zu) "alles gar nicht kompliziert." Er braucht lediglich den genauen Buchtitel, Autor, ISBN, Verlag und eine kleine Leseprobe wäre optimal.
Er schrieb weiter: "Ne Bürgerumfrage mußt Du nicht vorlegen."

Also, packen wir's an?!

Liebe Freunde, wer von Euch hat die technischen Voraussetzungen (z.B. den Finereader oder Omnipage) und ein paar Minuten Zeit, um vielleicht die ersten 15-20 seiten des Buches (sollte vom Umfang her voll reichen) einzuscannen und, in einer Word-, RTF- oder TXT-Datei gespeichert, mir zu mailen (BITTE KEINE GRAFIKDATEI!!!)? Im Text vorhandene Bilder sollten nicht das Problem sein, lassen sich aber vielleicht auch in den Scan-Programm-Einstellungen ausblenden.
Das Korrigieren des eingescannten Textes würde ich selbst übernehmen. Da ja über die PN hier im Forum keine Anhänge verschickt werden können - meine Mail-Adresse ist im Profil zu finden.
Die korrigierte Leseprobe würde ich dann zusammen mit den anderen Infos Eberhard Dietrich zukommen lassen, verbunden mit lieben Grüßen von der großen Forum-Familie!
Danach heißt es abwarten, ob es grünes Licht gibt usw. Aber ich bin da jetzt schon mal vorsichtig optimistisch.

Deutlich anmerken möchte ich hier jedoch nochmal zur Info für alle, dass es sich dabei dann um kein kommerziell erhältliches Hörbuch handelt, also das Ganze nicht in den Buchhandel kommt.
Das heißt vielmehr: Wenn die Befürwortung für die Produktion des Hörbuches vorliegt, zu der natürlich auch die Genehmigung des Verlages gehört, wird das Buch von einem professionellen Sprecher in ganzer Schönheit - also ungekürzt! - vorgelesen, auf CD digitalisiert und kann dann von blinden/sehbehinderten PUHDYS-Fans und neugierigen Leseratten in den Hörbüchereien unentgeltlich ausgeliehen werden.

Denke mal, wenn es irgendwann tatsächlich so weit kommen sollte, wäre das sicherlich einen Hinweis auf der PUHDYS-Homepage Wert und würde die Band bestimmt freuen.

Aber ... alles zu seiner Zeit und eins nach dem anderen... ;-)

nach oben springen

#2

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 22.11.2011 23:33
von Maxi | 535 Beiträge | 800 Punkte

Hallo Peg,

hab dir eine Privatnachricht geschickt. ;)

LG, Maxi

nach oben springen

#3

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 07:02
von Bernd (gelöscht)
avatar

Ich war ja schon länger "eingeweiht" in diese Angelegenheit und bin mehr als glücklich, daß es nun endlich auch in die Tat umgesetzt werden kann.
Mit der RTF, Word- Ominpage usw. -Scannerei habe ich mich noch nicht auseinander gesetzt, werde mich aber mal kommende Woche damit beschäftigen. Bisher weiss ich nur, daß es der Scanner kann, Dokumente als pdf abzulegen. Ob diese sich dann in WORD, RTF oder andere Textverarbeitung konvertieren lassen , kann ich noch nicht sagen. Da werde es einfach mal versuchen, das tötet weder Rechner, noch Kombigerät...

zuletzt bearbeitet 23.11.2011 08:43 | nach oben springen

#4

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 07:26
von Karlheinz.rotermund | 16 Beiträge | 23 Punkte

Hi Peg,

na Du bist ja ein Energiebündel! Klasse wäre das, wenn es dann so kommt! Zwei Abnehmerohren hätte das Werk auf jeden Fall schon mal!

LG der Ostfriesen Kalle


Der Ostfriesen-Kalle

nach oben springen

#5

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 07:28
von Bernd (gelöscht)
avatar

da ich ja erst Ruhe geben kann, wenn ich ein Problem gelöst habe, hab ich gleich mal einen Scannertest gemacht.
Ich habe den Canon MP 450 (Multifunktion ohne Fax)
Ich habe zuerst die Buchseite als jpg gespeichert - also Grafik. Das kann Peggy bekanntlich nicht sehen. Im Scannerprogramm dieses Druckers sind Konvertierungsoptionen. Ich habe es dann nach txt konvertiert und gespeichert.
Die Qualität des Scans ist ausschlaggebend. Bitte nur den Textbereich der aktuellen Seite mittels Scalierung scannen, nicht das Stück der nächsten Seite.
In meinem Anhang die Bilddatei, die Peggy nicht sehen kann, die Textdatei und die pdf-Datei dieser Seite. Sollte Peggy oder Herr Dietrich was mit pdf anfangen können, lasst es uns wissen, das macht uns die Sache wesentlich einfacher ! Dann scannt jeder mal 100 Seiten, brennt sie auf CD und läßt sie Herrn Dietrich zukommen. Und wie sich das für ein Forenteam gehört, mit vorheriger Absprache und Aufgabenverteilung, damit auch jeder andere Seiten scannt.

Von links nach rechts im Anhang der Test in drei Variationen:
1. Textdatei
2. PDF-Datei
3. Bilddatei (im Vorschaubild)

dersselben Seite im Buch !


Dateianlage: Angefügte Bilder:
Buchtest.jpg
zuletzt bearbeitet 23.11.2011 07:43 | nach oben springen

#6

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 07:54
von Bernd (gelöscht)
avatar

Jetzt noch die Daten zum Buch im Anhang (ISBN usw.):


Dateianlage: Angefügte Bilder:
ISBN.jpg
nach oben springen

#7

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 07:59
von Bernd (gelöscht)
avatar

In diesem Thread liste ich die Mitarbeitsangebote für die tecnische Unterstützung derer auf, welche sich freiwillig an der Aktion mit dem Scannen beteiligen werden, sobald der Startschuss von Peggy gegeben ist !

- Thomas
- Bernd mit Angela (frühestens ab kommende Woche-28.11.)
- Winnie the Puuuh-dy (Maxi)
- Schuhladen63 (Reno)
- puhdysforever (Daniela)

wird hoffentlich fortgesetzt

zuletzt bearbeitet 24.11.2011 03:57 | nach oben springen

#8

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 08:17
von Maxi | 535 Beiträge | 800 Punkte

Guten Morgen allerseits,

ich habe Peg gestern noch eine Kurznachricht geschrieben wegen der Sache mit dem Hörbuch.

Wenn jetzt alle Stränge reißen und/oder die Kosten zu immens werden: Ich habe mich als Vorleserin angeboten. ;)

Ich bin seit einiger Zeit Mitglied im SAEK (Sächs. Ausbildungs- und Erprobungskanäle). Dort kann ich "kostenlos" (nur Mitgliedsbeitrag/Jahr) Equipment ausleihen. Die haben da auch eine Art kleines Studio, in dem man aufnehmen könnte und das ganze dann auch mit Schnitttechnik bearbeiten kann.

Glg Maxi

nach oben springen

#9

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 08:18
von Maxi | 535 Beiträge | 800 Punkte

Ach so, Bernd! Beim Scannen bin ich mit am Start! ;)

nach oben springen

#10

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 08:34
von Bernd (gelöscht)
avatar

Ich denke mal, unsere Aufgabe wird es sein, alles zu scannen. Der "Vorleser" ist lt. Peggy bereits gefunden. Zuvor müssen wir uns erst mal auf ein Dateiformat einigen. Sollte pdf möglich sein, ist es für uns alle die einfachste und schnellste Variante.
Dann müssen wir sehen, uns auf eine Auflösung zu einigen und wer welche Seiten übernimmt.
Zunächst muss Peggy anhand der vorliegenden Tests erst mal prüfen (lassen) , welches Format in unserer Aktion in Frage kommt. Erst dann machen wir eine Aufgabenverteilung und fangen an.
Ich bin auch dann dafür, eine "zentrale Sammelstelle" aller Dateien einzuführen, auf einen einheitlichen Dateinamen ( zb. Buch_0001_0100.pdf der Buch_0001_0100.txt oder Buch_0001_0100.pdf ) mit Seitenangaben (im Beispiel Seite 1-100) zu einigen. Wäre auch bereit, die Sammelstelle zu übernehmen und dann unser Produkt auf CD zu brennen. Darauf gehen wir dann später noch exakter ein, sobald grünes Licht und klare Anweisungen aus nahe Leipzig von Peggy folgen. Peggy wird unsere Kommandozentrale für dieses Projekt.

Unsere Mitarbeit ist selbstverständlich freiwillig, unentgeltlich und in nicht kommerzieller Absicht !

zuletzt bearbeitet 23.11.2011 08:46 | nach oben springen

#11

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 09:08
von Bernd (gelöscht)
avatar

Den Abbyy-Reader PE 11 gibt es im Web als kostenlose 15-Tage-Trial-Test-Version. Es ist empfehlenswert, sich diesen herunter zu laden, aber noch nicht zu installieren. Wenn die Aktion dann beginnt und wir alle instruiert sind, hätten wir dann theoretisch jeder 2 Wochen Zeit, um mit dieser Version kostenlos zu arbeiten.

zuletzt bearbeitet 23.11.2011 09:08 | nach oben springen

#12

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 09:55
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Guten Morgen,
würde gern helfen, einscannen kann ich nur dann wird es schwierig.
Bernd, ich helfe ist wieder mal eine Herausforderung.
Wisst wo ich zu finden bin!!!
Vielleicht könnten wir auch andere Bücher für Peg, Karl Heinz und viele Andere
von den Puhdys zugänglich machen. Aus DDR - Zeiten und nach 1990, da gab es
einige.
Liebe Grüße Reno

nach oben springen

#13

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 09:58
von Bernd (gelöscht)
avatar

Hab Dich in die Liste aufgenommen, Reno.
Anonsten erstmal immer mit der Ruhe, Reno, Aufgaben kommen dann, wenn Peggy uns Signal sendet und klar alles abgesprochen ist, welches Format, Dateinamen usw. Dazu bitte hier immer diesen Thread verfolgen ! Ich hab ihn oben angepinnt, damit er nicht verrutscht.

zuletzt bearbeitet 23.11.2011 09:59 | nach oben springen

#14

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 19:52
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Also die Maxi hat ja Erfahrung als Moderator - wenn ein Puhdys Fan das lesen würde - das wär toll und kommt dann noch ganz anders rüber.
Mit scannen kann ich leider nicht dienen - muss mir erst einen neuen Drucker bestellen, meiner ist kaputt.
Wenn die Sache auf die Reihe käme - wäre toll.
Ein Argument möchte ich noch hinzufügen - das "Abenteuer" ist nicht nur ein Buch über Musik, es ist eine Abhandlung zur Geschichte - für mich ist es sogar Heimatgeschichte.
Für Jüngere, die diese Zeit nicht bewusst miterlebt haben, bietet es sehr objektive Einblicke und man kann es durchaus ein Geschichtsbuch nennen.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#15

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 20:33
von Maxi | 535 Beiträge | 800 Punkte

Hallo,

ja, Petra, das dachte ich auch, weil ich ja auch selber Fan bin (ich würde es bestimmt mit besonderer Inbrunst lesen ;)) und eventuell würden sich ja auch noch andere lesewütige Fans finden, die mitmachen würden.
Also, wenn alle Stränge reißen, können wir es bestimmt über die SAEK machen.

Lg Maxi

nach oben springen

#16

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 23.11.2011 21:25
von Puhdysforever | 565 Beiträge | 1005 Punkte

ich finde die Idee super und würde gerne beim Scannen mit helfen...also wenn der Startschuss fällt, bin ich dabei
LG Daniela

nach oben springen

#17

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 24.11.2011 00:50
von Peg (gelöscht)
avatar

Hallo, Ihr Lieben!

Erstmal ein Riesendankeschön für Eure so lieb angebotene Mithilfe!
Wo soll ich jetzt anfangen mit dem Beantworten Eurer vielen Fragen und tollen Ideen? Manches dazu braucht vielleicht eine ausführlichere Erklärung (kommt sicher nach und nach und manches wird dann ggf. auch leicht off topic).

Vielleicht fange ich erstmal damit an:
Sollte aus der Aufsprache durch die Berliner Hörbücherei etwas werden, benötigen die - wie ich im ersten Beitrag hierzu schon erwähnt hatte - neben den Buchdaten lediglich eine Leseprobe von einigen Seiten.
Über den weiteren Verfahrensweg kann ich auch nur Vermutungen anstellen. Denke mal, dass sich die Hörbücherei dann mit dem Verlag in Verbindung setzt, um dessen Aufsprachegenehmigung zu erhalten. Vermutlich würde die Hörbücherei dann auch vom Verlag ein Buch-Exemplar zur Verfügung gestellt bekommen, sodass die Sprecher den Text aus dem Original-Werk vor sich haben. Das macht das Vorlesen dahingehend einfacher, weil ein eingescannter Text trotz mittlerweile hervorragender Software noch Fehler enthalten kann, was den Lesefluss natürlich in gewisser Weise beeinträchtigen könnte.
Es ist seitens unseres Forums - sozusagen für den Fall der Aufsprache durch die Hörbücherei Berlin - also keineswegs erforderlich, denen das komplett gescannte Buch vorzulegen. Die sind mit einer Leseprobe vollkommen zufrieden. Über die Länge der Leseprobe weiß ich nichts Konkretes - daher hätte ich gedacht, die ersten 15 Seiten reichen sicher dafür aus.
Welche Kosten für so eine Hörbuch-Aufsprache anfallen, weiß ich nicht. Die Finanzierung läuft aber - so nehme ich an - über die Bücherei selbst.

Lieber Bernd, Deine Scan-Versuchs-Dateien habe ich mir auch schon angeschaut - war alles bestens.
Melde mich dazu aber heute Abend ausführlicher zu Wort - bin jetzt zu müde.
Also, Freunde, bitte noch etwas Geduld mit der Startschussfreigabe. Gönnt Euch und Euren Scannern bis dahin noch etwas Ruhe... ;-)
Ich mach das jetzt auch - das Ellchen schnarcht schon.

zuletzt bearbeitet 24.11.2011 00:58 | nach oben springen

#18

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 24.11.2011 19:15
von Peg (gelöscht)
avatar

... So, hier nun "Weiter, weiter". ;-)

Wie ich "An den Ufern der Nacht" schon angedeutet habe, hab ich Bernd's Scan-Datei-Versuche inzwischen auch unter die Finger genommen. :-)
Grundsätzlich: Sowohl die TXT- als auch die PDF-Datei konnte ich problemlos lesen. Das heißt, die zu scannende Leseprobe für die Berliner Hörbücherei kann ruhigen Gewissens als PDF-Datei gespeichert werden. Es braucht sich also niemand die Mühe machen, die Datei noch einmal in ein anderes Format umzuwandeln oder irgendwelche zusätzliche Software zu nutzen.

Echt, Bernd, muss man für den ABBYY-Finereader inzwischen zahlen? Ich glaub, den gab's bis Version 9 oder 10 noch kostenlos, will mich aber nicht absolut festlegen mit dieser Aussage.

Wie ich auch schon geschrieben habe, würde ich die eingescannte Leseprobe vor dem Abschicken an Eberhard Dietrich nochmal auf Scan-Fehler durchschauen und ggf. korrigieren.
Ich öffne - wie Ihr Sehenden sicher auch - die PDF-Dateien mit dem Acrobat Reader. Da man PDF-Dateien aber in dieser Form nicht bearbeiten kann, muss man sie in ein Text-Format umwandeln. Im Acrobat-Reader-Menü gibt es dafür eine entsprechende Funktion, mit der der Inhalt als TXT-Format abgespeichert werden kann (hab ich auch schon erfolgreich genutzt). Nachteil ist meines Wissens aber, dass bei der Umwandlung ins TXT-Format die im gescannten PDF-Format enthaltenen Formatierungen, wie z.B. Absätze, verloren gehen. Das sollte aber das kleinste Übel und schon gar nicht ausschlaggebend sein, denke ich.
Zum Abgleich würde ich mich dann aber mit jemandem von Euch in Verbindung setzen, um gemeinsam - am liebsten über Skype - nochmal zu schauen, wo ein Absatz anfängt und aufhört.
Danach kann ich die Datei speichern. Und dann kann sie auf die Reise zu Eberhard Dietrich gehen.

Nun fällt Euch die schwere Aufgabe zu, Euch zu einigen, wer die Leseprobe einscannen möchte. ;-)
Aber, BITTE nicht mehr als die ersten 15 oder 20 Seiten des Buches!!! Die PDF-Datei kann mir die- oder derjenige dann per Mail (s. Profil) schicken.

Ich möchte dann erst einmal abwarten, ob es in der Berliner Hörbücherei tatsächlich zur Aufsprache des Buches kommt. Aber ich denke, das geht seinen Gang, wird bis zum Okay aber vielleicht ein bisschen Zeit brauchen.

Sollte daraus doch nix werden, finden wir hier gemeinsam garantiert eine andere Lösung - davon bin ich fest überzeugt.

Ich drücke jetzt mal symbolisch auf den Auslöser...

3, 2, 1 ... Start frei! ;-)

PS: Und nochmal DANKE für Eure unvergleichlich tolle Unterstützung!

zuletzt bearbeitet 24.11.2011 19:19 | nach oben springen

#19

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 24.11.2011 19:41
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Ja wenn nicht, machen wir Plan B. Aber würde noch mal betonen, es würde für die Bücherei vielleicht billiger, wenn Maxi mit dem Studio im Hintergrund das macht. Aber sie werden dort ihre Vorschriften haben, aber vielleicht kann Maxi mit einer Probe ihres Könnens den Eberhard überzeugen, dass Fans für sowas sehr geeignet sind. Eberhard ist übrigens für mich ein ganz genialer Moderator, die Puhdys Sendung und die Haase Sendung von Ohrfunk war genial.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#20

RE: PUHDYS-Buch "Abenteuer" als aufgesprochenes Hörbuch

in PUHDYS 24.11.2011 20:09
von Peg (gelöscht)
avatar

Kleiner Hinweis für's Einscannen noch:

Wäre lieb - das lässt sich bestimmt vor dem Scan-Vorgang einstellen -, wenn der gescannte Text im Ergebnis einspaltig(!) angezeigt wird.
Wird der Text in zwei Spalten gescannt, ist das mit der "Nachbearbeitung" ein großer Aufwand.

Danke!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9630 Themen und 99559 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0