#1

50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 12.07.2012 18:20
von Kleiner Trommler | 3.159 Beiträge | 6493 Punkte

Genau heute vor 50 Jahren hatten die Rolling Stones ihren ersten Auftritt in London.Ein Hoch auf die Stones!!!


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte 2023
11.3.2023 Stahlzeit - Riesa
25.8.2023 In Extremo - Weißenfels
1.9.2023 Völkerball - Weißenfels
5.5.2023 Sabaton - Berlin
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
zuletzt bearbeitet 12.07.2012 18:21 | nach oben springen

#2

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 12.07.2012 18:26
von Fränki | 4.974 Beiträge | 9913 Punkte

Man Stephan , was Du so alles weißt für dein Alter


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#3

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 12.07.2012 18:33
von Kleiner Trommler | 3.159 Beiträge | 6493 Punkte

Naja Fränki mein vati is Stonesfan und er erzählt auch immer viel darüber und da interessiere ich mich natürlich auch sehr dafür und damals 2003 als ich sie Live gesehn hab da war ich natürlich auch voll begeistert von ihnen.Das interesse wurde dann auch mehr und so wurde mir dann ein bisschen Wissen mit vermittelt.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte 2023
11.3.2023 Stahlzeit - Riesa
25.8.2023 In Extremo - Weißenfels
1.9.2023 Völkerball - Weißenfels
5.5.2023 Sabaton - Berlin
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
zuletzt bearbeitet 12.07.2012 18:35 | nach oben springen

#4

50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 12.07.2012 18:39
von Kundi (gelöscht)
avatar

Um diese Band ranken sich viele Legenden. Heute kennt nahezu jedes KInd das Logo und diese einzigartige Musikformation. DIe Rolling Stones haben Generationen von Musikern beeinflusst.Längst sind sie selbst Legende. Ich habe sie im Jahr 2003 auf der Festwiese in Leipzig live gesehen und es war für mich eine Sternstunde.Heute vor 50 Jahren spielten sie in London das erste Mal unter diesem Bandnamen und das haben wir auch dem großen Bluesmusiker Alexis Korner zu verdanken. Er hatte am 12.Juli 1962 zwei Termine gleichzeitig, einen beim Fernsehen und einem in einem Club in London. Er teilte kurzerhand die Musiker seiner Band und so wurden beide Verpflichtungen erfüllt. Im Club Marquee rollte die Steine und begannen damit ihren Siegszug um die Welt.

HAPPY BIRTHDAY, Rolling Stones!

Einen besonderen Geburtstagsgruß von HHausEE gibt es hier:

http://www.deutsche-mugge.de/zeitzeuge/stones50.htm


Gruß Kundi

Kann ein Mod. oder der Admin. die beiden Stones-Threads mal bitte zusammenlegen.

zuletzt bearbeitet 12.07.2012 18:41 | nach oben springen

#5

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 12.07.2012 18:41
von Kleiner Trommler | 3.159 Beiträge | 6493 Punkte

Hey Kundi das is ein Zufall.Genau zu diesem Konzert in Leipzig waren wir damals auch wo ACDC noch Vorband war.Das war megageil.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte 2023
11.3.2023 Stahlzeit - Riesa
25.8.2023 In Extremo - Weißenfels
1.9.2023 Völkerball - Weißenfels
5.5.2023 Sabaton - Berlin
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#6

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 12.07.2012 18:43
von Kundi (gelöscht)
avatar

Stimmt, Stefan und eigentlich war ich deshalb auch dort;-).

Gruß Kundi

nach oben springen

#7

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 12.07.2012 20:29
von Fred | 784 Beiträge | 1731 Punkte

Ich hatte zwar mehrfach die Gelegenheit, hab sie aber nie genutzt. Von den großen aktiven Namen, sind die Stones die Gruppe, die ich immer nur im Fernsehen gesehen habe. Das lag zum einen daran, dass sie als ich sie hätte sehen können, nicht mehr so richtig DIE Stones waren, die den Rock'n Roll eigentlich genauer den Beat erfunden haben und zum anderen, daran, dass ich nachdem ich die erste Chance verstreichen ließ bei der zweiten erstmals über 100 mark für ein Ticket hätte berappen müssen (bilde ich mir ein). Die stones stießen damals mit einer Megabühne auch in eine neue Preisdimension vor, so dass ich das ließ. Zumal man allgemein hörte, dass zwar viele der alten Hits gespielt würden, aber noch mehr neue, weit weniger bekannte Sachen. Nicht nur mir gefiel einiges der neuen Sachen der Stones nicht mehr sooo gut, obwohl auch einige der neuen Titel überragend sind und teilweise einige alte Gassenhauer glatt in den Schatten stellen.

Schon komisch. Es ist sowas wie eine Hassliebe. Auch zu den agierenden Personen. In gewisser Weise ist Jagger für mich ein rotes Tuch. Dieses Gefühl ist 100 % ig aus Vorurteilen gespeist, aber das Ergebnis ist eben - ich mag ihn nicht.
Auich wenn die Stones sicher völlig zu Recht zu den ganz Großen zählen, eigentlich kaum jemand da wirklich ranreicht - weder Deep Purple, noch Led Zeppelin oder Pink Floyd und wie die großen Namen alle heißen - die große Liebe ist bei mir deutlich erkaltet und heute zöge es mich nur aus einem Grund zu den Grand Seniores - ich hätte sie dann halt auch mal live gesehen.

Natürlich würde ich locker eine 16 ner CD mit tollen Titeln zusammenstellen können und bin mir gatrnicht so sicher, ob das 7 Brücken oder Jugendliebe der Stonmes - satisfaction - mit drauf wäre.
Ganz sicher wären Street fighting man und wild, wild horces drauf und anybody see my baby


Und eins muss ich auch noch dazusagen - Alles Gute und hoffentlich noch ein paar gute jahre, vielleicht sogar nochmal ein großer musikalischer Wurf. Denn drauf haben sie es ganz bestimmt.


Fred

zuletzt bearbeitet 12.07.2012 20:30 | nach oben springen

#8

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 12:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

HAPPY BIRTHDAY zu 50 Jahren und EINEM Tag, den ROLLING STONES.
leider hatte ich auch nie das "teure" Vergnügen sie live zu erleben. Das ist noch und bleibt warscheinlich ein Traum.
Aber wenn sie doch mal mit den Puhdys zusammen spielen sollten und es nicht gerade in Peking, sondern in Deutschland ist - bin ich dabei. koste es was es wolle.
IT´S ONLY ROCK´N ROLL.

nach oben springen

#9

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 12:11
von Bernd | 4.484 Beiträge | 9489 Punkte

Ingo, das wäre dann wirklich eine Alternative, wenn sie mit den Puhdys zusammen auftreten, sich dann auch die Tickets zu besorgen...

Dann mal Happy Birthday , Rolling Stones !



Nächste Konzerte: ...
nach oben springen

#10

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 13:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hier hatte ich ja schon mal auf die gemeinsame Veranstaltung hingewiesen. Karten gibt´s ab 01.01.2019 und kosten ab 2019 €.

Zitat von Ingo - Das Buch im Beitrag RE: Die Puhdys Fancluborganisation Paderborn
Hier trotzdem schonmal die Planungen für das große Konzert "50 Jahre Puhdys & Freunde".
Termin : 01.08.2019
Ort : ehem.Flughafen Berlin-Tempelhof
Programmablauf :
16.00 Uhr : Bell Book & Candle, Stamping Feet, Consin & Kimmy Hertrampf
18.00 Uhr : Omega
20.00 Uhr : Rolling Stones
22.00 Uhr : PUHDYS. ( 50 Songs in 5 Stunden). Natürlich mit Gastsängern- und musikern, damit "unsere" Jungs nicht so lange allein durchhalten müssen.
LG

nach oben springen

#11

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 15:36
von vofa | 160 Beiträge | 323 Punkte

Hallo!
Eigentlich bin ich überhaupt kein Stones - Fan. Das liegt sich er auch daran, dass ich erst ab etwa 1971 mich mit Rockmusik beschäftigt habe, und da waren die Stones ja schon schwer im Geschäft. Auch ist ihre Musik nicht unbedingt mein Fall. Trotzdem sind sie für mich ein Phänomen, nach so vielen Jahrzehnten und unzähligen Querelen immer noch in alle Munde zu sein.Glaube, dass es in der heutigen Musikbranche kaum noch vergleichbares geben wird. Ausnahmen gib es natürlich! Habe es mir trotzdem 1995 nicht nehmen lassen die Herrschaften in Leipzig zu besuchen, obwohl ich die 85,- DM schon heftig fand.
Also, auch von mir : Herzlichen Glückwunsch!

nach oben springen

#12

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 17:15
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Auch von mir einen Glückwunsch für diese Wahnsinnsleistung der Band meiner Jugend.

Es war die Band und es waren die Lieder meiner Jugend mit allem was dazu gehört und das heute noch in der Erinnerung lebt.

Samstagsabends und auch Sonntagsnachmittags gab es die Tanzabende und die Tanztees mit den regionalen Fuldaer Beatgruppen wie Hound Dogs, Beatmasters, Firebirds und wie sie alle hießen. Da gab es bekannte Lokalitäten in der Stadt und auf dem Lande die Dorfgasthäuser mit großem Saal wo diese Veranstaltungen stattfanden.

Von Diskotheken hat damals, so 1964 - 1968 noch niemand gesprochen.

Gespielt wurden immer eine Runde langsame und die nächste Runde schnelle Rocksongs. Was standen wir da immer in den Startlöchern um beim ersten Ton auf die ausgewählten Dorfschönheiten zuzustürmen und sie zum Tanzen aufzufordern. Manchmal hatte man Gück, manchmal kam man zu spät.

Wobei wir wieder bei den Stones wären.

Was bereitet es heute noch für Glücksgefühle in der Erinnerung,

Das Tanzen zum Klammerblues (woher kam nur der Name?) zu `As Tears GO BY`, `Little Red Rooster`, `Ruby Thuesday` und wie sie alle hießen.

Zwischendurch auch mal abrocken zu `Get Off Of My Cloud`, `Out of Time` UND DAS UNVERGESSLICHE `SATISFACTION`.

Was haben wir über dieses Lied diskutiert und was haben wir alles hineininterpretiert. Wahnsinn, wenn man bedenkt, was heute so an Texten den Kids um die Ohren gehauen wird.

Es war eine wunderbare Zeit, die sicher niemand aus meiner Generation missen möchte.

Erst 1982 hatte ich dann Gelegenheit, die Band meiner Jugend Live zu erleben.

Es war am 6. Juni im Niedersachsenstadion in Hannover und diese Stones - Tour 1981 / 82 war die erste echte Stadiontournee der Rockgeschichte.
Vorgestellt und promotet wurde das Album `Tattoo`mit dem Hit `Start Me Up`.

Ich kann mich noch genau an den ersten Song dieses Konzertes erinnern, es war `Under My Thumb`und Mick Jagger winkte mir zu. Jedenfalls schien es mir so.

Damals stand ich noch in den Reihen,
wo heute die harten Pudysfans stehen und als ich winkte, kam seine prompte Reaktion. Ich habe mich noch umgeschaut, aber ich war der Einzige der am Winken war, also muss er auch mich gemeint haben.

Was mir von diesem Konzert noch in Erinnerung ist, ist das Pfeifkonzert für Peter Maffay als Vorband. Er war damals der Hit bei uns im Westen, aber sein Management oder die Plattenfirma haben ihm mit diesem Engagement keinen Gefallen getan.
Stones und Maffay, das passte einfach nicht zusammen.

So, das waren mal paar Gedanken, die mir so kamen als ich von diesem unwahrscheinlichen Jubiläum der Band meiner Jugend hörte. Gruß, Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/

zuletzt bearbeitet 13.07.2012 17:16 | nach oben springen

#13

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 17:42
von Kleiner Trommler | 3.159 Beiträge | 6493 Punkte

Das is ja toll Hubert.Da warst Du ja mit den Puhdys zusammen auf dem Konzert der Stones 1982 in Hannover.Das war doch das wo die Puhdys auch unbedingt hin wollten und sich noch extra von ihrem Westmanager ein Konzert ein Tag vorher organisieren ließen um da überhaupt erst hinzukommen.Das hab ich mal im Buch gelesen.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte 2023
11.3.2023 Stahlzeit - Riesa
25.8.2023 In Extremo - Weißenfels
1.9.2023 Völkerball - Weißenfels
5.5.2023 Sabaton - Berlin
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#14

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 19:09
von Günthi54 | 354 Beiträge | 743 Punkte

Danke Hubert, besser hätte ich es auch nicht schreiben können.

Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch an die diensälteste Rockband der Welt, den Rolling Stones

Ich erinnere mich auch gerne an das erste Stadionkonzert am 6. Juni 1982 im Niedersachsenstadion in Hannover zurück. Es war ein ziemlich heißer Sommertag, und ich war froh, nicht im Gemenge vor der Bühne zu stehen. Ich saß damals im Block L ziemlich hoch oben.
Im Gegensatz zu anderen Konzerten, die nur abends stattfinden, begann dieses Konzert bereits mittags um 13 .00 Uhr mit der ,, J. Geils Band " .

Gegen 16.00 Uhr stand dann ,, Peter Maffay " auf der großen Bühne.
Ich bin zwar auch ein Fan von seiner Musik, aber hier passte er wirklich nicht hin. Es geschah was geschehen mußte, bei dem großen Hit ,, Über Sieben Brücken " wurde er gnadenlos von der Bühne gepfiffen. Hier konnte auch ein ,, Peter Maffay " keine Fans für sich gewinnen, denn von den 65.000 Stones-Fans waren sicher einige Peter Maffay Fans, aber die gingen hier sang und klanglos unter. Somit konnten die Stones dann schon eine Stunde früher mit dem Konzert beginnen.

50 Jahre Rolling Stones , was für eine schöne Zeit, und ich war fast von Anfang an dabei. Schon in den frühen 60er Jahren konnte man die Stones nur lieben oder hassen. Mein Vater liebte sie nicht, also entschied ich mich für das Gegenteil. Leider hatte ich nicht das große Geld mir alle ihre ,, Schätze " zu kaufen, aber für eine bescheidene Sammlung hat es dann doch noch gereicht.
Mit den Konzerten sah es anfangs nicht so gut aus. Die Stones traten 1965, 1967 und 1970 in Hamburg auf. Anfangs nur eine halbe Stunde, aber die reichte aus, um aus der ,, Ernst-Merck-Halle " ein Trümmerfeld zu machen. Das geschah auch so in der ,, Berliner Waldbühne " . Auch dawurde gleich ganze Arbeit geleistet. Die besagten drei Konzerte durfte ich aus altersgründen leider noch nicht besuchen.

Mein erstes abendfüllendes Konzert erlebte ich erst am 2. 10. 1973 in Hamburg in der ,, Ernst-Merck-Halle " . Da gab es die Eintrittskarte noch für den utopischen Preis von 12 DM .
Das zweite Konzert war dann doch schon etwas teurer. Für 20 DM durfte ich das Konzert dann in der ,, Kieler Ostseehalle " geniessen. Bei den Konzerten in Hamburg und Kiel stand ich auch noch an der Bühne. Als er den Song ,, Angie " sang, legte er sich ziemlich dicht an den Bühnenrand. Ich hätte ihm locker das Händchen geben können, aber eine kleine Absperrung verhinderte das leider. Dafür gab es dann eine kostenlose Dusche, denn im Background der Bühne standen zwei Eimer mit Wasser. Den ersten stülpte sich Mick Jagger selbst über den Kopf, und den zweiten goss er in die erste Reihe. Und da ich ziemlich in der Mitte stand, bekam ich wohl auch am meisten von dem Wasser ab.
Ich denke, Hubert, dasDu Dich auch

nach oben springen

#15

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 19:19
von Kleiner Trommler | 3.159 Beiträge | 6493 Punkte

Hi Günther
Is ja echt ein schöner Bericht den Du da geschrieben hast.Neben der Musik der Stones beeindrucken mich auch ihre Riesenbühnen die ich immer mit einem Kraftwerk vergleiche.Am geilsten finde ich die Voodoo Lounge die mit der Schlange.Ich hoffe das ich sie auch nochmal live erleben kann.Es hat mich damals 2003 sehr beeindruckt.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte 2023
11.3.2023 Stahlzeit - Riesa
25.8.2023 In Extremo - Weißenfels
1.9.2023 Völkerball - Weißenfels
5.5.2023 Sabaton - Berlin
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#16

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 19:45
von Günthi54 | 354 Beiträge | 743 Punkte

Ich denke auch, Hubert, das Du Dich auch in Hannover daran erinnern kannst, denn auch da gab es das Wasser kostenlos von oben. Da aber wegen der Affenhitze.
Das vierte Konzert erlebte ich dann wieder in Hannover am 23. Mai 1990. Das kostete dann schon 59 DM. Das fünfte Konzert durfte ich dann im Olympiastadion in Berlin für 65 DM erleben.
Am 19. Juli 2006 besuchte ich dann das sechste Konzert abermals bei großer Affenhitze wieder in Hannover. Da wurden dann schon ganz andere Preise bezahlt, denn da gab es schon den Euro, und unter 100 € lief dann gar nichts mehr.Das waren allesamt schöne Konzerte mit großer Bühnenshow. Was vor 50 Jahren mit 30 Min. Konzert begann endet heute erst nach 2 1/2 Stunden. Und ich wundere mich immer wieder, wie Mick Jagger auch jenseits der 60 immer noch so viel Kraft und Ausdauer hat über diesen langen Zeitraum wie ein Derwisch über die 80 m breite Bühne tobt. Der kann nicht eine Minute still stehen. Das ist schon ganz beachtlich, denn das macht er bei jedem Konzert.
Mein vorerst letztes Konzert genoss ich dann am 15. August 2007 im HSV-Stadion in Hamburg. Für diese Karte hatte ich bereits108 € bezahlt, und weil die Bühne gedreht werden mußte, wurden die Karten gegen eine bessere Kategorie kostenlos umgetauscht. Ich bekam wieder einen Platz gegenüber der Bühne, und diese Karte hätte regulär satte 188,90 € gekostet.

Nun soll es zum Jubiläum doch noch eine Tournee geben . Leider erst im nächsten Jahr, aber ich habe keine Hoffnung, das die Stones noch einmal nach Hamburg kommen werden. Sie wollen auch nicht mehr so große Torneen machen, und so könnte ich mir vorstellen, das vieleicht nur Berlin und München im Rennen sind. Und dann nur noch für die besser Betuchten, denn der Run auf die Karten wird groß sein. Vielleicht so ähnlich wie bei ,, Led Zeppelin " in London.
Aber lassen wir uns überraschen. Vielleichtdarf ich sie doch noch ein letztes Mal in einem grandiosem Konzert geniessen.

nach oben springen

#17

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 20:46
von Günthi54 | 354 Beiträge | 743 Punkte

Danke, Stephan, freut mich sehr, das Dich das interessiert, was ich über die Stones so berichte.
Leider gab es für mich zwei Konzerte, die auch in Hamburg stattfanden, die ich nicht erleben konnte, bzw. auch nicht wollte. Nach 1973 traten die Stones erst 1998 das erste mal wieder in Hamburg auf.Ich glaube, es war die ,, Bridges Of Babylon " Tour. Das Konzert fand unweit vom HSV-Stadion auf der ,, Bahrenfelder Trabrennbahn " statt. Dort gibt es zu ebener Erde nur Stehplätze, und dann für mindestens 50.000 Fans. Das wollte ichmir nicht antun, denn 100 m von der Bühne entfernt siehst Du nichts mehr. Ein damaliger Freund war damals da, und stand am Laufsteg von der Bühne ins Publikum.Irgendwann mußte er diesen Platz verlassen, und kam nie wieder dorthin zurück. Also verfolgte er für sehr viel Geld das Konzert auch nur aus der Ferne.
2003 kehrten die Stones erneut nach Hamburg zurück. Das Konzert fand dann das erste Mal im HSV-Stadion statt. Zu dem Zeitpunkt war ich noch verheitatet und hatte kline Knder, mit denen wir im Harz jedes Jahr unseren Sommerurlaub verbrachten. Meine Ex-Frau machte mir auch damals das Angebot, das ich alleine zum Konzert nach Hamburg fahren sollte, dann zu Hause übernachten, und am nächsten Tag zum Harz zurückkehre. Aber das lehnte ich wegen der hohen Kosten natürlich ab, und somit fehlen heute zwei Konzerte in meiner Sammlung. Aber ich habe ohnehin schon sieben sehr schöne Konzerte erleben dürfen, und da soll man ja auch nicht undankbar sein.

nach oben springen

#18

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 13.07.2012 21:24
von Kleiner Trommler | 3.159 Beiträge | 6493 Punkte

Jo Günther 7 Konzerte sind doch ne ganze Menge.Mein Vati hat 6 mitgemacht.Und ich könnte mich ärgern ich hätte sie auch schon 2 mal sehen können.Damals 1998 in Leipzig zur Bridges to Babylon Tour.Da war ich noch kleiner und am anfang bevor die Stones rauskamen kam so ein lauter Knall aus dem Bildschirm und davor hatte ich Angst.Die Karten waren schon besorgt und ich traute mich nich wegen nur so eines kurzen knalls echt peinlich wenn ich da heute zurück denke.Aber na ja immerhin einmal gesehn besser als garnichts.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte 2023
11.3.2023 Stahlzeit - Riesa
25.8.2023 In Extremo - Weißenfels
1.9.2023 Völkerball - Weißenfels
5.5.2023 Sabaton - Berlin
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#19

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 14.07.2012 12:27
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Hallo Stones - Fans mit (I Can’t Get No) Satisfaction hat es bei mir angefangen und das Fieber für die Band ist bis heute ungebrochen.
Für mich war es in Kamenz eins meiner größten Erlebnisse mit zwei alten im Herzen jungen Stones - Fans reden zu können.
Stephan weißte wer sicher, Günther und Dein Vater, noch einen lernte ich am vergangenen Wochenende kennen unsern Hubert.
In den 90 igern hätte ich zu den Stones fahren können nur zu Hause wäre der Frieden nicht mehr zu halten gewesen. Heute sage ich mir
auch so ging alles den Bach lang runter. Wäre eh egal gewesen.
Wer aber Mike Jagger von DVD oder Videos kennt, weiß auch wie der Kerl endlos durch, auf oder unter der Bühne ein Laufpensum hinlegt, dass
einem der Atem weg bleibt. Geil finde ich Keith Richards, die Falte schlecht hin.
Die Rolling Stones, glaube, haben als lebende Legende noch nicht's verloren. Ihre Musik und auch die Art wie sie sich auf der Bühne geben,
spielen sie sich immer noch in den Herzen der Fans.

Zwei Aktuelle Dinge aus meinen Regal

Jungs schöne Berichte und Erlebnisse, bleibt Gesund und weiter so es wird gelesen und ein wenig gelacht, Wasser marsch.

zuletzt bearbeitet 14.07.2012 12:34 | nach oben springen

#20

RE: 50 Jahre Rolling Stones

in Off-Topic 14.07.2012 18:26
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

@Günthi54 Die Stones sind keineswegs die älteste Rockband der Welt. The Lords sind z.b. älter.

nach oben springen

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 16€
105%
 



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9760 Themen und 100163 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0