#1

Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 10:43
von torgelow | 792 Beiträge | 1677 Punkte

Ich eröffne mal schon das THEMA für dieses WE! Die Puhdys beim Tag der Sachsen in Großenhain. Sicher werden noch einige Berichte im laufe des Tages eintreffen. Hier schon mal eine schöne Bildergalerie des MDR, mit den Puhdys Auftritt!
Quelle: www.mdr.de

http://www.mdr.de/galerie/sachsen/thumbnails.php?album=776


https://www.facebook.com/maschinefanclub
http://www.dieter-maschine-birr-fanclub.de/

nach oben springen

#2

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 11:49
von Marcus-S | 1.464 Beiträge | 2898 Punkte

Danke schon lieber Oliver für den MDR Link.

Sah ja wirklich beeindruckend aus die Lichtshow dort!
Ich wollte auch gern nach Großenhain kommen, doch bin leider erkrankt und musste alles absagen. Doch heute geht es schon wieder.
Sind unsere prima Berichterstatter Bernd und Chruchtschow auch vor Ort gewesen. Super schöne Bilder von euch in Aktion!!
Freue mich auf deren Berichte hier

nach oben springen

#3

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 12:43
von Bernd | 4.451 Beiträge | 9420 Punkte

Um nicht doppelt oder mehrfach zu moppeln, hab ich heut Nacht in meinem Forum die Berichterstattung begonnen. Alle Bilder , Videos , geschriebenes und anderen Medienkladderatatsch unter:

Link: http://www.teichis-forum.de/t400f22-Tag-...rt.html#msg1851 (beißt nicht, frisst nichts)

Viel Spaß ! Es wird auch laufend fortgesetzt und mit Videos, Galerie usw. erweitert.



Nächste Konzerte: ...
zuletzt bearbeitet 07.09.2014 12:44 | nach oben springen

#4

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 14:25
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Oliver,tolle Bilder vom Tag der Sachsen aus Großenhain in der MDR-Galerie!

Frage: Wie schaffen es unser Chruschtschow und Bernd immer wieder in die erste Reihe?

Vorarbeiten oder früh da sein?

Unser Chruschtschow hatte,während er vor der Bühne aktiv war, zuhause leider einen Gewitterschaden und hat nun Probleme mit dem Computer.
Wir warten aber gerne auf seinen, bestimmt auch wieder spannenden, Bericht.


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#5

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 14:32
von Bernd | 4.451 Beiträge | 9420 Punkte

"Der frühe Vogel fängt den Wurm" und besonders gestern galt: "Nur jede zweite Maus bekommt den Käse", denn tatsächlich, wie manche vielleicht auch bei mir gelesen haben, wurden Zugänge zu diesem kleinen Marktplatz zeitweilig und während des Konzertes geschlossen, aus Sicherheitsgründen, weil nicht mehr als 6.000 drauf passten. In diesem Falle ein lohnendes Sicherheitskonzept ! Klar mussten wir beizeiten da sein und den richtigen Moment zum Gang an die Bühne abwarten. Wir hatten ja die Dessauer, Petra, Sven und auch die Hessen bei uns, und natürlich weitere Bekannte aus vielen Konzerttagen.
Schon, wer die Freitagssendung gestern abend im MDR geguckt hat, dabei war, oder die Liveeinblendungen am Fr. + Sa. im MDR verfolgte, sah, dass es wirklich ein kleiner Marktplatz war.

Für Frank Daumendrücken, dass die Schäden nicht so immens waren !



Nächste Konzerte: ...
zuletzt bearbeitet 07.09.2014 14:47 | nach oben springen

#6

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 20:56
von Belinda | 274 Beiträge | 302 Punkte

Auch das war Tag der Sachsen in Großenhain:

Angefügte Bilder:
IMG_7606.JPG
nach oben springen

#7

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 21:02
von Bernd | 4.451 Beiträge | 9420 Punkte

Das hab ich auch gesehen, war deswegen der Platz so leer? Ich weiß ja nicht, wie es abends bei BB&C und Juli aussah, wird ja keine Fotos geben *gg* Wir sind sofort zum Markt zurück.



Nächste Konzerte: ...
nach oben springen

#8

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 21:24
von Jette (gelöscht)
avatar

Zitat von Belinda im Beitrag #6
Auch das war Tag der Sachsen in Großenhain:
siehe Beitrag 6

Das gleiche "Ding" hing auch schon auf dem Hutberg beim R.SA - Sommerfestival und nun auch wieder am Freitag und offensichtlich auch gestern in Großenhain. Ich kann nur sagen, ich habe auf dem Hutberg, sowie beim Soundcheck von Heinz Rudolf Kunze und zum Konzert von City in Großenhain ohne Probleme gefilmt und fotografiert, so wie viiiiiiele andere auch!

zuletzt bearbeitet 07.09.2014 21:24 | nach oben springen

#9

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 21:33
von Bernd | 4.451 Beiträge | 9420 Punkte

Damit es nicht falsch verstanden wird. Wir sind nicht deswegen zum Markt zurück. Sondern, weil wir wussten, dass bei Überfüllung der Zugang zum Markt geschlossen wird und ein rechtzeitiges Erscheinen eh die besten Plätze sichert. Wir hatten Glück...



Nächste Konzerte: ...
nach oben springen

#10

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 21:51
von FRANK VOM HUTBERG (gelöscht)
avatar

Am 06. September zum Tag der Sachsen, kam ich erst gg. 16:30 Uhr auf dem Parkplatz in Großenhain an, welcher auf dem Gelände des ehemaligen Flugplatzes angelegt wurde. Die Begrüßung vom Einlass bis hin zur Einweisung in die entsprechende Parkzeile war sehr höflich und bestimmt. Alleine auf dem großen Parkplatz am Flugplatz, eine Einweiserin sprach von ca. 15.000 Stellplätzen, welche bei Bedarf hätten noch erweitert werden können, gab es mehrere Bushaltestellen, so dass sich der Fußmarsch bis einer solchen von allen Parkzeilen aus in Grenzen hielt.
Nur kamen an der Haltestelle meines Standortes Busse an, bei welchen die Mitfahrplätze zu dieser Zeit bereits fast alle belegt waren. In den ersten Bus, ich schaute mir erst mal den Ablauf etwas an, drängelten Menschen hinein und der Bus fuhr nicht ab. Der Fahrer forderte Leute wegen Überfüllung (zu hören schon am akust. Signal) zum Ausstieg auf.
Kein Problem, denn kaum 2 min. später fuhr der nächste Bus vor, in welchem ich mich als einzelne Person noch als letzter Fahrgast mit hineinschieben konnte.
Nach geschätzten 3 km bis zum Aussteigeort am Bereich der Festmeile in der Stadt und einem angelegten "Schlängellauf" durch die gemütlich "flanierenden" Sachsentagbesucher, erlangte ich 17:00 Uhr den Marktplatz.
Dort auf der vor dem Rathaus aufgestellten Bühne von MDR1 - Radio Sachsen, lief gerade die live aus Großenhain im Radio übertragene Sendung "Spiel, Sport und Spaß", mit Tom Pauls alias Ilse Bähnert und meinem Lieblingssportreporter vom MDR Gert Zimmermann, auf dem Foto noch mit Ronny Maiwald.



Noch waren zu dieser Zeit in ein paar Metern Entfernung zur Bühne Stuhlreihen aufgestellt, aber ein paar Fans befanden sich bereits, teilweise abgeduckt oder sitzend, am Bühnenrand. Ich gesellte mich da gleich mit dazu und konnte etwa mittig, in Höhe des späteren Standortes von Maschine, einen Platz in Reihe 1 ergattern.
Zwischenzeitlich gelang es mir noch, auf der gegenüberliegenden Seite des Platzes einen Kaffee zu erwerben. Mit ihm wieder an meinen Platz vor die Bühne zurück gekommen, sagte Gert Zimmermann, dass er über dem MDR-Verkehrsflieger erfahren habe, dass in verschiedene Richtungen um Großenhain herum mehrere Regengüsse und Gewitter herunter gekommen sind, die Stadt Großenhain zum Tag der Sachsen jedoch bislang verschont geblieben sei, was so auch zumindest bis Mitternacht bleiben sollte, ... herrliches Wetterchen, Trockenheit!

Kurz vor der Verabschiedung aus dieser Sendung, wurden noch von Gert Zimmermann und Ronny Maiwald von der Bühne ca. 10 MDR-Bälle ins Publikum geschossen.
Als etwa die ersten 5 Bälle über mich hinweggeflogen waren, rief ich auf die Bühne:"Zimmi, bitte nicht immer so weit weg schießen!"
Der nächste Ball flog genau auf meinen Kopf zu und ich konnte, nach dem ich das realisiert hatte, gerade noch so mit der rechten Hand zugreifen und den Ball aufnehmen, nach dem ich bereits an der Stirn und dem rechten Brillenglas getroffen wurde. In der linken Hand hielt ich ja in diesem Moment einen noch zu einem Viertel gefüllten Kaffeebecher, welcher dann gleich fast leer gewesen war.
Die beiden Fotos von dem Ball und den Unterschriften der beim Tag der Sachsen auf der MDR-Bühne zu Gange gewesenen Radio-Moderatorinnen und -Moderatoren, wie außer o.g. Personen noch z.B. von Ute Löschner und Peter Neumann..., enstand dann zu Konzertbeginn.




Vor dem tollen, 95 minütigen tollen Konzert unserer PUHDYS, gab es den MDR 1 Radio Sachsen Oldieabend mit der gut rübergekommen Oldieband "Don´t stop" aus Ilmenau in Thüringen...,



... der Marktplatz war nach 19:00 Uhr mittlerweile schon augenscheinlich bis in die hinteren Reihen gut gefüllt...,



... und mit den "Vorheizern" vor dem Auftritt unserer Helden, mit "Modern Talking Reloades".





Die Moderation führten Diana Fritzsche und Maik Teschner durch, welche sonst das Frühstücksprogramm im MDR 1 Radio Sachsen moderieren.




Ich muss sagen, dass ich früher nie ein Fan von MODERN TALKING war und auch nicht direkt traurig, als die Modern Talking Reloades ihre Darbietungen beendeten, denn die Spannung stieg und es die Zeit bis zum Auftritt unserer PUHDYS rückte näher.
Es gab eine Umbaupause von ca. 20 min., ich hatte nicht auf die Uhr gesehen.
Diese Zeit überbrückten Diana Fritzsche und Maik Teschner u.a. mit Interviews (Fragestellungen zum Thema PUHDYS), "Stimmungsmache" am und mit dem Publikum, hatten auch Kai und Melanie auf der Bühne. Kai beantwortete Fragen der Moderatoren zum Ablauf des Umbaues und zum am Tage absolvierten Soundcheck und Melanie verwies wieder auf den Verkauf ihrer gut gefüllten "Wundertüte".



Plötzlich, für mich unvorbereitet, erschien Maik Teschner im Pressegraben vor der Bühne und begann damit, Fragen zu Kenntnissen über die PUHDYS an das Publikum zu richten. Nach dem Fans neben und schräg hinter mir auf die Frage nach dem Anfang auf mich gezeigt hatten, hielt mir Maik Teschner plötzlich sein Mikrofon vor und fragte mich als Erstes nach dem Datum des ersten offiziellen Puhdys-Konzertes, zu welchem ich ihm gleich noch den uns allen bekannten Ort des Geschehens mit nannte.
Dann fragte er mich gleich noch nach dem Erscheinungsjahr eines Titels, oder Album der Puhdys. Befand mich in dem Moment etwas im "Schockzustand".
Jedenfalls übergab mir die ihm folgende Diana Fritzsche ein Früchstückstablett mit den Bildnissen von beiden und dem Logo des MDR und der Sendung darauf abgebildet.
So wurden dann auf diese Art und Weise im Frage-Antwort-Spiel auch etwa 10 Tabletts unter die Besucher gebracht.
Ihr habt ja sicherlich bereits das von Bernd T. hinzugefügte, auf Youtube aufgefundene Video gesehen, was genau ab dem Zeitpunkt begann, als der Maik Teschner mich bereits befragt hatte und das MASCHINE-T-Shirt eines Fans erwähnte und in die Kamera zeigen ließ.
Maik Teschner kam dann nochmals zu mir zurück, befragte mich dann nochmals, wie lange ich Fan der PUHDYS wäre und wie viele Konzerte ich etwa besucht hätte, was dann in diesem Video des großen Unbekannten noch zu sehen ist.

Nach dieser Aktion hatten die beiden dann noch MDR-Radio-Moderator Bodo Gießner (Bildmitte) auf der Bühne, um kurz vor der Ansage unserer PUHDYS noch auf dessen sich an das Konzert anschließende Discothek auf dieser Bühne hinzuweisen.



Heute morgen wurde mir zu Hause berichtet, dass es gestern Abend an meinem Wohnort ein heftiges Gwitter mit Blitzschlag gegeben habe, welches ungefähr eine Dreiviertelstunde gedauert habe.
War heute wieder den halben Tag lang ohne Internet-DSL.

Das sollten von mir kurz mal paar Eindrücke vor dem Auftritt der PUHDYS gewesen sein, vom Zeitpunkt meines Eintreffens an, bis zum Zeitpunkt des Konzertbeginnes um 21:25 Uhr.

Bleibt mir hier noch der Dank an euch weitere frühe Berichterstatter, wobei Bernd´s Berichterstattung in Wort und Bild wie immer sehr aussagekräftig ist und in Qualität und Quantität durch Nichts zu ersetzen scheint.

zuletzt bearbeitet 07.09.2014 22:33 | nach oben springen

#11

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 07.09.2014 23:08
von Rosalie | 2.761 Beiträge | 5214 Punkte

Genau, die selben großen Plakate hingen auch in Kamenz eine Woche zuvor. Daran gehalten hat sich wohl kaum jemand.

nach oben springen

#12

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 08.09.2014 10:54
von Dieter | 999 Beiträge | 2012 Punkte

Auf eine Sache müssen wir Fans uns bei den Konzerten bis zum Puhdys-Ruhestand einstellen, die Konzerte werden mehr als reichlich besucht werden. Und wenn es da so voll ist, wie beschrieben am Sonnabend, ja dann ist eben der Platz voll. Wenn die Grenze der Besucher erreicht ist, in denen es die Veranstalter gestatten bzw. auch verantworten können dann ist es eben so. Dies kann auch bei jeder ähnlichen Veranstaltung vorkommen. Bernd hat da schon Recht: der frühe Vogel....
Dieter

nach oben springen

#13

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 08.09.2014 11:30
von FRANK VOM HUTBERG (gelöscht)
avatar

Um 21:25 Uhr dann war es endlich so weit, die dieses Mal kurzweilig gestaltete Zeit des Wartens auf Grund des Vorprogrammes hatte ein Ende
und unsere PUHDYS betraten mit "Lust auf Abenteuer" die Bühne!

Man beschränkte sich in Großenhain darauf, die "Kühle Lady" in Puppengestalt, hinter dem Schlagzeug aufgerichtet zu präsentieren.
Hier nun noch ein paar Fotos von mir zum verkürzten, aber auf dieser MDR-Bühne wieder wunderbar inszenierten Konzert nachgereicht,
welche ergänzend einfach noch mal ein paar Eindrücke von mir, insbesondere über die abwechslungsreiche Lichtgestaltung, darstellen sollen.



























Noch ein aus der MDR Galerie übernommenes Foto (MDR/Diana Köhler). Aus dieser Perspektive wid man ja auch nicht so häufig "abgelichtet".




Nach 95 wunderschönen Minuten, ging mit dem letzten Titel "Das Buch" ca. 23:00 Uhr das etwas verkürzte Konzert der PUHDYS zum 23. Tag der Sachsen für mich und bestimmt auch für die anderen Besucher wieder viel zu rasch zu Ende.

Es erschienen nochmals die Radio-Moderatoren Diana Fritzsche und Maik Teschner, um die PUHDYS und deren Auftritt zu loben und um Bodo Gießner´s MDR 1 Radio Sachsen-Diskothek anzukündigen.




Dieses Mal mich nur noch schnell von den unmittelbar um mich herum stehenden Fans verabschiedet, machte ich mich nach Konzertende sofort auf den Rückweg, weil ich vermutete, dass nach dem Feuerwerk eine noch größere Menschenmenge das Festgelände verlassen und zu den Shuttlebussen strömen könnte.
Ein Bus fuhr weg, ein weiterer erschien so gleich, als ich an der Haltestelle eingetroffen war. Ich konnte auf der Rückfahrt sogar einen Sitzplatz in dem nicht mal vollständig ausgelasteten Bus bekommen und war kurz vor 23:30 Uhr wieder auf dem Parkplatz am Flugplatz eingetroffen.
Die Organisation und Durchführung durch die Verantwortlichen und zahlreichen Helfer in Großenhain, gerade auch hinsichtlich der Sicherheit und der Verkehrsführung (Beschilderung und Pendelverkehr tadellos), kann ich mit lobenden und dankbaren Worten bedenken, so weit was meinen Besuch zum Sachsentag betroffen hatte.

Als ich die letzten Schritte bis zum meinem Fahrzeug ging, begann halb Zwölf das Höhenfeuerwerk, welches sehr schöne Effekte lieferte und bis 23:42 Uhr dauerte und welches ich von meinem Standpunkt sehr gut beobachten konnte. Nur mit dem Handy vernünftige Fotos zu fertigen, war auf Grund der mehrere Kilometer betragenden Entfernung, auch mit Zoomfunktion leider nicht möglich.






So, nun genug von mir, zu mal sich Bilder, welche ich seitenrichtig auf meinem PC abgespeichert hatte, nicht nur wie sonst üblich, gerne mal auf die Seite legen, sondern heute erstmalig auch schon auf den Kopf stellen, wie hier leider das MDR-Moderatoren-Paar. (Entschuldigung bitte!)




P.S.
Da dieses Forum hier, bzw. die herrliche Software, die Bearbeitung eigener gefertigter Beiträge leider nur für "eine gewisse Zeit" erlaubt, hier an dieser Stelle
schnell 2 Fotos zu meinen aus Großenhain mitgebrachten MDR-Souvenieren, welche eigentlich noch in meinen Beitrag von gestern Abend gehören.

Angefügte Bilder:
20140906_230007_2.jpg
zuletzt bearbeitet 08.09.2014 15:24 | nach oben springen

#14

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 08.09.2014 14:04
von Bernd | 4.451 Beiträge | 9420 Punkte

Zum Thema Verbot Filmen, Foto usw. Jette mag ja recht haben, dass sie es vor Ort geduldet haben. Schlimmstenfalls kann es aber passieren, dass im Falle der Veröffentlichung der Filme und Fotos. auf Youtube, Foren usw. der Gastgeber (Admin) dieser Seiten angemahnt wird. Das weiß vorher keiner. Manchmal ist es nicht mal die Angelegenheit der Musiker, sondern dessen Plattenfirmen und Verlage.
Also die Reaktion wesentlich später erfolgen kann und man sich da nicht wundern sollte.

Ich für mich z.B. fotografiere , filme und schreibe nicht nur für mich , sondern möchte es schon gern weiter vermitteln. Eben in Foren und FB-Gruppen sich darüber austauschen. Da stoßen solche Hinweise an den Eingängen an meine Grenzen und vor allem an die meines Verständnisses. Dann sollen sie einfach machen - aber ohne mich !
In diesem Falle ging es bestimmt um sogenannte "internationale" Künstler, ich kenne die aktuellen Star-Allüren der Gruppe JULI nicht, und auch nicht, ob BB&C auf dieser gehobenen Welle inzwischen "mitschwimmen". Es waren immerhin keine eintrittspflichtigen Konzerte, wo es durchaus Gang und Gäbe wäre, dieses und jenes zu verbieten sondern für das Publikum zumindest kostenlose, öffentliche Aufführungen.

Für uns war es aber - wie oben beschrieben - primär das Zeitfenster und die Unsicherheit, überhaupt dann zu den Puhdys zurück kommen zu können. Und bei solchen guten qualitativen Voraussetzungen wie am Samstag bei bester Sicht und Ton, läßt man sich diese Chance nicht entgehen. In meinem Forum könnt ihr nach und nach weitere Videos vom Großenhainer PUHDYS-Konzert sehen. Ich stelle die Tage noch weitere ein, so dass vielleicht bis zum WE alle unsere Aufnahmen vom Samstag online gehen, welche ich dafür freigebe. Auch werde ich ein Fotoalbum mit den traditionell hochaufgelösten Fotos vorbereiten, wenn sich die Zeit dafür bietet.

Im Nachinein unser Fazit: Alles richtig gemacht !



Nächste Konzerte: ...
zuletzt bearbeitet 08.09.2014 15:47 | nach oben springen

#15

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 08.09.2014 15:18
von Claudia KM | 1.332 Beiträge | 2727 Punkte

Danke euch beiden Bernd und Frank für die Berichte und den Bilder und den Videos von den Konzert aus Großenhain


Alles was zuende ist kann auch anfang sein.
Was bleibt sind freunde im leben .
nach oben springen

#16

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 08.09.2014 20:34
von anhi1962 | 2.772 Beiträge | 5979 Punkte

@FRANK VOM HUTBERG , ich ziehe den HUT! Du hast sehr anschaulich hier von den Ereignisses des Tages berichtet und dabei schöne Fotos genau an die richtigen Stellen gezeigt. Danke! @Bernd , Deine Video#Bildberichterstattung in Deinem Forum lässt keine Fragen mehr offen, bis auf die: Was hat er denn noch in Arbeit? Genial natürlich die mdr-Fotogalerie gleich am Anfang.
Hier noch mit freundlichem Dank an AaDDnl das Video, das Frank in seinem Bericht erwähnte
und bei dem er auch zu Wort kommt (ab ca 3:58):

Andreas


Andreas
zuletzt bearbeitet 08.09.2014 21:05 | nach oben springen

#17

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 08.09.2014 20:47
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Hier ein Pressebericht von LVZ-Online:

Danke auch an Frank,für die ausführlichen Berichte,schön,dass Dein Gewitterschaden wieder behoben ist.

Hier in Beitrag #1 sieht man übrigens auch die MDR-Fotogalerie.

Link LVZ-online:

http://www.lvz-online.de/nachrichten/mit...d-a-253773.html


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 08.09.2014 20:49 | nach oben springen

#18

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 08.09.2014 20:59
von FRANK VOM HUTBERG (gelöscht)
avatar

Danke Euch allen und Andreas und Hubert, für die trotz der Fotopannen aufmunternden Worte.

Die Fotogalerie bei mdr.de muss schon sehr rasch online gewesen sein, als viele noch gar nicht richtig zu Hause waren. ;)

zuletzt bearbeitet 08.09.2014 21:27 | nach oben springen

#19

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 08.09.2014 21:18
von Rosalie | 2.761 Beiträge | 5214 Punkte

Ja genauso war es. Die Fotos waren schon online, als ihr noch vor Ort wart.

nach oben springen

#20

RE: Die Puhdys am 06.09.14 zum Tag der Sachsen in Großenhain

in Konzertberichte PUHDYS 09.09.2014 07:33
von Bernd | 4.451 Beiträge | 9420 Punkte

Ich hatte hinten links auf der Bühne bei den Technikern jemanden gesehen, der schon während des Konzertes via Laptop anscheinend die Bilder hochlud. Diese Vorgehensweise kenne ich auch von Pressekonferenzen.So "aktuell" hatten wir es lange nicht mehr. Das nenne ich mal "Up to Date".
Auf der Heimfahrt konnte ich dann dank (wieder) vorhandenen Netz im Facebook sehen, dass Netti den Beitrag schon verlinkt hatte.

Überhaupt wunderbare foto- und videofreundliche Bedingungen ! Vielleicht haben die Techniker von diesem Abend mal paar Ideen für künftige Bühnenbilder mitnehmen können und setzen es hier und da mal um. Schön wäre es!



Nächste Konzerte: ...
zuletzt bearbeitet 09.09.2014 09:10 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9646 Themen und 99665 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0