#41

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 02.01.2009 22:23
von jolina (gelöscht)
avatar

DANKESCHÖN für die vielen klasse Fotos und Berichte.
Ich bin immer noch stark beeindruckt vom gestrigen Konzert.
Beim nächsten Mal dann auch wieder Fotos von mir. Versprochen.

nach oben springen

#42

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 02.01.2009 22:40
von Bernd (gelöscht)
avatar
Dank der guten Zusammenarbeit mit http://www.deutsche-mugge.de der Songtext von KARAT für die PUHDYS

Hier also der Text vom "Kniezwinger" in der von Christian geänderten Form:

Seit vierzig Jahr’n im Rampenlicht
Mein lieber Freund das war’s noch nicht
Und alle hier bewundern sie
Euch zwingt keiner auf die Knie
Keiner auf die Knie

Die Bühne groß ein volles Haus
Und dieser Ruhm macht die Puhdys aus
Und der Erfolg mit Garantie
Euch zwingt keiner auf die Knie
Keiner auf die Knie
----------------------------------------------------------------
Ihr müsst nicht fragen wer eure Freunde sind
Müsst nicht fragen wer schon seit Jahren zu euch steht
Wir alle wissen, dass das Schiff nicht untergeht
Denn euch zwingt keiner auf die Knie
Nein euch zwingt keiner auf die Knie
----------------------------------------------------------------
Wir sagen euch ganz unverblümt
Die Puhdys sind fast weltberühmt
Zumindest hier in uns’rem Land
Sind sie wirklich sehr berühmt
Wirklich sehr berühmt

Ihr müsst nicht fragen wer eure Freunde sind
Müsst nicht fragen wer schon seit Jahren zu euch steht
Wir alle wissen dass, das Schiff nicht untergeht
Denn euch zwingt keiner auf die Knie
Nein euch zwingt keiner auf die Knie
Denn noch zwingt euch keiner auf die Knie!!!
zuletzt bearbeitet 02.01.2009 22:41 | nach oben springen

#43

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 03.01.2009 00:47
von DMXCFrank (gelöscht)
avatar

Hallo,
ich kann mich allem Gesagten nur anschließen - das Konzert und die Puhdys waren wahnsinnig gut!

Ich hab aber trotzdem mal ne Frage an die Fans: Aus meiner Sicht hatten die Techniker nicht den
besten Tag. Habt ihr das auch so gesehen?
Das Orchester kam an meinem Standort akustisch gar nicht rüber. Die Videoleute haben
es ziemlich oft nicht hinbekommen, das Lifevideo an die Bühnenleinwand zu projezieren.
Lichtmäßig war ziemlich oft "tote Hose", wie auch all die vielen farblosen Bilder hier zeigen, gab es nicht
die gewohnten farbenprächtigen Bühnenbilder. Es hingen Massen an Lichttechnik da, die aber kaum
eingesetzt wurden. Nur zu zwei Titeln gab es mal Nebel, so dass man tolle Beams sehen konnte.
Der Hallen-Beleuchter hat mit den Hallen-MovingLights nur sinnlos rumgewedelt usw. usw. ....

Ich will hier nichts miesmachen. Es war Superstimmung, Supergäste, Supermusik. Aber aus Technik-Sicht
gab es schon viel viel bessere Konzerte ... Wie seht ihr das?

Gruss Frank

nach oben springen

#44

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 03.01.2009 01:21
von Mayniac91 | 287 Beiträge | 517 Punkte

Diesen Eindruck hatte ich nicht. Da wir wunderbar auf die großen Screens in der Mitte der Halle sehen konnten, haben wir einen durchweg positiven Eindruck, was zumindest das Licht betrifft. Alles kam durch die Kameras bestens zur Geltung...wohl dosiert aber sehr effektvoll! Was die Videoprojektionen betrifft, waren diese tatsächlich etwas fehlplaziert, aber auch das wird durch die Nachproduktion nicht mehr auffallen. "Lustig" fand ich den Sturz des Kameramanns auf der Bühne, der ja gleich wieder aufstand und so tat, als wäre er die Professionalität in Person.


"Music is joy to me and living in it, is sometimes the only save place to be."
- Brian May ´92 -

nach oben springen

#45

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 03.01.2009 01:52
von Bernd (gelöscht)
avatar
Hallo, Frank ! Erst mal herzlich Willkommen bei uns im Forum !

Danke für Deine Meinung zur Technik. Klar, der eine will mehr Action, Rauch, Pyro , der andere mag es lieber klarer und ruhiger. Laser wäre vielleicht noch ideal gewesen. Was mir allerdings auffiel, war, daß sehr niedrig aufgelöste Bilder - vielleicht 20 kB-jpg´s auf die große Leinwand projiziert wurden. Besonders am Anfang (Trucks z.B. )Das sah natürlich sehr "verpixelt" aus. Auch die von Mc.Rock bemerkte verspätete Einblendung von John Lennon, naja, sagen wir mal, kleinere Patzer... Damit kann ich leben.
Die Besetzung der Gäste usw. ist ihnen geglückt. 3 Stunden vom Feinsten, was ich an PUHDYS-Konzerten seit Jahren erlebt habe. Leider waren auch mehrere Wiederholungen dabei, Perlenfischer, Alt wie ein Baum... Dafür aber eines davon unplugged (Perlenfischer). Die Platzierung der neuen Titel ist geglückt. Traditionen werden ansonsten tapfer weiter gepflegt. Das macht auch die PUHDYS aus. Den Ton fand ich vorn gut, andere sehen/hören es verständlicherweise vielleicht anders. Mein Gehör ist kein Maßstab. Vielleicht auch in der räumlichen Sitzordnung unterschiedlich. Wir standen 3.Reihe rechts von Bimbo vorn. Wird sicher das eine oder andere nachzubearbeiten sein, aber geschieht das bei sogenannten renommierten Bands wie Queen, Stones usw. nicht auch ?

Ich war mit dem Ergebnis im Ganzen zufrieden, mit zahlreichen Freunden an unserer Seite war es einfach eine wunderschöne, erlebnisreiche Mugge ohne Erbsenzählerei.
zuletzt bearbeitet 03.01.2009 01:55 | nach oben springen

#46

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 03.01.2009 10:07
von robert | 488 Beiträge | 549 Punkte
nun mal mein eindruck vom konzert:

ich war begeistert, positiv erfreut von den überraschungsgästen city und karat. da habe ich mich sehr gefreut. den anfang vom konzert fand ich auch toll gemacht mit dem sprecher und den videogrüßen an die puhdys. auch das die alten herren anfangs oben im puplikum platz genommen haben, machte sie sympathisch. soundtechnisch fand ich es gelungen, anlage war riesig, sauberer klang. der klassiche sound war aus meiner position auch sehr gut zu hören. ich stand ungefähr 10 m vor der bühne etwa auf quasters höhe. kann nichts negatives sagen zum klang. auch bei "wenn träume sterben" hatte quaster in meinen ohren keinen fatalen fehler sondern das orchester machte das einspiel als maschine sagte "los quatster" was dieser dann nur mit e-gitarre begleitet hatte. so hörte ich das raus. kleiner versinger waren dabei aber live ist live. auf die dvd mit "neue helden" bin ich gespannt wie das optisch beim gitarren-rotor wirkt wenn alle fans klatschen, war der wahnsinn :o) beim medley die dame auf der rechten seite, von weitem sah sie aus als wenn sie in rostock auch dabei war. kann das sein??
michael hirte wirkte bei dem gemeinsamen lied mit den puhdys doch recht fehl am platze bzw. wusste wohl überhaupt nicht wann er einsatz hat und wann nicht. hätten mal mehr proben sollen aber das solo von hirte mit ufern der nacht und ave maria war herrlich schön. beim ersten lied zwar auch ein patzer aber störte nicht weiter.
alles in allem ein gelungenes und würdiges geburtstagskonzert. ich freue mich sehr auf die dvd wo ich allerdings jetzt etwas unwissend bin, wann diese erscheinen soll? dachte erst immer im februar aber jetzt lese ich was mit ende des jahres??

Wo Genie und Wahnsinn sich verbinden
Wo Worte nicht nach Lügen stinken
Gibt es noch 'nen andern Weg
Der steinig ist, aber den es lohnt zu gehn
zuletzt bearbeitet 03.01.2009 10:09 | nach oben springen

#47

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 03.01.2009 15:55
von Bernd (gelöscht)
avatar
Auf meiner HP http://home.arcor.de/cyberbob1960/ sind nun 2 Alben mit Bildern , über 400, meiner Nichte Kerstin und von uns beiden online unter "Tour-Fotos". Konzertbericht wird bis morgen Abend 24.00 Uhr im Netz sein, eher leider nicht zu schaffen, hab noch zuviel Material abzuarbeiten.
Viel Spaß beim Ansehen.
zuletzt bearbeitet 03.01.2009 15:56 | nach oben springen

#48

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 03.01.2009 16:19
von Sturmvogel | 917 Beiträge | 1024 Punkte

im Februar kommt die Doku (ähnlich RBB) über die Puhdys---BMG glaube

Ende Mai die Cd / DVD von O2 Arena...Buschfunk....so weiß ich es!


>www.pfp-zeitenändernsich.com<;
nach oben springen

#49

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 03.01.2009 16:41
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Da es hier ranpasst, die Greifswalder haben mir aus der Tupperschüssel die Werbung geschickt, die da verteilt wurde. Dort steht auch als Erscheinungsdatum für den Mitschnitt in der Arena - Mai -
Angefügte Bilder:
puhdys2009.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 03.01.2009 16:42 | nach oben springen

#50

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 04.01.2009 14:58
von Bernd (gelöscht)
avatar
Umfangreiche Konzertrezension auch auf http://www.deutsche-mugge.de online. Unbedingt auch dort lesen. Besser kann auch ich es nicht schreiben.

PS: Ich habe mich nun auch im Schreiben versucht und es auf meiner HP unter "Konzertberichte" online gestellt, klickt dazu bitte oben auf "Fanpage Bernd"
zuletzt bearbeitet 04.01.2009 15:04 | nach oben springen

#51

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 07.01.2009 01:31
von Büromensch | 22 Beiträge | 22 Punkte
na da ich meinen beitrag wieder falsch geschrieben habe und ihr mir das hoffentlich verzeihen werdet .wollte ich euch noch ein paar fotos von mir einstellen..wie man sehen kann, eine ganz andere ansicht des konzerts...

ich habe soeben aber feststellen dürfen, das dies mit den fotos hier nicht so einfach ist..
habe dann mal alle nennenswerten fotos auf meine fotopage leladen..
wer mag,kann gern mal schauen..

mein urspünglicher Text:

Markus aus Magdeburg



Als wir uns am 1.1.09 um ca 15 Uhr auf den Weg machten um unsere Puhdys zu sehen, wussten wir nicht was uns erwarten würde.
Angekommen an der O2World wurde ersteinmal kräftig gefroren,das neue Album an einem Stand erstanden und gewartet. Kurz vor der Öffnung der Tore,durften wir als O2 Kunden auch noch einen seperaten Eingang nutzen.
Als es dann endlich soweit war und die Tore der Großen Hallo passiert hatten ,wurden ersteinmal Fotos von uns geschossen. Es gab das Willkommensgeschenk mit dem Hinweiß das wir doch auch noch VIP Tikets gewinnen könnten. Dann eroberten wir die O2 World auf eigene Faust.
Der erste Gang ging natürlich direkt zu unseren Plätzen.
WOW ,mit erstaunten Blicken sahen wir die Gigantische Bühne mit all Ihren Aufbauten.
Schnell die Kamera gezückt und Fotos geschossen.
Bei einem Rundgang durch die O2 World haben wir dann diese Eingebung gehabt den netten Hinweiß ruhig mal anzunehmen und die SMS zu schreiben um eventuell die VIP Tickets zu gewinnen.
Es verging logischerweise eine gewisse Zeit und wir saßen längst auf unseren Plätzen,als plötzlich das Handy klingelte.
Eine sehr nette Stimme machte uns dann klar, das wir uns doch bitte sofort am O2 Shop einfinden sollten um die gewonnenen Tikets abzuholen.
Die Freude war natürlich riesengroß und wir zogen los.
Was dann geschah ist kaum in Worte zu fassen.
Die Eventloge der O2 World schlechthin erwartete uns mit 2 weiteren Gewinnern.
Wir wurden herzlichst begrüßt und mit feinstem Champanger empfangen. Wir nahmen Platz und konnten so bei feinster Bewirtung und bester Sicht unsere Lieblinge auf der Bühne sehen.
Es war einfach nur der Wahnsinn und ein absolut geniales Konzert . Die neuen Titel sind nicht nur ein Ohrwurm sondern eben auch ein Stück Geschichte.
DANKE den PUHDYS und allen Organisatoren für diesen Einfach schönsten Jahresbeginn seit langem.

Auf hoffentlich noch sehr viele weitere Jahre ..

lg aus Magdeburg


http://fotoalbum.web.de/gast/markus1967/O2_World_Puhdys
Angefügte Bilder:
Gewinn der Logenplätze.JPG
zuletzt bearbeitet 07.01.2009 01:37 | nach oben springen

#52

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 07.01.2009 01:41
von Bernd (gelöscht)
avatar

Ich bin begeistert von den Aufnahmen !
Von oben sah es aus, als waren "viele da"... Schön, auch mal diese Perspektive hier zu sehen. Und da drin ging es mächtig ab. So voll es unten auch wirkte, standen wir im Gegensatz zu Freiberg nicht im Gedränge, es bekam jeder noch Luft. Das sieht von oben ganz anders aus. Natürlich musste ich auch bei web.de gucken. Klasse !
Danke !

nach oben springen

#53

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 07.01.2009 21:07
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Markus - da sind dir unglaubliche Aufnahmen gelungen und dein "Platztausch" hat sich ausgezahlt. Danke, dass wir diese Aufnahmen hier alle sehen dürfen. Sagenhaft, erst duch diese Fotos kann ich mir diese Halle richtig vorstellen. Gefällt mir wesentlich besser als die Leipzig - Arena.


Klick mal druff hier:

nach oben springen


#55

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 09.01.2009 12:34
von Sturmvogel | 917 Beiträge | 1024 Punkte

schöne Bilder.....kann man nicht meckern.

Trotzdem ne Frage: Seit wann "lebt" die Fanpage wieder? Und wer macht diese?


>www.pfp-zeitenändernsich.com<;
nach oben springen

#56

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 09.01.2009 15:09
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Sturmvogel ,die Page lebt seit Jahren ohne Unterbrechung!
Der Webmaster ist der Steffen Thomas (siehe Impressum )
und wir haben die große Ehre ,ihm seit Jahren unsere Fotos zur
Verfügung stellen zu dürfen

Liebe Grüße aus Pankow
Steffi und Torsten

nach oben springen

#57

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 09.01.2009 15:22
von Bernd (gelöscht)
avatar
Ja, war eine der ersten Fanpages überhaupt im web, denke ich mal, neben Mirkos puhdys2000.de .
An alle Gäste: Bitte einen Nick ausdenken vor dem Eintragen, sonst sieht es unübersichtlich in der Forenübersicht aus. Danke.
zuletzt bearbeitet 09.01.2009 15:23 | nach oben springen

#58

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 10.01.2009 16:50
von Büromensch | 22 Beiträge | 22 Punkte

Zitat von PM
Markus - da sind dir unglaubliche Aufnahmen gelungen und dein "Platztausch" hat sich ausgezahlt. Danke, dass wir diese Aufnahmen hier alle sehen dürfen. Sagenhaft, erst duch diese Fotos kann ich mir diese Halle richtig vorstellen. Gefällt mir wesentlich besser als die Leipzig - Arena.



ja stimmt..und wie ich bereits schrieb..es war einfach nur genial daoben sitzen zu können.. es hat einfach alles gepasst..

nach oben springen

#59

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 13.01.2009 17:00
von hoppladiepuhdyskommen | 8 Beiträge | 8 Punkte

Soooo,

tach auch, ich bin neu bei euch und habe auch länger gezögert mal meinen Senf abzugeben, aber das muss jetzt mal sein. Ich komme direkt aus dem Puhdys-Umfeld (Stichwort: Crew) und bin ab und an doch erstaunt was man hier so lesen kann. Es ist klar, dass man als Fan die eine oder andere Mutmaßung oder Spekulation äußert, aber manchmal stimmt es halt einfach nicht. Und wenn man sich wie wir (Crew) buchstäblich das verlängerte Rückrat aufreisst, damit die ganze chose spielt und ihr tolle Konzerte erlebt, kriegt man auch mal echt nen Hals wenn man einige Kommentare liest. Ihr meint es nicht böse, dass weiß ich, aber vielleicht kann man euch etwas sensibilisieren.

Es ist schon erstaunlich, bei den Stones kann ein völlig besoffener Roadie über die Stromversorgung stolpern und das ganze Konzert wird für 5 Minuten unterbrochen (Kein Licht, Kein Ton) und keine Sau interessiert es. Bei den Puhdys reicht ein Mini-Panne und es heißt: Die Techniker könnten sich aber mal anstrengen...

Nur mal so im Kleinen: In erster Linie wird die Mucke von den Musikern gemacht. Das heißt: Wenn Quaster seine Talkbox beispielsweise nicht aktiviert, dann kommt auch kein Ton raus. Verständlich, oder?
So geschehen in der O2 World. Direkt in der Sekunde als er auf das Teil treten wollte, wurde er von einem 2 Meter entfernten Scheinwerfer so überascht, dass er nicht gesehen hat wo er hintritt. Wäre bei einer vorangegangenen Durchlaufprobe aufgefallen, aber eine solche Probe fand zu meinem Unverständniss nicht statt. Im Gegenteil: die Soundcheckzeit der Puhdys betrug eine jämmerliche Stunde und das ist dem Managemant anzulasten. Nicht den Technikern. Und, mit Verlaub, dafür hat dann doch alles ganz gut geklappt, weil sich alle Beteiligten voll ins Zeug gelegt haben. Fakt ist: Die Talkbox war in Ordnung, gecheckt und scharf. Aktivieren muss allerdings Quaster das Teil, sonst kommt da halt nichts raus!

Gleiche Situation mit Maschines Gitarren. Wenn er den Hahn an der Gitarre nicht aufdreht, geht sie halt nicht. Ist auch nicht so wild, kann in der Aufregung durchaus passieren, ist dann aber nicht den Technikern anzulasten...

Anderes Thema: Spekulation! Das Reiner Oleak in Zukunft Peter M. an den Keyboards ersetzen wird ist absolut Nonsens ( so zu lesen auf deutsche-mugge.de ). Herr Oleak hat weißgott genug um die Ohren (Ihr könnt ja mal den Namen Googlen um zu sehen was der alles macht) Der hat gar nicht die Zeit dafür. Außerdem könnt Ihr davon ausgehen, wenn es mal soweit ist und P.M. aufhört, werden sich die Puhdys auflösen und soweit ist es nicht. Defenitiv!

Gleich zur nächsten Spekulation: Die Puhdys wollen nach diesem Jahr NICHT aufhören!

.... Sooo
reicht jetzt, ich will ja auch nicht zuviele interna verbreiten, ABER ES IST HALT ALLES EINE FRAGE DER ANSICHT!!!! liebe Jungs und Mädels

Bis denne.

nach oben springen

#60

RE: O2 World 01.01.2008 ... What A Night!

in Konzertberichte PUHDYS 13.01.2009 18:24
von Bernd (gelöscht)
avatar

Danke für Deine realistische Betrachtung aus Sicht der Crew ! Herzlich Willkommen erst mal bei uns !
Wie ich bereits sagte, Berlin und auch Leipzig, waren denkwürdige Konzerte. Warum Quaster die Talkbox nicht traf, können wir ja nicht wissen. Aber deswegen ist es kein Schwachpunkt gewesen, der dieses wunderschöne Konzert in Berlin schmälerte. Das ist Live und das ist auch gut so.
Die "Spekulationen" im langen Bericht auf deutsche-mugge.de sollte man eher mal als Satire auffassen und verstehen. So ging es zumindest mir.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8987 Themen und 95672 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0