#1

Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 22.02.2012 21:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

In den letzten 42 Jahren haben die PUHDYS ja unheimlich viele Fans für sich gewonnen. Einige von Ihnen haben Fanclubs gegründet und tatkräftig an dem Erfolg der PUHDYS
beigetragen. Hier denke ich mal an Hubert mit der Fancluborganisation Paderborn. In den vielen alten Videos kann man ja immer wieder bei den Begrüßungen eine Menge Namen
von Fanclubs hören. Mich würde daher interessieren, welche Fanclubs in den letzten 42 Jahren am Start waren und vielleicht gibt es darüber ja auch ein paar Infos zur Entstehung
und Gründungsdaten.

Hier mal die Fanclubs die auf der PUHDYS-HP gelistet sind:

Fanclub "Rockland" aus Geithain bei Leipzig
Fanclub Oranienburg
Fanclub "Auf Lebenszeit"
Puhdys-Fanclub-Oberlausitz
Der Fanclub der unschlagbaren Musicians
Der PUHDYS-Fanclub-Nord
Der Fanclub Abenteuer aus Herzberg
Der Fanclub Abenteuer 2009 aus Kropp

---

zuletzt bearbeitet 22.02.2012 21:12 | nach oben springen

#2

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 23.02.2012 00:18
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Mensch Marcel,da hast Du ja ein ganz interessantes Thema aufgemacht. Das wird schon ein paar Tage dauern um alleine die mir bekannten Fanclubs zusammen zu tragen.
Die PFO (Puhdys Fancluborganisation Paderborn) machte ja viele Tätigkeiten wie Veranstaltungen, Fantreffen Newsletter (würde man heute zu den Infos sagen), Konzerte und Fahrten organisieren und vieles andere, was die Gemeinsamkeiten unter den vielen Fanclubs und Fans förderte.

Daneben hatten wir aber auch unseren Paderborner Puhdys-Fanclub Computerman, was durch die PFO auch etwas unterging. Natürlich hatten wir auch unter uns im kleinen Kreis öfter Treffen, wo es um unsere Idole ging, z.B. Videoabende oder Feten mit lauter Puhdysmusik.

Als weiteren, uns nahestehenden Fanclub gab es den Puhdys-Fanclub Ikarus aus meiner Heimatstadt Fulda, wo zum Beispiel meine Puhdys-Verrückten Brüder und andere alte Kumpels und Innen tätig waren und sind. Die Verbundenheit sieht man an dem gleichen Stil der Fanclubfahnen.

Die hier aufgeführten 2 Clubs sind eigentlich der Ursprung unserer ganzen Puhdys-Aktivitäten. Über jeden dieser und der noch weiter aufgeführten Fanclubs kann ich ganze Geschichten schreiben. Das braucht aber alles seine Zeit. Ich werde im ersten Schritt mal versuchen, die Clubs aufzuführen, mit denen wir von Anfang an eng zusammengearbeitet haben:

PFO Puhdys Fancluborganisation Paderborn
Fanclub Computerman Paderborn, Fanclub Ikarus Fulda, Fanclub Erinnerung Dortmund, Fanclub Schattenreiter, Stolpe, Schleswig Holstein, Fanclub Schlaf mit mir, Dautphetal, Fanclub Siersburg (heute `Am Schädel graue Haare`, Heidrun und Egbert hier aus dem Forum,
Als erste Clubs aus der DDR kamen 1989 der Puhdys Fanclub `Ohne Schminke` aus Suhl und der Club `Burg 81`aus Burg dazu. Das soll es für den Anfang mal gewesen sein, der Rest und Geschichten zu den einzelnen Clubs folgen sicher, muss ich aber alles erst mal zusammensuchen. Die ersten Bilder häng ich schon mal an.

Ich muss mich mal schlau machen, ob es Sinn macht, hier ein ca halbstündiges Video zu hinterlegen, wo eine komplette Fanclubbegrüßung zu sehen und zu hören ist, wie sie Dieter Sirringhaus von der Stadtjugendpflege Villingen-Schwenningen vor jedem Konzert durchzog. Wenn das nicht geht schicke ich es an Marcel, er muss sie dann abhören und aufschreiben, damit alle im Archiv landen. Gruß,Hubert!

Bild 1 und 2 ist die PFO zu sehen, auf Bild 2 mit unserer langjähgrigen PFO-Helferin und Fan Andrea aus PB, Bild 3 die Ikarussen aus Fulda u.s.w.

Angefügte Bilder:
019.JPG
023.JPG
026.JPG
040.JPG
092.JPG
104.JPG
105.JPG

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 23.02.2012 00:21 | nach oben springen

#3

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 23.02.2012 06:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das ist wirklich mal wieder ein richtig interessantes Thema. Da fällt mir sofort ein : Das Buch "Wenn Träume sterben" (1993) von Kristina Wolf.
Ich glaube auf irgendeiner Autogrammkarte hab ich mal einen Aufdruck mit ihrem Namen gelesen und dem Fanclub "Ohne Schminke".
Verwechsle ich da wieder was ? Fränkie, warst du nicht auch in diesem FC ?

Vielleicht erfahre ich hier auch, welcher FC im Januar 1983 bei "Rock für den Frieden" im Palast der Republik dabei war.
Dort waren welche mit FC-T-Shirt´s, ich kann mich aber nicht mehr erinnern, was noch drauf stand. Hätte sie so gern angequatscht und gefragt wie bzw. ob ich Mitglied werden kann.
1. hab ich mich aber nicht getraut und
2. hatten wir 1983 ! 14 Jahre Puhdys ! Für jeden war klar - nach 15 Jahren, also 1984 ist Schluß.
So lange macht keine Rockband, deshalb hätte sich das nicht gelohnt, noch einem FC beizutreten. .... dachte ich damals. und jetzt ? Jahrzehnte später gibt es sie immer noch - Die Puhdys !

nach oben springen

#4

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 23.02.2012 14:53
von Fränki | 4.924 Beiträge | 9813 Punkte

Ja Ingo , ich war in diesen und jenen Fanclub, aber unser Matthias Rose (Ros66) war ja auch mit in diesen Boot
und hat sogar noch alle unsere Fan Club - Zeitungen.
Nun noch ein paar Fan-Clubs zur Erweiterung
PFC - ...bis zur Rockerrente > Hettstedt , Leitung Birgit D . (meine Schwester ) ca. 10 Mitglieder
PFC - Live in Sachsen >Zwickau, Leitung Anja Zachmann
PFC - 1984 > Berlin , Leitung Ilona Buchweitz
PFC - Vineta > Hettstedt , Leitung Frank D. ,ca. 20 Mitglieder
PFC - IKARUS > Hettstedt , Leitung Frank D. , ca 15 Mitglieder
PFC - Ohne Schminke , Leitung Kristina Wolf . In diesen waren Matthias R. und auch Ich
So diese sind mir erstmal in Erinnerung eingefallen, und hoffe doch das ich Euch weiter helfen kann
Gruß Fränki


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#5

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 23.02.2012 18:07
von Bert Kubik | 127 Beiträge | 242 Punkte

PFC - 1984 > Berlin , Leitung Ilona Buchweitz >> Hier erinnere ich mich mehr an Anke Rosochatius als mein 1. intensiver PFC-Kontakt ...

Und Jiri und Ales aus Prag vom PFC "Wiedersehn"

Sonnige Frühlings-Grüße aus Berlin - Der BERT - www.bertkubik.de

nach oben springen

#6

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 23.02.2012 20:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Lieber Bert,

habe ich es richtig verstanden, der PFC "Wiedersehn" war aus Prag??

nach oben springen

#7

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 23.02.2012 21:25
von Bert Kubik | 127 Beiträge | 242 Punkte

Ich hab's ganz konkret:

PUHDYS-Fanclub "Wiedersehn": Ales Marek, Krasova 3, Praha 3, CZ (EU)

Sonnige Frühlings-Grüße aus Berlin - Der BERT - www.bertkubik.de

nach oben springen

#8

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 23.02.2012 22:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Danke Bert für die Info!!

Hier mal eine laufende Zusammenfassung der bisher genannten Fanclubs:

Aktive Fanclubs
PFC - "Rockland" aus Geithain bei Leipzig

PFC - Oberlausitz

PFC - Nord

PFC - „Abenteuer“ aus Herzberg

PFC - „Abenteuer 2009“ aus Kropp
PFC - „Das Buch“ aus Berlin

Ehemalige Fanclubs
PFC - Organisation Paderborn
PFC - „Computerman“ Paderborn
PFC - „Ikarus“ aus Fulda
PFC - Oranienburg
PFC - „Auf Lebenszeit“
PFC - Der unschlagbaren Musicans
PFC - „Erinnerung“ aus Dortmund
PFC - „Schattenreiter“ aus Stolpe (Schleswig Holstein)
PFC - „Schlaf mit mir“ aus Dautphetal
PFC - Siersburg (heute „Am Schädel graue Haare“)
PFC - „Ohne Schminke“ aus Suhl
PFC - „Burg 81“ aus Burg
PFC - „Bis zur Rockerrente“ aus Hettstedt (10)
PFC - „Live in Sachsen“ aus Zwickau

PFC - „1984“ aus Berlin

PFC - „Vineta“ aus Hettstedt (20)

PFC - „IKARUS“ aus Hettstedt (15)

PFC - „Ohne Schminke“
PFC - „Wiedersehn“ aus Prag (Tschechei)

zuletzt bearbeitet 28.02.2012 12:03 | nach oben springen

#9

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 24.02.2012 01:10
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Stimmt,Bert, der Ales Marek mit dem Fanclub `Wiedersehn` aus Prag war auch schon ziemlich früh in der Fancluborganisation Paderborn. Er hat unsere Infos schon vor der Wende bekommen. Ich nehme mal an, er hat irgendwie eine Westausgabe der ´Neue Helden` Platte oder CD bekommen und da hatte Koch Records ja unsere Anschrift und Telefonnr. hinten auf dem Cover aufgedruckt. Auch das Video der Neue Helden Tour von 1988 hat er bestellt. Wir haben uns auch öfter mal privat geschrieben.

Ein weiterer Fanclub war der PFC Adenau, in der Eifel. Das waren die Jungs, die auf den Videos oft mit ihren Rot - Weißen Schirmmützen zu sehen sind. Die Mützen hatten zum Teil vorne kleine blinkende Lampen, die dann so schön im Dunkeln leuchteten. Eine dieser Kappen haben sie mal Quaster überreicht und der trug sie dann auch öfter beim Konzert.

Es ist doch interessant, was einem bei einem Stichwort mal wieder so alles einfällt. Gruß, Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#10

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 24.02.2012 11:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Super, das nimmt ja richtig Form an ;-)

Der Fränkie hatte bei einigen ja sogar die Mitgliederanzahl dabei. Vielleicht schaffen wir das bei den anderen PFC's ja auch? Muß ja nicht ganz genau
stimmen, aber eine ungefähre Zahl wäre super, um mal zu sehen wie die PFC's so bestückt waren!!

nach oben springen

#11

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 08:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gab es ausser den PFC aus Prag auch noch andere PFC's
im Ausland?

nach oben springen

#12

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.02.2012 21:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hier habe ich mal aus zwei Clubzeitungen von 1978 je einen Ausschnitt angehängt. Ist schon wahnsinn, des es zu dieser
Zeit also schon die ersten PFC's gab!!!

Angefügte Bilder:
clubzeitung_01.jpg
clubzeitung_02 1.jpg
zuletzt bearbeitet 26.02.2012 21:28 | nach oben springen

#13

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 27.02.2012 19:58
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Es muss auch einen Fanclub gegeben haben, der hieß "Im Nebelmeer" - Susi hat mir mal davon erzählt. Da waren nicht sehende Puhdysfreunde beteiligt. Näheres weiß ich dazu aber auch nicht.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#14

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 27.02.2012 20:21
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Ja, Petra stimmt, die Mädels hab ich 1993 das erste mal in Villingen-Schwenningen kennengelernt.
Mir fällt noch der Fanclub "Ewig Leben " aus Görlitz ein, da waren Katrin und Moni die Macher,
na und dann noch der Fanclub " Keine Ahnung " aus Berlin, den gab es in den 90 zigern, da war war ich sogar Ehrenmitglied, der "Kochtopp" hatte damals die Fäden in der Hand

nach oben springen

#15

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 27.02.2012 20:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Marcel, haste fleißig mitgeschrieben ?
Mach doch mal auf unserer Seite eine Aufstellung aller Fanclubs, damit man mal einen Überblick hat.
Da kommt ja einiges zusammen und wird immer mehr.
P.S. Am Samstag hab ich mich mit jemandem vom ehem. PFC "Oranienburg" getroffen. War zufällig, denn er als Ex-Berliner ist jetzt von Hessen wieder zurück in die Region gezogen (Nähe Nauen) und wohnt jetzt im selben Ort wie meine Schwiegereltern. In Friesack sehen wir uns wieder.

zuletzt bearbeitet 27.02.2012 20:30 | nach oben springen

#16

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 27.02.2012 20:28
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Na wenn ich an den Kochtopp denke, Eingehängt hatte ja lange Zeit die Marotte , den Fans der ersten Reihe einen Namen zu geben

nach oben springen

#17

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 27.02.2012 20:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ulli, jetzt bin ich aber gespannt, welchen Namen du von Eingehängt bekommen hast. Neugierig !

nach oben springen

#18

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 27.02.2012 20:34
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Ist ja vielleicht wieder ein neues Thema,
Kerstin ist die Milchkanne und ich der Kannengrill.
Find das bis heute ja albern

nach oben springen

#19

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 27.02.2012 20:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Na besten Dank für die vielen neuen Info's....

@Ingo, die Übersicht ist schon seit letzter Woche online ;-) kannste hier: http://www.pfc-dasbuch.de/PFC_Das_Buch/Fan-Ecke.html finden!!!

Ick ergänze dann natürlich gleich mal wieder!!!

zuletzt bearbeitet 27.02.2012 21:06 | nach oben springen

#20

RE: Welche Fanclubs gab es in den letzten 42 Jahren...

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 27.02.2012 22:36
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Petra,das stimmt natürlich. Der Blindenfanclub `Im Nebelmeer`kam aus Mainz und war sowohl in Villingen-Schwenningen dabei,als auch bei vielen anderen Veranstaltungen. In meinem Beitrag `Die Puhdys in VS` habe ich mal beschrieben, wie damals die Stadtjugendpflege mit Dieter Sirringhaus diesen Club betreute, vom Shuttledienst bis zur Übernachtung im Jugendhaus. Ich muss doch mal schauen, ob ich nicht noch eine alte Datei mit den PFO-Daten habe. Gruß, Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9644 Themen und 99656 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0